Follow:
Food

Brandnooz Box August 2014

Genüsse im Erntemonat” so lautet das Motto der August-Box, welche heute bei mir eingetroffen ist. Als ich heimkam, stand die Box schon da und ich habe sie natürlich sofort geöffnet 🙂 und den Inhalt inspiziert:

001

brandnooz Box August 2014 – www.castlemaker.de

  • Plüntsch Bio BioPorki (0,89€/25g) – Eine leckere Snack-Salami aus 100% Bio-Schweinefleisch und mit 30% weniger Fett als andere Mini-Salamis – ideal für unterwegs. Meine Kleine liebt Mini-Salamis….
  • Warsteiner Herb Alkoholfrei (Preis variiert) – Ein herbes Warsteiner ohne Alkohol und isotonisch – genau das Richtige für meinen Mann nach seinem Training.
  • 28 Drinks Pink Grapefruit Mint (1,00€/0,25l) – Fuchtig-herbe Grapefruit vereint mit Minze geben dieser Limonade den richtigen erfrischenden Kick. Das klingt gut und die ist ganz alleine für mich…
  • Hengstenberg Reisesseg mit Zitronengrasnote (1,99€/370ml) – Für diesen “Essig des Jahres” wurden die neuesten Geschmackstrends aufgegriffen. Durch die Zitronengrasnote erhält der Essig eine leichte Schärfe. Wir benutzen eigentlich nur Balsamicoessig, aber natürlich werde ich diesen gerne testen.
  • Milford Tee (1,79€/28Btl.) – Eine erfrischende Teevariante – ideal auch für Eistee. Ich habe die Sorte Limette-Minze erhalten und werde gleich mal eine Kanne aufbrühen und erkalten lassen.
  • THOMY Sandwich Creme (1,49€/225ml) – Eine Creme zum Verfeinern von Sandwiches in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen. In meiner Box war die Sorte rauchig mit Chipotle enthalten – als weitere Sorten sind Honig & Senf und cremig-leicht mit Joghurt erhältlich.
  • Volvic Natürliches Mineralwasser (0,55€/0,5l) – Wer kenn Volvic nicht? Daher habe ich mich schon etwas gewundert, dieses Produkt in der Box zu finden…
  • Chio PopCorners (1,79€/110g) – Ich liebe Popcorn. Hier hat sie Chio etwas neues einfallen lassen und das Popcorn zu knusprigen Dreiecken verarbeitet und mit Gewürzen abgeschmeckt. Erhätlich in “sweet” und “salt”. Update: Mittlerweile habe ich die PopCorners probiert und ich war überrascht wie dünn die Dreiecke sind, aber noch überraschter war ich beim ersten auf die Zunge legen: Der Geschmack ist völlig anders als erwartet – irgendwie salzig-süß zugleich. Ich weiß noch nicht, ob ich sie gut finden soll oder nicht…?
  • Wasa Roggen traditionell (1,39€/235g) – Die ist ein dünnes Knäckbrot mit dem gewissen Extra: natürlicher Sauerteig. Gebacken wird das Knäcke aus 100% Roggenmehr und Malz und erhält einen würzigen und herzhaften Geschmack. Knäckebrot geht immer, zumindest bei mir.
  • Niederegger look tasty Stick (1,10€/40g) – Die neuen Marzipansticks von Niederegger sind modern und praktisch und erhältlich in den Sorten Classic und Caramel Brownie. Während ich hier schreibe, habe ich mir Classic gegönnt und da ich ein absoluter Fan von Marzipan in Bitterschoki bin, war der Stick ruckzuck aufgegessen – lecker!
  • NOOZ Magazin mit Tipps und Rezepten

Das ist doch wieder eine schöne Box von brandnooz und ich hoffe, dass es nicht wieder zu einer Riesenmeckerei ausartet wie bei der letzten Box. Wir können fast alles gut gebrauchen. Mein Lieblingsprodukt: Niederegger look tasty Stick gefolgt von 28 Drinks Pink Grapefruit.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Belinda Wicki

    Hi, meine kam eben auch und ich bin genauso begeistert wie du 🙂 Die Box ist einfach toll und es ist nichts drin wo ich sagen würde:Och nee das mag ich nicht.
    Liebe Grüße Belinda

    28. August 2014 at 14:23
    • Reply Anja

      Ich bin schon gespannt auf die Chio PopCorners….

      28. August 2014 at 14:59
  • Reply Anika

    Die Mischung finde ich dieses Mal auch gelungen. Außer dem Tee und der Sandwichcreme könnten wir dieses Mal auch alles gebrauchen.

    28. August 2014 at 14:29
    • Reply Anja

      Ja, die Sandwichcreme ist jetzt auch nicht so meins, aber sie eignet sich sicher aus als Dip 🙂

      28. August 2014 at 14:58

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: