Follow:
Food

Brandnooz Box Dezember 2015

Ja, ist es denn schon so weit? …

12388114_885637888172790_1301569199_n…Dachte ich gestern als die Mail von brandnooz kam, dass meine Box bereits unterwegs sei. Dann fiel mir ein…nächste Woche ist ja schon Weihnachten, da verschickt keiner mehr was und übernächste Woche hat alle Welt Urlaub – außer mir!

Heute kam die Box auch schon an. Wahnsinn und das trotz den Unmengen an Pakete, die DHL derzeit bewältigen muß.

“Herzhafte Weihnacht überall”

Die Box habe ich natürlich sofort ausgepackt – es waren übrigens dieses Mal zwei Boxen, weil ich noch die Gourmetbox bestellt habe. Diese stelle ich nicht explizit vor, sondern stelle nur ein Foto hier am Ende des Berichtes ein.

12387907_885642224839023_1056829783_n

 

Lorenz Snack-World Hof-Chips

Die neue Sorte Hofchips mit Butter & Salz verspricht einen ursprünglichen Chipsgenuss . (1,99€/110g) Chips gehen immer, zumindest bei mir und ich teste gerne alle Sorten und Varianten und freue mich schon auf das Ausprobieren.

Hengstenberg Mildessa Genießer Rotkohl

Dieser Rotkohl ist bereits fertig gewürzt und schonend vorgekocht. Er ist ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und passt ideal als Beilage zu Wild, Fisch und Geflügel. (1,49€/400g) Ich kann gar nicht sagen, wie lange ich schon keinen Rotkohl mehr gegessen habe. Rotkohl mit Klößen und einem leckeren Braten so wie früher bei Oma. Naja, o.k. das mit dem Braten lasse ich mal besser und kreiere ein Schweinefilet dazu. Das ist doch ein ideales Feiertagsessen, oder?

Rotkäppchen Qualitätswein Lieblich

Der liebliche Qualitätswein von Rotkäppchen bietet einen fruchtigen Genuss mit dem Aroma reifer Beerenfrüchte (Rotwein). (3,99€/0,75l) Lieblicher Wein geht bei mir gar nicht, ab damit zu meiner Oma – die freut sich.

Hengstenberg Mildessa für…

Salate & Wraps (in meiner Box), aber auch für Aufläufe & Quiche oder Suppen & Eintöpfe. Fertig gewürzt und in kurzer Zeit zubereitet. (1,49€/400g). Klingt ja nicht schlecht, wird sicher mal bei uns ausprobiert.

Müller’s Mühle Quinoa

Quinoa bietet eine leckere Alternative zu den klassischen Getreidesorten. Es ist ideal für eine vegetarische oder vegane Ernährung und ist von Natur aus glutenfrei. (2,49€/250g). Ich bin sehr gespannt wie das schmeckt.

Göbber 100Frucht

Das ist ein Fruchtaufstrich mit extra hohem Fruchtanteil. Für 100 g werden 100g Früchte mit wenig Zucker schonend eingekocht. Der Fruchtaufstrich ist in 12 abwechslungsreichen Sorten erhältlich. Ich habe die Sorte. Himbeer-Pfirsich erhalten. (1,99€/310g) Fruchtaufstrich wird bei uns sehr gerne gegessen, vor allem wenn er schön fruchtig schmeckt.

Lorenz Snack-World FunPop’s

Diese Chips werden aus Kichererbsen und Kartoffeln hergestellt und dabei nicht frittiert, sondern im Airpop-Verfahren mit Hitze und Druck gepoppt. Dadurch kommen sie mit 55% weniger Fett als Kartoffelchips aus. (1,99€/85g). Das ist doch mal eine schöne Alternative und die FunPop’s werden gleich heute Abend getestet.

Wasa Gourmet Knäckebrot

Diese neue Variation bringt Abwechslung, denn jede Scheibe ist mit köstlichen Zutaten bestreut. (1,79€/220g) Bei mir trudelte die Sorte Müsli ein. Ich liebe Knäckebrot und könnte mich davon ernähren und somit ist die nächste Arbeitswoche gerettet.

Deli Reform Das Original

Dies ist der Klassiker unter den pflanzlichen Margarinen und auch für die vegane Ernährung geeignet. Dank des hochwertigen Rapsöls ist sie eine natürliche Omega-3-Quelle und enthält natürliches Vitamin E. (1,39€/555g).

Ich finde den Inhalt richtig gut. Es sind Dinge dabei, die ich mir sonst nie kaufen würde, aber auch gerne einmal probiere. Vor allem auf das Quinoa bin ich gespannt. Ganz besonders freue ich mich natürlich auf die verschiedenen Chips. Was ist Euer Lieblingsprodukt?

Und hier ist noch das versprochene Foto der Gourmetbox:

12395643_885638954839350_1345698495_n

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Ilse Benders-Rexin

    Die Gourmet Box im Dezember war der Hammer – nein der Oberhammer. Ich habe sie 2 mal nachbestellt – so begeistert war ich von der Ausgabe.
    Auch an Festtagen stelle ich gerne mal ein Gericht mit Pasta auf den Tisch, aber dann sollte es schon eine besondere Ausformung sein. Die Campanelles entwickelten sich beim Kochen zu einer imposanten Größe, schmecken hervorragend und ließen sich beim Festtagsmenü excellent zu einem leichten Zwischengang anrichten. Der Byodo Balsam (ich hatte Kirsch- Vanille) fand sich in unserem Weihnachtsdessert wieder.
    Ja – es gibt Boxen die haben einen so hohen (Überraschungs-) Wert diese war aus meiner Sicht einsame Spitze. Ich hoffe, sie hat Dir ebenso gut gefallen. LG von Ilse

    24. Januar 2016 at 14:02
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: