Follow:
Food

Brandnooz Box Juli 2014 – Für mehr Feiertage

Jaja, Ihr lest richtig, dies ist der Beitrag zur Juli-Box und “Nein” nicht ich bin spät dran, sondern die Box kam eine Woche später als gewohnt. Aber das ist nicht weiter schlimm, trotzdem freue ich mich wie jeden Monat, wenn sie endlich da ist. Das Boxenmotto lautet “Für mehr Feiertage” und mit den Produkten kann man wirklich feiern:

006

  • Oettinger Fassbrause (0,56€/0,33l) – Ich liebe Fassbrausen und diese Marke kenne ich noch gar nicht. Dieses Erfrischungsgetränkt ist auf Gerstenmalzbasis hergestellt und enhält 0,0 Prozent Alkohol. Der fruchtige Mango-Geschmack verspricht erfrischenden Genuss.
  • Lay’s Deep Ridged (1,79€/147g) – Diese Chips sind für mich total neu, obwohl schon im April gelaunched. Sie sind doppelt so tief geriffelt als andere Riffelchips und es gibt sie in den Sorten “Sweet Chilli”, “Naturel” und “American BBQ”. Ich habe die Sorte BBQ erhalten und freue mich schon darauf.
  • Shatler’s Cocktails (2,99€/200ml) – Diese fertig gemixten Cocktails bestehen nur aus hochwertigen Zutaten und sind in verschiedenen Sorten erhältlich – einfach etwas Eis dazu und fertig. Bei mir kam die Sorte “Havana Club” an.
  • Jules Mumm Plus (4,99€/0,75l)  – Das sind die neuen fruchtig-spritzigen Sommersorten von Jules Mumm: Acai und Cranberry Holunderblüte. Das klingt schon einmal ziemlich lecker. In der Box waren beide Sorten in 0,2 l Fläschchen enthalten. Ich denke, die werden gleich heute getestet.
  • Manner Mio! (1,69/120g) – Wer kennt sie nicht, die Mannerschnitten? Diese gibt es nun in anderer Variante – in kleinen mundgerechten Happen in praktischer Tüte. Zu mir kam die Sorte Haselnuss und wenn die nur halb so gut schmecken wie die Cocos, die ich mir letztens schon gekauft habe, dann kann ich nur sagen: Super!
  • NoozMagazin mit tollen Rezepten

Außerdem gab es diesen Monat verschiedene Überraschungsprodukte. Bei mir waren folgende enthalten:

  • Afroot Sutherlandia (1,69/0,33l) – Sutherlandia ist eine Heilpflanze aus Südafrika. Diese wurde zu einem Erfrischungsgetränk verarbeitet und bietet nun zusammen mit süßen Johannisbeeren einen frischen Mix. Ich lasse mich überraschen.
  • Tyme Out (2,95€/275ml) – Dies ist der Gegenpol zu Koffein und Energydrinks. Es sind pflanzliche Inhaltsstoffe und Macawurdel-Extrakt enthalten. Diese wirken beruhigend und fördern die geistige Leistungsfähigkeit. Das klingt sehr interessant und natürlich wird auch dieses probiert.

Also ich finde die Box zwar sehr getränkelastig, aber sie gefällt mir trotzdem gut. Auf der Facebook-Seite von brandnooz habe ich gesehen, dass viele damit nicht zufrieden sind, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

Ich habe mir als Lieblingsprodukt die Manner Waffeln ausgeguckt, obwohl auch die Chips sehr vielversprechend klingen. Wie sieht es bei Euch aus?

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Steffi

    Eigentlich ist es nachzuvollziehen wenn du dir die anderen Boxen anschaust. Du hattest jetzt beispielsweise 2 Zusatzprodukte. Andere hatten gar keines obwohl mindestens eines dabei sein sollte.
    Außerdem kommt bei einigen der zugesicherte Warenwert von 14€ gar nicht hin. Hier haben schon welche entdeckt, dass ihr Warenwert bei lediglich 11€ oder sogar niedriger liegt. Das man “Zusatzprodukte” in den Warenwert mit hinein rechnet ist halt auch so eine Sache. Was bedeutet “Zusatzprodukt” wenn es in den Wert mit reingerechnet werden muss?
    Und 4,99€ für die zwei Fläschchen ist auch so eine Sache. Irgendwer hat sie wohl für 1,80€ gefunden – pro Flasche. Sind nur 3,60€.
    Bei solchen Unterschieden in den ausgelieferten Boxen ist es klar, dass so viele auf die Barrikaden gehen…

    7. August 2014 at 16:00
    • Reply Anja

      Für mich ist der Warenwert im Prinzip zweitrangig – für mich zählt einzig und alleine der Überraschungseffekt. Natürlich ist es doof, wenn jemand gar kein Überraschungsprodukt hatte – das sollte schon jeder erhalten. Dafür hatte ich keinen Gewinn in meiner Box – dafür hätte ich auch auf die Überraschungsprodukte verzichtet….

      7. August 2014 at 16:10
  • Reply Anika

    Da musste ich doch gleich mal ganz gespannt schauen. Ich bekomme die Box ja nicht mehr. Allerdings wäre dieser Inhalt nichts für mich gewesen.

    7. August 2014 at 16:18
  • Reply Evi HOLZNER

    Mir gefällt die Box auch sehr gut und kann so manche Kommentare gar nicht nachvollziehen. In dieser Box ist für jeden etwas dabei, zumindest bei mir ist es so.
    Ich liebe halt den Überraschungseffekt und da bin ich (glaube ich) manchmal noch Kind, denn ich freue mich jeden Monat auf meine Box und was wohl alles drinnen ist.
    sicher gefällt mir manchmal das ein oder andere auch nicht, aber dafür ist es ja auch eine Überraschungsbox.
    Kannst gerne auch auf meinem Blog nachlesen:
    http://produkttestblog-evi.blogspot.de/2014/08/brandnooz-box-juli-2014.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Evi

    8. August 2014 at 08:23
    • Reply Anja

      Liebe Evi,
      Ich sehe es wie Du. Dir auch ein schönes Wochenende.
      LG,
      Anja

      8. August 2014 at 22:02

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: