Follow:
Enthält Werbung, Food, Herzhaftes

Low Carb Blumenkohlkombe – einfaches Rezept mit Soße

[Anzeige] Habt Ihr schon einmal eine Low Carb Blumenkohlbombe gegessen? Nein, dann wird es aber mal Zeit, denn sie ist auch für nicht Low Carbler sehr lecker.

Die Low Carb Blumenkohlbombe ist wohl eines der meist gehypten Low-Carb-Rezepte überhaut, wobei ich denke dass die Low Carb Big Mac Rolle noch ein wenig beliebter (und auch leckerer) ist.

An mir durfte dieser Blumenkohlbombentrend natürlich auch nicht vorbeiziehen und als ich kürzlich diesen prächtigen Blumenkohl zum halben Preis ergattert habe, musste ich die Low Carb Blumenkohlbombe direkt ausprobieren.

Rezept für die Low Carb Blumenkohlbombe

Jetzt aber direkt zur Blumenkohlbombe. Mit Blumenkohl konnte man mich als Kind eigentlich auch jagen, es sei denn meine Oma hat ihn mit brauner Butter angemacht. Dann konnte man ihn essen. Heute liebe ich nahezu alle Gemüsesorten und daher passt das Bömbchen doch ganz gut.

low carb blumenkohlbombe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

Zutaten für die Low Carb Blumenkohlbombe

  • 1 Blumenkohl ca. 1 Kilo
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 500 g Hackfleisch nach Wunsch
  • 2 Eier
  • 50 g Magerquark (Hann auch weggelassen werden, aber dann ist das Hack etwas trocken)
  • 1 TL Tomatenmark
  • Kräuter nach Wahl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 250 g Schinken – bei uns natürlich Schwarzwälder, aber Ihr könnt auch anderen nehmen.
  • ca. 50 g geriebenen Gouda
  • 1 große runde Auflaufform, wie z.B. den Dutch Oven von Römertopf

Für die Soße

  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Gewürze
  • etwas Parmesan gehobelt
  • 1 TL Tomatenmark
  • 6 kleine Cocktailtomaten

Zubereitung der Low Carb Blumenkohlbombe

Backofen vorheizen? Never – weder für Kuchen, noch für Plätzchen und genauso wenig für die Blumenkohlbombe.
  1. Den Strunk und die Blätter vom Blumenkohl entfernen und den Blumenkohl in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen und dort für ca. 8 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen.
  2. Dann den Blumenkohl entnehmen und abtropfen lassen.
  3. Die Schinkenscheiben in der Auflaufform ausbreiten (siehe Foto).
  4. Den Blumenkohl mittig platzieren.
  5. Die Zwiebel, Tomaten und die Karotte klein schneiden
  6. Das Hackfleisch mit den Eiern, der Hälfte der Zwiebeln, dem geriebenen Käse, dem Quark, dem Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Kräuter gut vermischen und dann auf dem Blumenkohl drapieren (siehe Foto).
  7. Nun die Schinkenscheiben um den Blumenkohl wickeln.
  8. Die restliche Zwiebel, die Tomaten und die Karottenwürfel um den Blumenkohl verteilen.
  9. Gemüsebrühe, Sahne, Tomatenmark, Kräuter vermischen und über die Gemüsewürfel gießen.
  10. Im Backofen auf unterer Stufe bei 200 Grad für ca. 35 Minuten backen.

Wer mag kann dazu noch Nudeln, Reis oder Kartoffeln servieren, aber dann ist der low carb Effekt dahin. Für meine Kids gab es noch Nudeln dazu. Die eine isst ja bekanntlich kein Fleisch, die andere kein gekochtes Gemüse aber sie haben sich mit ihrem Anteil arrangiert.

low carb blumenkohlbombe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

low carb blumenkohlbombe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden



low carb blumenkohlbombe rezept castlemaker lifestyle-blog foodblog aus baden

Habt Ihr auch schon mal eine Low Carb Blumenkohlbombe probiert?

Affiliate-Link amazon*

Weitere tolle low carb Rezepte:

  • low carb Rhabarberauflauf
  • low carb Blumenkohltaler
*Affiliate-Links führen Euch auf eine externe Seite. Durch das Anklicken entstehen keine Kosten für Euch, aber ich erhalte im Falle eines Kaufs eine kleine Provision.
Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Anja Sparolin

    Hallo, wollte die Bombe auch mal ausprobieren, habe aber eine Frage, bei Punkt 6 wir das Hack auf dem Blumenkohl drapiert und der Schinken um den Blumenkohl gewickelt. Da ist doch schon das Hack drauf? Und bei Punkt 10 steht dann, das die Hackfleischmasse um den Blumenkohl gewickelt und dann mit Bacon umwickelt wird? Kommt da Schinken und Bacon drauf?
    Liebe Grüße
    ebenfalls Anja 😊

    15. Juli 2019 at 18:30
    • Reply Anja

      Hallo Anja,
      danke für Deinen aufmerksamen Kommentar. Da hat sich tatsächlich ein Fehler eingeschlichen. Punkt 10 kann komplett weg. Ich habe den Beitrag korrigiert.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachmachen,
      Anja

      15. Juli 2019 at 18:32
  • Reply Sonntags ist Kaffeezeit

    Hallo Anja, diese Lowcarb Bombe gab es letztes Jahr auch bei uns. Sie ist super einfach zumachen und schmeckt richtig gut. Danach ist man sowas von satt. Liebe Grüße

    24. März 2019 at 18:51
  • Reply Shadownlight

    Das sieht ja lecker deftig aus!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    24. März 2019 at 16:12
  • Reply Nevin Mosdzien

    Danke für das Rezept.
    Wird morgen direkt ausprobiert
    😍

    24. März 2019 at 13:29
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.