Follow:
Browsing Tag:

freixenet

    Food, Quer Beet

    Freixenet Mia Moscato WERBUNG

    Ihr kennt ja mittlerweile sicher alle brandnooz, weil ich immer von den leckeren monatlichen Boxen berichte. Bei brandnooz finden auch öfter Produkttests statt und bei dem Freixenet-Testaufruf hatte ich Glück und wurde ausgewählt.

    Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten, kam mein Paket wohlbehalten dank Hermes an und meine Mädels-Party konnte steigen:

    004
    Erst einmal kurz zum Getränk: Freixenet Mia Moscato ist unbeschwerter Sekt-Genuss mit dem einzigartigen Moscato-Geschmack. Süß und fruchtig mit den duftigen Aromen von Pfirsich und Aprikose. Die junge Weinmacherin Gloria Collell hat diesen aufregenden Sekt kreiert. Zielgruppe sind vor allem Frauen, die den süßen, fruchtigen, prickelnden Sektgeschmack lieben.

    Bei dem Großteil “meiner” Mädels kam der Sekt gut an, nur zwei waren dabei, die lieber sehr trockenen Sekt mögen und für die Mia Moscato daher nicht so lecker war.

    Die Flasche alleine ist schon ein Hingucker, da die Form etwas bauchiger als andere Flaschen ist. Auch das Sektetikett selbst fällt neben den anderen Flaschen in den Sektregalen auf, da es mit seinem flöhlich-bunten Mosaiksteinchen an einen lauwarmen Sommerabend erinnert.

    Mit gefällt die Idee, die hinter “Mia Moscato” steht sehr gut und man kann den Mia Moscato nicht nur trinken, sondern auch damit backen. Es gibt ein wunderbares Rezept für leckere Cupcakes auf er Mia-Seite. Schaut doch mal rein. 002

     

     

     

    Share:
    Food

    brandnooz Balance Box – Balance mal anders?

    Ich bin ja seit langem brandnooz-Box-Kunde und habe fast keine der Sonderboxen ausgelassen. Daher habe ich auch die Balance Box bestellt und sie schon neugierig erwartet. Nun kam sie also an und hier seht Ihr den  Inhalt:

    044Kölln Müsli (2,99€/500g) – Ein Hafer-Vollkorn-Müsli ganz ohne Zuckerzusatz – darauf bin ich gespannt.

    PAM Original Canola Oil (4,99€/148ml) – Ein stolzer Preis für das Rapsöl zum Sprühen, aber ich kann es sicher verwenden, da ich immer Raps- und Olivenöl im Haus habe. Sprühflaschen finde ich sowieso gut.

    Nevella Sucralose (2,79€/75g) – Ein aus Zucker gewonnener Süßstoff mit kaum Kalorien? Damit kann man ja dann eigentlich das zuckerfreie Müsli süßen? Nicht schlecht – mal sehen wie das schmeckt.

    KLUTH Salatveredler (1,69€/200g) – Ein hochwertiger Mix aus Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkernen für das Salattopping . Wir essen viel Salat und ich werde es sicher bald verwenden.

    Schneekoppe LeinölPlus (3,49€/250ml) – Noch ein Öl, aber dieses Mal das gesunde Leinöl mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Ich glaube gehört zu haben, dass einige davon täglich einen Teelöffel voll zu sich nehmen. Das werde ich nicht tun, aber es wird seine Verwendung finden.

    Limuh Vitaldrinks (0,45€/200ml) – Vitaldrinks nicht nur für Kinder – mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit Stevia gesüßt. Ideal für den nächsten Schwimmbadbesuch.

    Freixenet legero alkoholfrei (2,49€/0,2ml) – Alkoholfreier Sekt – klingt gut!

    Schneekoppe Nuss-Nougat-Creme (2,39€/200g) – 30% weniger Zucker als vergleichbare Cremes. Ich habe das mal eben mit Nutella verglichen und ja, das kommt hin, aber die kcal bleiben die gleichen….

    Und zum Lesen war die Zeitschrift vital enthalten :-)

    Als ich die Box auspackte, dachte ich: Was ist daran bitteschön Balance? Wenn ich mir die Produkte aber nun so im einzelnen betrachte, kann ich doch eine gewisse Balance erkennen….das zuckerfreie Müsli, die Stevia-gesüßten Drinks, der Süßstoff und das Leinöl.

    Ich bin auf jeden Fall ganz zufrieden damit. Was meint Ihr?

     

     

    Share: