Follow:
Beauty, Beauty & Fashion, Enthält Werbung

Die Barbara Box 2/2018 im Unboxing – Edition Picknick

Ich habe schon gar nicht mehr an die Barbara Box 2/2018 gedacht, aber heute kam sie bei mir an und natürlich habe ich sie direkt ausgepackt. Ob sich die Box mit dem Motto Picknick lohnt, könnt Ihr nachfolgend sehen.

Die Barbara Box 2/2018 im Unboxing

Die aktuelle Barbara Box steht unter dem Motto Picknick, aber so ganz genau ist das Thema nicht getroffen. In Schulnoten würde ich für die Umsetzung des Themas daher eine 4 geben. Denn jetzt mal ganz ehrlich. Was nimmt man zum Picknick auf jeden Fall mit? Natürlich etwas zum Essen und zum Trinken. Danach habe ich aber in der Box vergeblich gesucht, dafür fand ich die folgenden Produkte vor:

barbara box 2 2018 picknick beautybox unboxing sommerbox castlemaker lifestyle-blog inhalt barbarabox

barbara box 2 2018 picknick beautybox unboxing sommerbox castlemaker lifestyle-blog inhalt barbarabox

LOQI Turnbeutel – Rucksack (14,95€)

Ja, es gab ihn auch in anderen Farben, aber klar dass bei mir das triste Männermodell in grau ankam. Trotzdem finde ich den kleinen Beutel ganz nett, da er sogar noch ein kleines Reißverschlußfach bereithält. Ich denke, ich kann ihn sehr gut auf meiner baldigen Reise gebrauchen, sei es nur, um die Schuhe zu transportieren. Gekauft hätte ich ihn mir aber sicher nicht, da hier jede Menge Werbegeschenks-Turnbeutel rumfliegen.

Ultrasun Face SPF 50+

Das ultraleichte Sonnengel mit dem Schutzfaktor 50+ ist ideal für sensible Haut und in der praktischen kleinen Größe passt es perfekt in jede Tasche für unterwegs. 14 Euro für 25 ml finde ich aber doch recht teuer.

Bellápierre Cosmetics Shimmer Powder (13€)

Dieses Shimmer Powder ist ein Multitalent, da es sowohl als Lidschatten wie auch als Rouge oder Bronzer verwendet werden kann. Ich werde mal damit herumexperimentieren und bin gespannt auf das Ergebnis. Die Farbe ist doch recht dunkel, aber sicher gut schattierbar.

Clip-Lampenschirm (9,99€)

Damit wären wir beim Thema “Dinge, die die Welt nicht braucht”… Wer bitteschön gibt Geld für so einen unsinnigen Lampenschirm aus? Der Lampenschirm (ohne Kabel, Birne etc.) wird auf das Smartphone geklippt und soll ein romantisches Licht verströmen. Naja….

Charlotte Meentzen (9,90€/4€)

Das Sommer-Duschgel von Charlotte Meentzen riecht fruchtig und frisch. Ich mag die Produkte von Charlotte Meentzen sehr und freue mich darüber. Die kleine Kühltasche ist praktisch für unterwegs, ob sie aber so wirklich kühl hält, wage ich zu bezweifeln. Andernfalls kann sie auch als Kosmetiktasche verwendet werden.

Amigo Spiel+Freizeit (9,99€)

Das Schnupperspiel Brain Storm klingt spannend und interessant und da wir sehr gerne Kartenspiele spielen, wird es direkt heute Abend getestet.

Reichstein & Kaufmann Bambusbecher (6,95€)

Bambusgeschirr ist derzeit total in. Sei es Bambusbecher, Bambusschalen oder Bambusteller – die Produkte kann man in vielen tollen fröhlichen Farben finden. Bei mir ist der Becher in beige eingetrudelt. Für unterwegs oder auch im Garten ist Bambusgeschirr ideal, da es leicht und trotzdem robust ist.

barbara box 2 2018 picknick beautybox unboxing sommerbox castlemaker lifestyle-blog inhalt barbarabox

Merci Handy Handreinigungsgel (2,90€)

Das kleine Handreinigungsgel ist perfekt für jedes Täschchen und ich habe so etwas in fast jeder meiner Taschen. Dieses sollte aufgrund der Größe und Durchsichtigkeit der Flasche sogar handgepäckstauglich sein. Das werde ich direkt einmal am Wochenende austesten.

Notizblock (5,95€)

Den Notizblock finde ich ganz süß und mit dem kleinen Format passt er in fast jede Tasche.

Barbara Magazin

Wie immer war auch eine Ausgabe der Zeitschrift Barbara enthalten.

barbara box 2 2018 picknick beautybox unboxing sommerbox castlemaker lifestyle-blog inhalt barbarabox

Fazit zur Barbara Box 2/2018

Wie oben schon angedeutet, finde ich, dass das Thema leicht verfehlt ist. Außerdem macht mich der Inhalt auch wenn man das Thema außer Acht lässt, nicht so ganz glücklich. Das einzige Produkt, mit dem ich wirklich etwas anfangen kann, ist das Duschgel.

Diesmal kann mich auch das Preis-/Leistungsverhältnis der Box nicht so ganz überzeugen und das war bisher eigentlich immer gut.

barbara box 2 2018 picknick beautybox unboxing sommerbox castlemaker lifestyle-blog inhalt barbarabox

Wie findet Ihr den Inhalt der Barbara Box 2/2018? Hat Euch die Box überzeugt? Könntet Ihr etwas mit einer Handy-Aufstecklampe anfangen?

Die Barbara Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wie Ihr lesen könnt, wurde durch diese Tatsache jedoch keinesfalls meine Meinung beeinflußt.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

7 Comments

  • Reply Sunnyside-of-life

    Hey Anja!

    Also der Inhalt hätte mich persönlich nicht begeistert.
    Vielleicht wird ja die nächste Ausgabe der Barbara-Box wieder interessanter.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    15. Mai 2018 at 16:20
  • Reply Sylvia

    Das ist echt ein sonderbarer Mix und hat mit Picknick wenig zu tun! Mal sehen wie es mit den nächsten Ausgaben so weitergeht…
    Liebe Grüße
    Sylvia

    15. Mai 2018 at 15:20
  • Reply Tamara

    Hey,
    Im Beitrag schreibst du beim Fazit einmal “Brigitte” statt Barbara Box. ;)
    Danke für Deine ehrliche Meinung. Ich fand leider auch die 1/2018 schon nicht so überzeugend und werde die Barbara Box wieder kündigen.
    Die Brigitte Box finde ich da besser gelungen.
    Viele Grüße
    Tamara

    15. Mai 2018 at 14:20
    • Reply Anja

      Huhu Tamara,
      ups, ich korrigiere es direkt.
      Liebe Grüße
      Anja

      15. Mai 2018 at 16:55
  • Reply Chris

    Hallöchen,

    ich finde den Inhalt ganz nett, aber Picknick kann ich hier auch nicht entdecken. Ich finde die Tasse passend und mit dem Bambus auch praktisch und hübsch. Aber der Wow-Effekt fehlt.

    Liebe Grüße
    Christine

    14. Mai 2018 at 20:50
  • Reply Karin Karkutsch

    Oh den Inhalt finde ich auch nicht wirklich toll, die Ultrasun Produkte finde ich schon sehr gut. Schade das die Boxen immer nach einer Zeit nachlassen . Vielen dank für den Einblick in die Box

    14. Mai 2018 at 19:34
  • Reply Shadownlight

    Als ich las kam ich zum gleichen Fazit wie du: das Duschgel ist klasse, aber der Rest wäre nicht so meins.
    Liebe Grüße!

    14. Mai 2018 at 18:26
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.