Follow:
Beauty, Beauty & Fashion

el Kadife Deo ohne Aluminiumsalze – REVIEW

Seid Ihr auch immer noch auf der Suche nach dem perfekten Deo ohne Aluminiumsalze? Ich durfte das Deodorant auf Enzymbasis von el Kadife testen und wie es sich in der Praxis geschlagen hat, erzähle ich jetzt hier.

Anzeige

el Kadife Deodorant auf Enzymbasis – Deo ohne Aluminiumsalze

Das neuartige Deo von el Kadife ist auf Enzymbasis und liefert zudem einen traumhaften Duft. Aber nicht nur das. Die verwendete Kombination aus Enzymen und Wirkstoffen wirkt auch dem Haarwuchs entgegen. Die enzymatische Zersetzung von Schweißinhaltsstoffen, Hornschichtresten und Hautoberflächenfett wird gehemmt und so die Entstehung unangenehm riechender Abbauprodukte verhindert.

Das klingt doch super: Ein wirksames Deo ohne Aluminiumsalze, das zugleich das Haarwachstum hemmt.

Funktioniert das auch wirklich?

Das habe ich in den letzten 2 Monaten ausgetestet und hier sind meine Ergebnisse.

Zunächst einmal noch kurz zu el Kadife. El Kadife ist ein Hersteller von hochwertigen Zuckerpasten für die Haarentfernung und in speziellen Studios erhältlich.

Daneben gibt es noch andere Produkte auf Enzymbasis wie das Deo und das Papaya Serum. Beide Produkte waren in meiner Februar-Box vom Blogger-Club enthalten.

deo ohne aluminiumsalze

Das el Kadife Deo ohne Aluminiumsalze im Test

Das Deo ist in einer edlen weißen Flasche mit Pumpsprühkopf enthalten. Die Flasche sollte man beim Aufsprühen aufrecht halten. Zwei bis drei Sprühstösse pro Achselhöhle reichen aus. Es ensteht sofort ein herrlicher erfrischender Duft. Die Wirkung des Deos finde ich sehr gut. Ich sprühe es morgens vor der Arbeit auf und es hält bis nachmittags sehr gut an, je nach Tagesform sogar bis abends.

Bei meinem vorherigen aluminiumfreien Deo hatte ich immer ein unangenehmes Nässegefühl unter den Achseln – das habe ich bei diesem zum Glück gar nicht. Vielleicht liegt es daran,  dass es die Poren nicht verklebt, weil es mikrobiozidfrei ist.

Was nun die Haarwuchshemmung betrifft, so bin ich erstaunt, dass es wirklich zu funktionieren scheint. Anfangs konnte ich nicht so richtig daran glauben, aber meine Haarwachstum in den Achselhöhlen ist tatsächlich gehemmt. Musste ich vorher mindestens alle 2 Tage rasieren, so kann ich nun locker 4-5 Tage warten bis ich neu rasieren muss.

Für mich ist das el Kadife Deo ohne Aluminiumsalze also ganz klar empfehlenswert. Schade nur, dass man es nicht im normalen Drogeriemarkt kaufen kann.

Inhaltsstoffe: Alcohol denat, Aqua, Tiethyl Citrate, BHT, Propylene Glycol, Carica Papaya Extrakt, Papaine, Panthenol, Trypsine, Lactic Acid, Parfum, Benzyl Salicylate, Citral, Citonellol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Buthylphenyl, Methylpropional, Limonene, Linalool, ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

deo ohne aluminiumsalze

el Kadife Papaya Serum

Neben dem Deo durfte ich auch noch das Papaya Serum testen. Wie der Name schon verrät enthält es Papya Extrakt. Außerdem ist Hyaluronsäure, Aloe Vera und antimikrobielles Micro Silber enthalten.

Das Papaya Serum ist speziell für unreine zur Akne neigende Haute sowie für gereizte Haut nach dem Sugaring oder Waxing. Das fast klare Serum wird auf die Haut nach der Reinigung aufgetragen und zieht sehr schnell ein.

Ich finde das Serum sehr angenehm auf der Haut und verklebt nicht. Da ich nicht unter Akne leide, kann ich nicht sagen, ob es wirklich wirkt. Dank der enthaltenen Hyaluronsäure ist es aber auch für reifere Haut gut geeignet.

deo ohne aluminiumsalze

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr schon das ultimative Deo ohne Aluminiumsalze gefunden oder benutzt Ihr welches mit Aluminium?

∑Die Produkte wurden mir im Rahmen meiner Mitgliedschaft im Blogger-Club kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

7 Comments

  • Reply Melanie R

    Ich finde es ganz schön spooky, daß so ein Deo die natürlich Funktion des Haarwuchses beeinflusst. Und ich kann mir nur vage vorstellen, was für Geschütze man da auffahren muss. Für mich wäre es allein schon deshalb nichts, weil der Hersteller (war grad auf der Website) sich schön darüber ausschweigt, wie genau das funktioniert und vor allem womit. Das liegt bestimmt nicht an harmlosen kleinen natürlichen Enzymen. Ich kann verstehen, warum man genau das nicht veröffentlicht, da Firmengeheimnisse geschützt werden müssen, aber dann muss man auch auf meinen Kauf verzichten. Natürlich und belanglos ist der entsprechende Wirkstoff ganz gewiss nicht.

    Davon ab nutze ich schon länger solche Deos nur noch als Duftspender. Wer wirklich ein Problem mit Schweiß hat, dem kann so ein Deo gar nicht helfen. Das funktioniert nur bei Menschen wie meinem Mann, der auch ganz ohne Deo wahrscheinlich den ganzen Tag aprilfrisch riechen würde. Ich kann da nur ganz stinknormales Natron empfhelen. Ich mache mit einem dieser Deos ohne Alu die Achsel nass für den netten Duft, dann meinen Finger und tippe ihn leicht in ein Schüsselchen mit Natron. Dann unter den Achseln verreiben und man hat einen wirklich natürlichen und echten Schutz, der nicht nur aus dem Überdecken mit Duft für ein paar Stunden besteht und noch dazu unschlagbar günstig ist und fast so gut wirkt, wie ein Deo mit Alu.

    24. April 2017 at 10:56
    • Reply Anja

      Sorry, dass ich vergessen habe, die Inhaltsstoffe einzustellen. Das hole ich auf jeden Fall noch nach.
      Liebe Grüße
      Anja

      24. April 2017 at 11:08
  • Reply Christine

    Die Produkte habe ich im Bloggerclub irgendwie übersehen. Ich finde das Deo hört sich echt spannend an. Ich nutze allerdings seit Jahren das Deo von Nivea und nur noch Creme-Deo. Das vertrage ich am Besten.

    Liebe Grüße

    Christine

    24. April 2017 at 17:41
  • Reply shadownlight

    Hey, na das wäre das erste Deo ohne Aluminium was wirken würde, das sollte ich mal probieren. Bisher waren alle ein grosser Fail.
    Einen schönen Start in die Woche wünsche ich dir!

    24. April 2017 at 18:33
    • Reply Anja

      Hi, so ging es mir bisher auch, daher bin ich froh, dass dieses nun besser ist als die vorherigen und noch einen schönen Nebeneffekt hat.
      Dir auch eine tolle Woche.
      Liebe Grüße
      Anja

      24. April 2017 at 18:42
  • Reply Lana_SHON

    Echt ein gutes Produkt und ich bedanke mich herzlichst für deinen Bericht!

    24. April 2017 at 23:25
  • Reply Romy Matthias

    Die Produkte klingen klasse. Die Marke kannte ich noch garnicht. Das schau ich mir mal genauer an. LG Romy

    25. April 2017 at 18:33
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: