Follow:
Freizeit & Reisen, Enthält Werbung, Österreich

Die Katschberghöhe in Kärnten – mit Hund im Landal Katschberg – 5 tolle Wandertipps

[Anzeige] Ich wollte schon lange mal wieder nach Österreich reisen und bei der Recherche nach einem geeigneten Objekt mit Hund bin ich auf den Ferienpark Landal Katschberg gestoßen.

Der kleine Ferienpark in Hanglage mit Bergdorfcharakter hat mich sofort angesprochen. Da wir noch nie in Kärnten waren und Hunde grundsätzlich erlaubt sind, habe ich kurzerhand angefragt und so ist diese wunderbare Kooperation entstanden.

Landal Katschberg – auf 1670 m Höhe am Berghang im schönen Kärnten / Österreich

Wir haben uns für ein 8 Personen Chalet mit Sauna entschieden. Der im Chalet-Stil erbaute Park mit über 70 Häusern bietet Ferienwohnungen sowie Häuser für 4 bis 10 Personen an. Die Einrichtungen der jeweiligen Objekte ist modern und heimelig zugleich. Ich mag es ja gar nicht, wenn die Einrichtung altbacken und aus ausrangierten Möbeln besteht, was man ja leider in ganz vielen privaten Fewos oder Häusern sieht.

Daher recherchiere ich vorab immer gründlich und schaue mir jedes einzelne Bild genau an. Was ich bei den Chalets im Landal Park gesehen habe, hat mich bzw. uns auf Anhieb überzeugt.

Die Anfahrt nach Kärnten war angenehm, denn vorher haben wir noch einen kleinen 3-tägigen Abstecher nach Garmisch-Partenkirchen gemacht. Von dort aus ging es direkt zur Katschberghöhe. Schon die Landschaft bis dorthin hat mich verzaubert und ich konnte es kaum erwarten, anzukommen.

Ab St. Michael stieg die Vorfreude immer mehr und nach einer heftigen serpentinenartigen Steigung waren wir auf der Katschberghöhe. Hier geht es direkt unter der zweiten Brüche scharf rechts und dann nach der Rodelbahn links ab und schon kommt man zum Landal Katschberg.

Kleiner Tipp: Noch schnell im Ort z.B. bei Hofer ein paar Einkäufe, wie z.B. Wasser etc. besorgen und dann erst auf den Berg fahren.

landal katschberg

 

Urlaub mit Hund in Kärtnen an der Grenze zum Salzburger Land

Die Intension der Landal Greenparks ist, den Menschen eine angenehme Basis für die Erkundungen der Umgebung zu bieten. Daher gibt es auch ein Programm mit geführten Wanderungen. Außerdem informiert das Personal der Rezeption gerne über weitere Wandermöglichkeiten.

Ein kleiner Mini-Markt an der Rezeption bietet alles für den täglichen Bedarf – auch in Einzelportionen, was ich super finde. So kann man z.B. eine Kaffeekapsel, eine Küchenrolle oder eine Portion Ketchup kaufen. Natürlich gibt es auch eine kleine Andenkenecke. Ansonsten gibt es rundum viele tolle Restaurants, wie z.B. das in der Nähe gelegene Stamperl mit selbst gebrautem Bier.

Wir haben zudem den Brötchen-Service genutzt, der uns jeden Morgen die gewünschten Brötchensorten vor 8 Uhr an der Tür des Chalets geliefert hat.

Im Landal Park selbst stehen ausreichend Hundekotbeutelspender zur Verfügung und im Eingangsbereich gibt es immer frisches Wasser für die Vierbeiner. Im Park selbst haben wir viele Vierbeiner sowie ihre Herrchen bzw. Frauchen getroffen und alle haben sich sehr wohl gefühlt.

Check-In im Landal Katschberg

Damit der Check-in problemlos verläuft, habe ich schon vor Anreise ein Formular zum Ausfüllen erhalten, welches ich per Mail zurückgeschickt habe. So musste ich nur noch kurz hinein, meinen Schlüssel abholen und schon konnten wir ans Chalet fahren.

Für die Autos stehen ausreichend nummerierte Parkplätze in drei Tiefgaragen zur Verfügung.

landal katschberg

Unser Ferienhaus bzw. Chalet im Landal Katschberg

Unser Luxus Chalet hatte drei Schlafzimmer, 2 Badezimmer, eine Küche mit allen Annehmlichkeiten wie z.B. Geschirrspüler, Nespresso Kaffeemaschine, Kühl-Gefrier-Kombination, Toaster, Kombiherd mit Mikrowelle und vielem mehr. Die Räume sind auf zwei Etagen verteilt.

Der große gemütliche Tisch mit Eckbank lädt zum ausgedehnten Frühstück und Spieleabenden ein. Natürlich kann man auch auf dem schönen Balkon mit Bergblick frühstücken, wenn es das Wetter zulässt. Insgesamt hatten wir zwei Balkone, wovon einer auf zwei Seiten war, so dass jedes Schlafzimmer einen eigenen Balkonzugang hatte.

Das Wohnzimmer ist perfekt zum Ausruhen nach langen Wanderungen oder zum Fernsehen. Uns hat vor allem der Platz vor der Hütte mit gemütlichem Tisch und zwei Bänken sehr gut gefallen. Dort sind wir spätnachmittags gerne in der Sonne gesessen und haben einen Kaffee getrunken.

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

Die Einrichtungen Landal Katschberg

Neben der Rezeption mit kleinen Café, Zirbenstube und Aussichtsterrasse sowie Mini-Markt gibt es ein Hallenschwimmbad mit Kinderplanschbecken. Der Ansturm auf das Bad hielt sich in Grenzen, so dass man hier auf jeden Fall Zeiten ohne Trubel findet. Ich bin ja nicht die große Schwimmerin, aber mein Mann hat das gerne schon morgens genutzt und war immer der Erste.

Außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz direkt am Miniclub sowie einen Aufenthaltsraum für Jugendliche.

Zusätzlich wird ein Aktivitätenprogramm für Jung & Alt angeboten. Letzteres haben wir aber nicht genutzt, da wir lieber auf eigene Faust losziehen. Wir nutzen selten ein Animationsprogramm – weder in Hotels noch in Parks. Meine Kleine ist wahrscheinlich das einzige Kind, das niemals in einen Miniclub gegangen ist.

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

Die Umgebung mit Wandertipps

Klar, wer nach Katschberg in Urlaub fährt, will natürlich im Sommer oder Herbst die Gegend erkunden und viel wandern. Im Winter ist dann eher Wintersport angesagt und die Katschberghöhe muss hierfür ein absolutes Paradies sein. Es gibt wahnsinnig viele Skilifte, Gondeln und tolle Pisten.

Aber wir waren sehr zur großen Freude meiner Tochter zum Wandern hier. Die Rundumsicht auf den jeweiligen Bergen ist ein Traum mit den sanften Nockbergen oder den felsigeren Hohen Tauern.

Insgesamt stehen 200 km Wanderwege zur Verfügung, welche wir natürlich nicht alle geschafft haben.

Achtung an alle Wanderer mit Hund: Die Hunde bitte immer an die kurze Leine nehmen, denn in den Sommermonaten sind überall Kühe auf den Weiden. Wenn diese zudem Kälber haben, kann es zu unschönen Situationen kommen, wenn die Mutterkühe sich bedroht fühlen.

Große Katschbergrunde über das Gontal – knapp 10 km

Direkt hinter dem Landal Katschberg geht es über den zauberhaften Herzerlweg bis hin zur Marienkapelle und der Gontalhütte. Dort biegen wir links ab Richtung Pritzhütte und laufen auf einem verzauberten Pfad mit unglaublich schöner Aussicht bis zur Gontalscharte auf 1911 m Höhe. Zeitweise kommt man sich vor wie im Hobbitland. Der Weg ist teilweise matschig, weswegen ich unbedingt Wanderschuhe empfehle.

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

Vorbei geht es an einer großen Kreuzfigur bis hin zu einem großen Feld voller Heidelbeeren. Also unbedingt ein kleines Eimerchen mitnehmen und die Gelegenheit nutzen – sofern es gerade August/September ist. Weiter geht es auf dem Weg Nr. 97 über eine Pferdeweide bis hin zu einem Abzweig zum Hanselbauernhof. Hier nicht rechts abbiegen, sondern bis zur nächsten Abzweigung laufen. Hier unbedingt rechts abbiegen, auch wenn das Schild zur Pritzhütte nach links zeigt. Wir sind einmal drauf reingefallen.

Natürlich kannst Du auch die Runde über den Hanslebauernhof machen und die Runde so etwas verkürzen.

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

An der Pritzhütte angekommen, kannst Du hier einen köstlichen Apfelstrudel oder andere Kleinigkeiten genießen bevor Du Dich auf den Weitermarsch machst. Zurück nach Katschberg fährt auch eine Pferdekutsche, was sicher für Kinder ein schönes Erlebnis ist. Der Weg ist nun breit und auch kinderwagentauglich. Nach ca. 45 Minuten strammem Laufen ab Pritzhütte erreichst Du wieder den Landalpark. Insgesamt sind es 9.3 km.

Marienkapelle Katschberg

Noch kurz zur Marienkapelle am Katschberg. Hier kann man heiraten und dann in der Gontalhütte feiern. Das wird sehr gerne in Anspruch genommen, wie die vielen Herzen zeigen. Daher heißt der Weg dorthin auch Herzerlweg und auf der gesamten Strecke laden Bänke mit Herzen zum Verweilen ein. Außerdem gibt es noch eine Kuschelalm mit einem Barfußparkt. Hier gibt es viele Ruheplätze und zwei Hütten mit Betten.

Bei der Marienkapelle wurde übrigens eine Quelle mit rechtsdrehendem Wasser entdeckt. Nutzt das also aus falls Ihr eine Wunde oder Magenbeschwerden habt.

Das Aineck auf 2100 m

Natürlich kannst Du mit der Seilbahn auf das Aineck fahren, was mit der Katschbergcard gratis ist. Einmal haben wir das auch genutzt – hoch- und wieder runtergefahren. Einmal sind wir nach oben gewandert oder sollte ich lieber sagen gestiegen?

Wir haben den Weg nach oben (Nr. 111) rechter Seite genommen, welcher sehr steile Passagen hat. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und so haben wir es in 1 Stunde 45 Minuten nach oben geschafft und ich war am Ende meiner Kräfte.

Neue Kraft habe ich im Adlerhorst mit einem Apfelstrudel (was auch sonst?) getankt, bevor wir den etwas mäßigeren, aber wesentlich längeren Rückweg über die Kößlbacher Alm / Branntweiner Hütte (ab hier links halten Richtung Katschberghöhe) zurück genommen haben. Dieser führte über das Gipfelkreuz am Teuerlnock durch eine zauberhafte Landschaft über Kuhweiden, einen Wald mit kleinen Wasserfällen und wunderschöner Aussicht (wenn es nicht gerade neblig ist) bis zur Katschberghöhe.

aineck

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

Für diese Route steht auch eine GPS Schatzsuche für Kinder zur Verfügung. Wir haben sogar eine Schatzkiste ohne GPS entdeckt.

Das nächste mal würde ich wohl mit der Seilbahn (Hunde nicht erlaubt) nur hochfahren, oben eine Runde laufen und dann diesen zauberhaften Weg nach unten gehen.

Anmerkung: Am letzten Gatter vor dem Adlerhorst befand sich ein Schild, dass Hunde verboten sind, ebenso auf der anderen Seite beim Abstieg. Das bedeutet, dass auf dem gesamten Aineck-Areal Hunde theoretisch nicht erwünscht sind. Im Restaurant selbst sind Hunde erlaubt und ich frage mich nun, wie die Hunde dorthin gelangen sollen. Warum das nicht bereits unten im Ort oder in der Wanderkarte ausgewiesen ist, verstehe ich leider nicht. Daher haben wir unseren Hund hindurchgeschleust, denn Umkehren war keine Option.

Die Strecke beträgt 10,5 km.

Bacherlebnisweg im Naturschutzgebiet Pöllatal

Zum Bacherlebnispfad im Pöllatal fährst Du mit dem Auto Richtung Rennweg und biegst dann ins Pöllatal ab. Der Weg ist genau beschildert. Auf dem Parkplatz Grillplatz kannst Du Dein Auto für 2 Euro parken und dann geht es zu Fuß am Bach entlang.

Dieser Weg hat mir außerordentlich gut gefallen. In der Wanderkarte steht allerdings, dass keine Steigungen vorhanden sind, was ich so nicht bestätigen kann. Diese sind allerdings mäßig und gut zu schaffen. Gutes Schuhwerk empfehle ich hier auch unbedingt, da die Pfade teilweise sehr matschig sind. Es gibt übriges an einigen Stellen Querverbindungen zum asphaltierten Weg, so dass die Wanderrunde auch etwas abgekürzt werden kann.

Der ausgewiesene Naturlehrpfad ist sowohl für Hunde toll wie auch für Kinder, welche an den verschiedenen angebrachten Schautafeln viel über die Natur- und Wasserwelt lernen können. Der Weg endet an der Kochlöffelhütte. Hier ist auch die Haltestelle der Tschu-Tschu-Bahn, mit welcher man mit der Katschbergcard kostenlos zurück zum Parkplatz fahren kann.

Alternativ geht man den gleichen Weg zurück oder nimmt den asphaltierten Weg.

Die Strecke zu Fuß beträgt 10 km.

Das Kareck  – Höhe 2481 m

Das Kareck gehört zur Hafnergruppe, einer Gebirgsgruppe in den Hohen Tauern, und liegt im Gebiet von Salzburg.

Die Wanderung aufs Kareck hat mein Mann alleine gemacht, nachdem ich aufs Aineck doch etwas geschwächelt hatte. Im Prinzip ist es die gleiche Strecke wie bei der Großen Katschbergrunde, aber in umgekehrter Richtung. Du läufst also den breiten Forstweg entlang Richtung Pritzhütte und dann weiter Richtung Kareck. Dort geht es durch ein Bächlein über Weiden durch einen kleinen Wald bis es dann zur eigentlichen Steigung auf das Kareck geht. Diese Steigung hat es auf jeden Fall in sich und gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Landal Katschberg

Der Ausblick belohnt aber für alle Strapazen. Bei gutem Wetter sieht man bis zum Dachsteinmassiv. Ein klein wenig habe ich ja bereut, nicht mitgelaufen zu sein. Zurück geht es dann entweder die gleiche Strecke und dann über die Pritzhütte oder aber den Absprung entlang. Letzterer verkürzt den 13,8 km langen Weg etwas.

landal katschberg wandertipps kaernten mit hund castlemaker lifestyle-blog aus baden 5

Weitere Wanderungen & die Ortschaft Katschberghöhe in Kärnten

Alle Wanderungen sind gut mit Hund machbar und haben unserem Hund viel Spaß gemacht. Natürlich gibt es noch weit mehr Wanderungen, aber da wir nur eine Woche vor Ort waren, haben wir nur diese geschafft. Die Große Katschbergrunde sind wir sogar zweimal gelaufen, weil sie so schön ist. Gerne wäre ich auch noch einmal die Runde ab Aineck gelaufen über die Branntweiner Hütte, aber vielleicht beim nächsten mal.

Im Ort gibt es ein kleines Kaufhaus, in welchem Du die Dinge, die Du im Landal Katschberg nicht findest, kaufen kannst. Die Preise finde ich allerdings sehr gesalzen.

Direkt vor dem Landal Katschberg ist eine Sommerrodelbahn, welche zu turbulenten Fahrten einlädt. In der Nähe gibt es außerdem einen Kletterpark, der sicher für viele Kids von Interesse ist.

In der Nähe der Aineckbahn befindet sich zudem ein Reitzentrum, in welchem meine pferdebegeisterte Tochter eine Reistunde genommen hat.

Uns hat es im Landal Katschberg sehr gut gefallen und wir wären wahnsinnig gerne länger geblieben, wenn nicht die Schule gerufen hätte. Im Prinzip sollte man schon zwei Wochen einplanen, um möglichst viel von der schönen Natur und der Bergwelt aufnehmen zu können.

landal katschberg

Offenlegung: Der Aufenthalt im Landal Katschberg erfolgte ohne Berechnung, alles anderen Kosten haben wir selbst getragen.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

9 Comments

  • Reply Miriam

    Wow, der Ausblick vom Aineck ist fantastisch. Und was für ein tolles Blau der Himmel hat. Die 10 Kilometer Tour zur Katschbergrunde und durch das Gontal würde mich aber auch ansprechen. Eine angenehme Länge für eine Wanderung. Die Chalets sehen total gemütlich aus, da würde ich mich auch wohlfühlen – auch ohne Hund.

    1. Oktober 2020 at 21:30
  • Reply Tanja L.

    Das Chalet sieht wirklich toll aus! Für eine Familie richtig schön, für uns zu zweit etwas zu groß. Aber es gibt sicher auch kleinere Möglichkeiten. Schön dass von Landal direkt auch geführte Wanderungen angeboten werden, so kann man zuerst ein wenig die Gegend kennenlernen (die übrigens echt toll aussieht) und später auf eigene Faus los.

    1. Oktober 2020 at 21:06
  • Reply Theresa

    Wow! Das sieht nach einem gelungenen Wochenende aus! Den Wanderweg merk ich mir auf jeden Fall!

    30. September 2020 at 21:19
  • Reply Auszeitgeniesser

    Das sieht traumhaft aus. Gemütlich im Hotel und wanderbar schön in der Region.
    Wetter spielt doch eh eine untergeordnete Rolle, denn alles hat seinen Reiz :-)

    Danke für den schönen Tipp.
    Liebe Grüße, die Auszeitgeniesser

    29. September 2020 at 17:18
  • Reply cookingCatrin

    Wie lustig – du warst in meiner Heimat unterwegs :)
    Ich bin gebürtige Lungauerin, mein Elternhaus dort 25 Minuten nur weg.

    Sehr toll, hoffe dir hat es gefallen. – Waren auch schon mehrfach dort https://www.cookingcatrin.at/?s=Katschberg#

    29. September 2020 at 11:38
    • Reply Anja

      Hallo Du Liebe,
      es war wunderschön.
      Liebe Grüße
      Anja

      29. September 2020 at 19:19
  • Reply Cornelia

    In dieser Gegend war ich noch nie – aber was nicht ist, kann ja noch werden! Deine Fotos machen wirklich Lust auf einen Besuch … und “Brötchenservice” hört sich wirklich sehr gut an!

    29. September 2020 at 10:13
  • Reply miras_world_com

    Wir waren vor genau einem Jahr in Österreich. Ich liebe die Berge! Schade, dass es von uns so weit ist, sonst wäre ich auf jeden Fall öfter da! Tolle Bilder! Liebe Grüße!

    21. September 2020 at 20:09
  • Reply Shadownlight

    Wunderschönen Gegend, danke für die Eindrücke!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    20. September 2020 at 19:29
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.