Follow:
Deutschland, Enthält Werbung, Freizeit & Reisen

So schön ist Deutschland – Urlaub an der Ostsee – Mecklenburgische Ostseeküste

[Anzeige] Nachdem ich nun schon 2mal an der Nordsee war, möchte ich unbedingt auch mal Urlaub an der Ostsee machen. Die Ostsee soll ja insgesamt etwas ruhiger sein und an der langen Mecklenburgischen Ostseeküste gibt es viele tolle Orte zu erkunden.

Die Mecklenburgische Ostseeküste im Frühling entdecken

Urlaub an der Ostsee – vom Ostseebad Boltenhagen bis Graal-Müritz

Im letzen Jahr waren wir an der Nordsee, genauer gesagt auf der zauberhaften Insel Sylt und vor ca. 10 Jahren war ich zu einer Kur in Cuxhaven. Cuxhaven war wunderschön und obwohl ich eigentlich schnell wieder an die See wollte, sind doch knapp 10 Jahre vergangen bis wir es wieder geschafft hatten. So viel Zeit soll diesmal nicht mehr vergehen, denn bereits für dieses Jahr habe ich einen Urlaub an der Ostsee in Planung.

Es gibt dort aber so viele tolle Fleckchen zu entdecken, dass mir die Entscheidung für ein endgültiges Reiseziel gar nicht so leicht fällt. Die Jahre zuvor hat es uns auch oft ins Ausland gezogen, aber es gibt so viele Regionen in Deutschland, die ich noch nie gesehen habe. Eine davon ist die Mecklenburgische Ostseeküste und gerade hiervon wird mir immer wieder von Freunden und Bekannten vorgeschwärmt.

Der Frühling an der Ostsee muss einfach traumhaft sein und in der Nebensaison gibt es so richtig tolle Angebote. Das ist ideal für Paare oder Alleinreisende, die sich nicht in den Ferientrubel der Pfingst- oder Sommerferien begeben wollen.

Die Mecklenburgische Ostseeküste – 260 km traumhafte Küste zwischen Lübeck, Wismar und Rostock

 

Zwischen den Hansestädten Lübeck (Ich liebe Marzipan!), Wismar und Rostock liegen 260 km Küste mit herrlicher Natur, romantischen Fischerorten, mondänen Seebädern und alten Bauerndörfern. Hier gibt es so viel zu entdecken und sowohl Erwachsene wie auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Ob mit dem Auto, per Zug, Bus oder auch mit dem Fahrrad. Es lohnt sich, nicht nur an einem Ort zu bleiben, sondern die Gegend zu erkunden und viele Ausflüge zu unternehmen.

ostseeurlaub

Das Ostseebad Boltenhagen – Strand, Heilklima & Erholung

Die erste Station wird wohl das Ostseebad Boltenhagen werden. Der 5 Kilometer lange, steinfreie Sandstrand mit kristallklarem Wasser, der ein bisschen an einen Karibikstrand erinnert, lädt zu einem ausgedehnten Strandspaziergang ein. Die üppige Natur rundum ist ideal zur Erholung und ein Walk über die 290 m lange Seebrücke ist fast schon Pflichtprogramm. Nicht umsonst zählt Boltenhagen zu einem der schönsten Erholungsorte Deutschlands.

Was verbindet man unweigerlich mit einem Ostseeurlaub? Ganz klar die Strandkörbe. Diese stehen an jedem Badestrand und laden zum Verweilen ein. Ich liebe es, in einem Strandkorb zu sitzen, ein Buch zu lesen und ab und an aufs offene Meer zu blicken. Die Strandkörbe sehen aber nicht nur schön aus, sie erfüllen einen ganz bestimmten Zweck und zwar schützen sie sowohl vor der doch oft steifen Brise am Meer und auch vor den Sonnenstrahlen.

ostseeurlaub

Am Strand in Boltenhagen wird übrigens Yoga ganz groß geschrieben und daher gibt es auch regelmäßig Angebote von einer zertifizierten Yogalehrerin. So kann man perfekt und voller Energie in den Tag starten.

urlaub an der ostsee Ostseeurlaub Mecklenburgische Ostseekueste Boltenhagen - Fischereihafen © Janicke Hansen norskereiseblogger_Fotor

Die Giebelhäuser in Wismar

Von Boltenhagen aus ist man in einer knappen halben Stunde in Wismar. Als Weltkulturerbe der UNESO bietet Wismar einige besonders schöne kulturelle wie auch architektonische Schätze. Wer eine Ausflug nach Wismar plant, sollte unbedingt die Giebelhäuser anschauen. Hiervon stehen 194 unter Denkmalschutz und der Anblick lohnt sich. Da Wismar eine Studentenstadt ist, haben sich hier auch viele schöne Cafés angesiedelt, welche zum Verweilen einladen.

urlaub an der ostsee Ostseeurlaub Mecklenburgische Ostseekueste Wismar - Giebelhäuser Krämerstraße © TZ Wismar, A. Rudolph

Ostseebad Kühlungsborn – Lifestyle, Kultur und Genuss

Knapp eine Stunde Autofahrt von Boltenhagen entfernt, liegt das Ostseebad Kühlungsborn. Es ist weit bekannt lockt bereits seit 1880 Badegäste an. Aber natürlich kann man hier nicht nur baden, sondern den Lifestyle an der Ostsee genießen und zum Beispiel die  prachtvollen Villen im Stil der Bäderachitektur bestaunen. Ich schaue mir ja wahnsinnig gerne Gebäude an und stelle mir oft vor, wie es wohl im Inneren aussieht.

Ostseeurlaub urlaub an der ostsee mecklenburgische ostseekueste Kuehlungsborn - Seebrücke © TSK GmbH_R_Fotor

Mit seiner quirligen Flaniermeile ist der Bootshafen ein ständiger Besuchermagnet. Hier gibt es Boutiquen, Schmuckgeschäfte und Kunstgalerien, die zum Bummeln einladen. Abends sitzt man gemütlich am Bootshafen, der einen direkten Zugang zur offenen Seen hat. Bei einem Cocktail oder einem Espresso kann man nach dem Shopping auf einer der zahlreichen Hafenterrassen die Segler und Skipper beobachten und den Sonnenuntergang. Ich liebe diesen maritimen Flair.

Mit über 400 Liegeplätzen ist der Hafen recht groß und der Anblick der vielen Boote macht Lust auf einen Ausflug. Von der 240 m langen Seebrücke starten regelmäßig Ausflugsfahren in Richtung Rerik und Warnemünde.

 

Habt Ihr schon einmal Urlaub an der Ostsee gemacht und vielleicht sogar in einem der genannten Orte? Was hat Euch am besten gefallen? Ich freue mich über Eure Empfehlungen und Erfahrungen.

 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

21 Comments

  • Reply Cindy

    Als Kind war ich jeden Sommer an der Ostsee, auf der Insel Usedom. Ich verfinde nur positive Gedanken daran. Möchte unbedingt mal wieder hin und am besten gleich einen längeren Sommerurlaub. LG, Cindy von https://runfurther.de/

    12. März 2018 at 20:10
  • Reply Rebecca

    Deine Bilder sind so schön geworden. :-) Ich war noch nie an der Ostsee. Ich denke, da muss ich auch mal hin. :-)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    12. März 2018 at 18:29
  • Reply Ramona

    Hey meine Liebe,

    toller Beitrag, hier sieht man einfach wieder, dass Deutschland eben auch wunbarbar ist um Urlaub zu machen… ich selbst war bisher 4 mal an der Nordsee… ich liebe einfach das Wattenmeer und die tolle Luft dort.
    Die Ostsee ist einer meiner Wunschziele für das Jahr 2019!

    Liebe Grüße!

    12. März 2018 at 18:02
  • Reply Billchen

    Richtig schöne Eindrücke, da kommt man gleich in Urlaubslaune :) Ich war bisher noch nicht an der Ostsee, aber irgendwann klappt es hoffentlich mal.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    12. März 2018 at 15:19
  • Reply Birgit | Travelsome

    Danke für den tollen Bericht, ich finde auch das Deutschland so viele schöne, aber total unbekannte Ecken hat. An der Ostsee, allerdings in Polen war ich letztes Jahr auch zum ersten Mal, genauer gesagt in Danzig und Soppot. Hat mir wahnsinnig gut gefallen, vor allem das Ostseebad.

    Liebe Grüße
    Birgit

    12. März 2018 at 14:51
  • Reply Sigrid Braun

    Es gibt auch bei uns in Deutschland schöne Ecken wie man sieht. Ein toller Beitrag und schönen Bildern die Lust auf einen Besuch dort machen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    12. März 2018 at 14:30
  • Reply Reloves.de

    Ich habe mein Herz als Baby an Sylt verloren und mich zieht es immer auf die Insel. Oft schon habe ich darüber nachgedacht, dass es ja noch andere schöne Flecken an Nord- und Ostsee gibt. Aber es zieht mich doch immer wieder nach Sylt.

    12. März 2018 at 14:03
  • Reply Emilie

    Schöne Eindrücke! Ich muss gestehen dass ich nicht auf die Idee käme, einen längeren Urlaub in Deutschland zu machen… Für Kurztripps immer wieder, aber bei längeren Urlauben zieht es mich doch in die Ferne.
    Liebe Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

    12. März 2018 at 10:47
  • Reply Heike

    Unser Deutschland ist wirklich wundervoll und an dieses Eck bin ich noch gar nicht gekommen. Ich will aber unbedingt mal an die Ostsee.
    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.
    Alles liebe

    xoxo
    Heike
    http://mumandthefashioncircus.com

    12. März 2018 at 07:31
  • Reply Caroline

    Ich wollte schon seit ewigkeiten mal Urlaub an der Ostsee machen. Daher bin ich für diesen Beitrag echt dankbar. Werde es auf jeden Fall dieses Frühjahr in Angriff nehmen.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

    11. März 2018 at 19:45
  • Reply Graziellas Food Blog

    Hallo du liebe,

    ich habe nach diesem Artikel sowas von Fernweh bekommen 😍 Tolle Fotos und so schön geschrieben.

    Ich liebe die Ostsee und war dort auch schon sehr oft. Die Strände, die frische Luft und die Landschaft begeistern mich immer wieder aufs Neue.

    Liebste Grüße,
    Graziella 💙

    11. März 2018 at 19:07
  • Reply L♥ebe was ist

    du sprichst mir absolut aus der Seele meine liebe Anja!
    ich bin ein absolutes Ostsee-Kind :) habe früher jede Sommer dort verbracht und bin ich auch immer nich sehr gerne jedes Jahr wieder dort!

    eine sehr schöne Reise-Inspiration :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    11. März 2018 at 18:00
    • Reply Anja

      Hi Tina,
      das klingt super. Wo bist Du denn dort als unterwegs?
      Liebe Grüße
      Anja

      11. März 2018 at 18:47
  • Reply Marie

    Tolle Bilder, da bekommt man gleich wieder Reiselust! Ich war als Kind mit meinen Eltern oft an der Ostsee, aber jetzt war ich schon sehr lange nicht mehr dort. Ich fand es auch immer sehr schön am Strand und würde jederzeit gerne wieder dort Urlaub machen. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr.
    Alles Liebe Marie

    10. März 2018 at 15:53
  • Reply Wonderful Fifty

    Bei deinen tollen Urlaubsimpressionen kommt gleich das Fernweh hoch – es ist auch eine wunderschöne Gegend und wirklich erholsam.
    Ich bin eine richtige Sonnenanbeterin und die Ostsee stand bei mir nie auf der Wunschliste der Urlaubsdestinationen – ich verband damit immer Wind, Kühle. Letztes Jahr sind wir dann doch in Timmendorfer Strand gelandet und was soll ich sagen – es wurde ein ganz besonderer Urlaub und wir haben wirklich jeden Tag genossen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und alles Liebe Gesa

    10. März 2018 at 11:51
  • Reply Orange Diamond Blog

    Wahnsinn!
    Ich liebe die Ostsee und fahre zu gerne hin! Du hast mich wieder in Urlaubsstimmung gebracht!
    Liebe Grüße,
    Alex

    9. März 2018 at 17:34
  • Reply Andrea

    In Rostock war ich schon, das hat mir echt gut gefallen! Die anderen Orte würde ich mir auch noch gerne anschauen.

    9. März 2018 at 16:43
  • Reply OrianneW

    Ach wieder einmal barfuss laufen am Strand, Deine Bilder machen mir Lust darauf liebe Anja :)

    xx

    9. März 2018 at 15:22
  • Reply Shadownlight

    Die Ostsee ist doch immer wieder schön :)!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    9. März 2018 at 12:52
  • Reply Chris

    Die Bilder machen Lust auf Urlaub! Ich war schon an der Ostsee und bin ganz begeistert von den vielen schönen Orten. Ich durfte dort 3 ganze Wochen verbringen und das war toll! Boltenhagen habe ich leider nicht geschafft, aber schon viel davon gehört, ebenso wie von Kühlungsborn.

    LG Christine

    9. März 2018 at 08:55
    • Reply Anja

      Das klingt ja toll – gleich 3 Wochen?

      9. März 2018 at 09:27

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere