Follow:
Beauty, Beauty & Fashion, Enthält Werbung, Gewinnspiele

Tipps gegen Pickel und die Systempflege La mer MED+ Anti-Spot // Gewinnspiel

[Anzeige] Während meiner Pubertät sah ich teilweise echt aus wie ein Streuselkuchen. Es war zwar keine Akne, aber ich hatte viele Pickel und Mitesser und ich Laufe der Jahre viele Tipps gegen Pickel ausprobiert. Welche wirklich helfen und was die neue neue Systempflege La mer MED+ Anti-Spot damit zu tun hat, lest hier.

Tipps gegen Pickel – im Teenageralter und bei Erwachsenen

Mit La mer Cosmetics verbindet man unweigerlich das Meer und tatsächlich machen sich die Produkte die positiven Eigenschaften des Meeres zu nutze. Denn wer kennt das nicht, dass man im Urlaub am Meer oft eine besser Haut hat als zu Hause? Bei mir ist das jedenfalls so und auch bei meinen beiden Mädels (11+17) kann ich das beobachten.

Nun hat man aber nicht immer das Meer vor der Tür und daher gibt es Produkte, die die wertvollen Stoffe beinhalten.

Die neue Systempflege La mer MED+ Anti Spot nutzt die Kraft des Meeres mit dem wertvollen Marine-Komplex, welcher den einzigartigen Meeresschlick-Extrakt, einen beruhigenden und entzündungshemmenden Grünalgenextrakt sowie mineralstoffreiches Meersalz beinhaltet.

Meeresschlick ist reich an Sauerstoff, Heilerde, Spurenelementen, Schwefel, Salzen, Mineralstoffen und organischen Wattbestandteilen und eines der reinsten Naturprodukte. Nicht umsonst sind Wattwanderungen so gesund und gut für Haut, Seele und die Lunge.

Hier habe ich 9 Jahre alte Fotos von unserer Wattwanderung in Cuxhaven ausgegraben.

tipps gegen pickel und unreine haut La mer MED+ Anti-Spot systempflege Castlemaker Lifestyle-Blog

Gerade in der Pubertät und der damit verbundenen Hormonumstellung kommt oft zu Hautproblemen. Aber auch Stress und falsche Hautpflege können Ursachen für unreine Haut sein. Die Haut gerät aus dem Gleichgewicht und produziert zu viel Talg, welches die Poren verstopfen kann. Dringen dann Bakterien ein, kommt es zu kleinen Entzündungen in Form von Pickeln und Mitessern.

Wie bereits erwähnt, haben meine beiden Mädels von Zeit zu Zeit mit Pickeln und Mitessern zu kämpfen. Früher hat man ja eher dazu geneigt, aggressive Produkte gegen Pickel und unreine Haut zu verwenden und somit der Haut mehr Schaden zugefügt. Ich habe in meiner Jugend alles mögliche ausprobiert und auch mit aggressiven Produkten den Pickeln den Kampf angesagt. Wenn ich damals schon das Wissen von heute gehabt hätte, dann wäre es doch so viel einfacher gewesen. Bei meinen Mädels will ich es besser machen und daher hat bisher keines der herkömmlichen Produkte Einzug gehalten.

Gemeinsam mit meinen Mädels habe ich die Produkte von La mer MED+ Anti-Spot getestet. Dei fünf aufeinander abgestimmten Produkte von la mer MED+ Anti-Spot sind schonend zur Haut und verzichten auf unnötige Zusatzstoffe.

tipps gegen pickel und unreine haut La mer MED+ Anti-Spot systempflege Castlemaker Lifestyle-Blog

tipps gegen pickel und unreine haut La mer MED+ Anti-Spot systempflege Castlemaker Lifestyle-Blog

Die Systempflege La mer MED+ Anti-Spot gegen Pickel und unreine Haut

Mit der La mer MED+ Anti-Spot Schäumende Waschcreme startet man perfekt in den Tag und schließt diesen ebenso wieder ab. Der zarte Schaum reinigt die Haut und entfernt Make-up, abgestorbene Hautschüppchen sowie überschüssigen Talg. Zinksulfat und hydrolisiertes Algin wirken dabei antiseptisch und regulieren die Talgproduktion.

Danach ist das La mer MED+ Anti-Spot Klärenden Tonics an der Reihe, welches durch seine milde Rezeptur den pH-Wert der Haut regelt und der Neubildung von Unreinheiten vorbeugt.

Für die Pflege wurde das talgregulierende La mer MED+ Anti-Spot Regulierende Fluid entwickelt. Es ist perfekt als Make-up-Unterlage und hat eine zarte Formulierung aus Meeresschlick-Extrakt, beruhigendem Grünalgenextrakt der Enteromorpha compressa und mineralstoffreichem Meersalz. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig wirkt das Fluid entzündungshemmend. Die zudem enthaltene Glycol- und Milchsäure beugt Verhornungen reduziert Mitesser. Bereits entstandene Pickelmale werden gemildert und das Hautbild wirkt frischer.

Zur Soforthilfe bei einem ganz akuten Pickel oder auch mehreren, gibt es das La mer MED+ Anti-Spot Peel-off Pickel Gel. In der kleinen Tube ist ein antibakterielles Gel enthalten, welches gezielt auf den nervigen Pickel aufgetragen wird. Einfach über Nacht einwirken lassen, so dass der Marine Complex, hidrolysiertes Algin, Zunksulfat und Bakuchiol sozusagen “im Schlaf” den Pickel vernichten können. Natürlich ist der Pickel am nächsten Tag nicht völlig spurlos verschwunden, aber man kann auf jeden Fall eine Besserung spüren und sehen.

Für ein bis zweimal pro Woche ist die La mer MED+ Anti-Spot Black Peel-off Mask mit pflanzlicher Aktivkohle die perfekte Lösung, um abgestobene Hautschüppchen, Hautverschmutzungen und überschüssigen Talg zu entfernen. Am besten trägt man die klebrige Maske mit einem Maskenpinsel auf. Nun lässt man sie für 20 Minuten einwirken und trocknen und zieht sie dann ab.

Ich habe wirklich schon einige Peel-Off-Masken ausprobiert und hatte immer das Problem, dass die halbe Maske noch im Gesicht kleben bliebt und ich sie mühevoll abrubbeln musste. Das passiert bei der von La mer Cosmetics nicht. Diese kann man wirklich in einem Zug abziehen und hat danach eine spürbare glattere Haut.

Alle Produkte sind frei von Silikonen, Parabenen, PEGs, Paraffin, Parfum und Farbstoffen.

tipps gegen pickel und unreine haut La mer MED+ Anti-Spot systempflege Castlemaker Lifestyle-Blog

 12 Tipps gegen Pickel und unreine Haut, die wirklich helfen!

  1. Das Gesicht täglich mit einer milden Waschsubstanz reinigen und von Make-up-Resten befreien.
  2. Für das Gesicht ein separates Handtuch zum Abtrocknen verwenden und dies auch ruhig alle 2-3 Tage wechseln.
  3. Den Kopfkissenbezug einmal wöchentlich wechseln, vor allem wenn man Bauch- oder Seitenschläfer ist.
  4. Nicht mit den Fingern ins Gesicht fassen.
  5. Viel Wasser trinken – mind. 1,5 bis 2 l am Tag -gerne auch mehr.
  6. Keine aggressiven Produkte verwenden, die die Haut angreifen.
  7. Sich nicht stressen lassen und öfter mal entspannen.
  8. Wenig Alkohol trinken.
  9. Das Handy am besten täglich reinigen, da sich dort Bakterien ansammeln, die sich beim Telefonieren auf Eure Haut übertragen können.
  10. Haarsprays, Parfum etc. nicht ins Gesicht sprühen.
  11. Regelmäßig an die frische Luft gehen und sich bewegen.
  12. Auf ausreichend Schlaf achten.

tipps gegen pickel und unreine haut La mer MED+ Anti-Spot systempflege Castlemaker Lifestyle-Blog

GEWINNSPIEL – Weniger ist Meer mit La mer MED+ Anti-Spot Systempflege

Wenn Ihr nun neugierig geworden seid und die Produkte auch gerne einmal testen wollt, dann habt Ihr nun Gelegenheit, an dem folgenden Gewinnspiel teilzunehmen.

In Kooperation mit La mer Cosmetics darf ich ein Set im Wert von ca. 90 Euro an eine/n meiner Leser/innen verlosen. Das Set enthält die nachfolgend abgebildeten und oben beschriebenen Produkte, welche in einer weißen exklusiven La mer Cosmetics Box enthalten sind.

Alles, was Ihr dafür tun müsst:

  1. Einen netten Kommentar hinterlassen, in welchem Ihr mir verratet, ob Ihr La mer Cosmetics schon kennt und ob Ihr oder Eure Kids auch Probleme mit Pickeln haben.
    oder
  2. Mir verraten, ob Ihr noch andere Tipps gegen Pickel kennt.

Bei Abgabe des Kommentars erklärt Ihr Euch dazu bereit, dass der Kommentar gespeichert wird und Ihr mir im Gewinnfall Eure Versandadresse mitteilt. Die Adresse wird nach erfolgreichen Versand wieder gelöscht. Die Teilnahme ist an keinen Kauf gebunden und wird dadurch nicht beeinflusst. Teilnahme nur ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Lest bitte dazu auch die Datenschutzerklärung sowie die Teilnahmebedingungen durch. Das Gewinnspiel endet am 27.06.2018 um 23.59 Uhr.

Bitte achtet darauf, eine gültige Mailadresse zu hinterlassen, da ich Euch sonst im Gewinnfall nicht kontaktieren kann.

So, jetzt genug der Formalitäten und ich drücke Euch die Daumen.

Update 30.06.18: Die Gewinnerin ist Melanie H. Viel Spaß mit dem Gewinn!

Bei Chris von Pretty-You gibt es ebenso ein Set zu gewinnen und sie berichtet über die Anwendung von La mer MED+ Anti-Spot bei ihrem Sohn.

Viel Glück!

la mer med+ anti-spot systempflege

Der Beitrag entstand in Kooperation mit La mer Cosmetics.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

103 Comments

  • Reply Nicole Schwebs

    Ich habe leider immer wieder Probleme mit Pickeln.
    Kenne das Produkt bisher garnicht, würde mich aber sehr freuen es kennenlernen zu dürfen ;-)

    27. Juni 2018 at 23:20
  • Reply sabbie

    leider kenne ich die Produkte nur dem Namen nach,gerne würde ich in den Genuss kommen,diese kennen zu lernen,

    27. Juni 2018 at 21:15
  • Reply sabbie

    leider kenne ich die Produkte von La Mer nicht,aber schon dem Namen nach,würde aber sehr gerne in den genuss kommen um jene kennenzulernen,

    27. Juni 2018 at 21:13
  • Reply Irmgard

    Ich würde die Produkte gerne testen.

    27. Juni 2018 at 21:11
  • Reply Gisela Disser

    Ich würde die Podukte gerne kennenernen. Ich habe nur Gutes von dieser Firma gehört

    27. Juni 2018 at 20:33
  • Reply Vanessa

    Leider kenne ich dir Produkte noch nicht und leider habe ich ein paar Probleme mit Pickeln

    27. Juni 2018 at 19:53
  • Reply Victoria

    Ich kenne die Kosmetik noch nicht, deswegen würde ich mich arg freuen zu gewinnen <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊

    27. Juni 2018 at 19:10
  • Reply Janinej

    Ich kenne die Produkte noch nicht.

    27. Juni 2018 at 17:23
  • Reply Angelika

    Ich würde die Produkte gerne kennenlernen.

    27. Juni 2018 at 17:21
  • Reply Manuel Müller

    Kenne die Marke nur vom Namen her. Hatte früher halt auch die Clearasil-Produkte. Das mit dem nicht dran rum machen funktioniert leider selten. Nehme mittlerweile verschiedene Produkte bei Hautirritationen, noch kein völlig überzeugendes dabei.

    27. Juni 2018 at 17:10
  • Reply Melanie

    Klingt spannend
    Bisher kenne ich die neuen Produkte noch nicht

    27. Juni 2018 at 16:20
  • Reply Birgit

    Hallo,

    ich kenne La Mer zwar dem Namen nach, habe aber bisher noch keine Produkte ausprobiert. Hin und wieder schleicht sich mal ein Pickelchen ein, daher danke für die Vorstellung des Produktes und natürlich auch für die Gewinnchance! :)

    Liebe Grüße,
    Birgit

    27. Juni 2018 at 14:33
  • Reply Micha B.

    Ich kenne die Produkte leider noch nicht.

    27. Juni 2018 at 12:18
  • Reply Lars

    Die Serie kenne ich noch nicht

    27. Juni 2018 at 09:49
  • Reply Anja Z.

    Ich kenne diese Produktreihe noch nicht …

    27. Juni 2018 at 09:33
  • Reply Irene Schneider

    La Mer ist eine der führenden und besten Kosmetikfirma, die ich kenne. Gerne würde ich dieses Produktpaket gewinnen, gönne es aber auch denjenigen, die La Mer noch nicht kennen.

    27. Juni 2018 at 09:28
  • Reply Elfriede

    Von La mer Cosmetics kenne ich die Handpflegecreme.
    Pickeln hat jetzt keiner mehr in der Familie.
    Tipp gegen Pickel: Zahnpasta darauf tupfen.

    27. Juni 2018 at 07:46
  • Reply pirat

    ich kenne das produkt,denn es kommt aus meiner heimatstadt

    27. Juni 2018 at 06:42
  • Reply Daniel Hiel

    Meine Frau kennt die Produkte von La mer noch nicht und würde sie gerne testen
    das wäre doch eine gute Chance für Sie

    27. Juni 2018 at 05:24
  • Reply MARIA BRUHN

    Mein Sohn leider hat viel. Er würde sich freuen, falls wir gewinnen würden.

    27. Juni 2018 at 03:22
  • Reply MARTIN BRUHN

    Ich kenne die Marke noch nicht, aber würde gerne mal testen. Danke für diese großartige Chance, wir würden uns riesig freuen.

    27. Juni 2018 at 03:20
  • Reply MArco

    Meine Frau verwendet La Mer Produkte. Ich würde sie total gern mit dem Gewinn Überraschen. Ein Tipp aus meiner pickeligen Zeit- achtet auf die Ernährung, speziell auf Fette und Zucker.

    26. Juni 2018 at 21:42
  • Reply Ralf Hirte

    Meine Tochter ist fast 15 und hat seit einem Jahr extreme Probleme mit Pickel. Bislang hat nichts geholfen. Sie würde es sicherlich gerne probieren

    26. Juni 2018 at 21:31
  • Reply Hanna

    Hallo Anja, was für ein wunderbarer Gewinn! Die La mer Produkte kenne ich bisher noch nicht, nur die Marke La mer. Möchte ich aber sehr gerne ausprobieren, da ich immer wieder mal – auch mit über 40 -mit Hautunreinheiten belastet bin.
    Da Set könnte ich daher sehr gut gebrauchen und bin gerne im Lostopf! ;-)

    26. Juni 2018 at 19:13
  • Reply Daniela

    Ich kenne die Marke noch nicht, habe selbst aber ab und zu Probleme mit Pickeln.
    Ich mache in solchen Fällen Zinksalbe rauf.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    26. Juni 2018 at 03:09
  • Reply Steffi

    Meine Kosmetikerin verwendet La mer Produkte und ich liebe Sie wirklich. Die neue Serie ersetzt das pure Skin clear Fluid und das war schon toll. Würde mich freuen, das neue Produkt zu testen. Unreinheiten lassen sich durch Zucker reduzieren, bzw. wenn Ich wenig Süßes esse, dann hält es sich in Grenzen. Viele Grüße Steffi

    25. Juni 2018 at 19:58
  • Reply Nadja Hirsch

    kenne die Produkte leider noch nicht

    25. Juni 2018 at 17:44
  • Reply Verena

    Von La mer Cosmetics habe ich schon viel gutes gehört, aber bisher noch nicht selbst ausprobiert. Unsere Kids leiden leider sehr unter Pickeln. Ein guter Tipp ist Zahnpasta auf die Pickeln geben und trocknen lassen. Und dann nach ca. 30 Minuten wieder abwaschen, das trocknet die Biester etwas aus und macht sie leichter!

    25. Juni 2018 at 14:29
  • Reply Melanie

    Ich leide seit meiner Pupertät an Akne und fettiger Haut. Nun bin ich 28 Jahre alt und es hat sich daran leider noch nicht viel geändert. 🙁 daher würde ich mich über dieses Produktset sehr freuen. Der Bericht klingt echt vielversprechend. La Mer kannte ich bisher noch nicht, würde es daher gerne testen. Zumindestens konnte ich mit der Ernährung schon etwas bewirken. Ich lasse auch Milchprodukte komplett weg und versuche Zucker und Produkte mit hohem Glykämischen Index wegzulassen. Nur am Wochenende fällt es mir schwer, was sich auch sofort an der Haut bemerkbar macht. Wirklich reine Haut bekomme ich aber auch mit gesunder Ernährung nicht hin und ich verzweifle so langsam daran. Was ich dennoch empfehlen kann ist eine Maske aus Rügener Heilkreide

    24. Juni 2018 at 20:36
  • Reply Elisabeth

    Ich kenne die La Mer Cosmetic noch nicht . Würde sie sehr gerne kennenlerne , da ich unter unreiner Haut leide

    24. Juni 2018 at 16:33
  • Reply Merle Krößmann

    Das Set hört sich sehr spannend an. Einem Test Bzw. dem Gewinn wäre ich keineswegs abgeneigt da ich leider unter fettiger Mischhaut leide und ständig kleine Pickel im Gesicht habe. Meine Schwester ist von Akne inversa betroffen ( eine ziemlich fiese Art von Akne, d.h. Sie leidet unter ständig entzündeten Talgdrüsen, in der Regel in recht ungewöhnlichen Körperregionen) und sucht schon seit langem nach einer Art „Heilmittel“ zur Schmerz und Symptomlinderung. Ihr werden ich nun erst einmal deinen Link senden und sie auf das Set hinweisen. Frei nach dem Motto, wer nicht wagt – der nicht gewinnt :-)

    24. Juni 2018 at 07:20
  • Reply Anne

    Hallo :)
    Ich kenne die Produkte von la mer noch nicht aber hoffe sie kennenlernen zu dürfen ;)
    Ich habe nach der Schwangerschaft unreine Haut bekommen :(
    Lg

    23. Juni 2018 at 17:32
  • Reply Lara Schmidt

    Leider neigt meine Haut zu Unreinheiten, deshalb würde ich mich sehr freuen. Ich habe schon von La Mer viel positives gehört, aber selbst noch nicht getestet. Deine Tipps sind super, da kann ich nichts ergänzen.

    23. Juni 2018 at 11:14
  • Reply Laura

    Ich kenne La Mer, benutze es aber nicht.
    Probleme mit Pickeln hab ich gar keine mehr, seit ich hochwertige Naturkosmetik verwende. Daher habe ich auch keine wirklichen Tipps gegen Pickel. Würde die Serie aber gerne meinem Neffen schenken, der sie eher brauchen kann für seine pupertäte Haut ;)

    23. Juni 2018 at 10:03
  • Reply Ruth

    Ich habe mal eine Sonnencreme von La Mer geschenkt bekommen und die war einfach sagenhaft!!Beim Auftragen mußte ich immer an den Chanson von Trenet denken; der macht gute Laune!
    Selbst, wenn man wie ich mit 40 immer noch an unreiner Haut leidet, der ich mit Heilerde “auf die Pelle” rücke.
    Der Gewinn wäre ein echter Glücksfall!

    22. Juni 2018 at 20:15
  • Reply Marion Ußpelkat

    Hallo, ich kenne die Produkte nicht, würde aber gerne für mich und meine 20 jährige Tochter gewinnen. Ich finde, man sollte nicht zuviel Chemie an die Haut lassen.

    22. Juni 2018 at 19:14
  • Reply Carsten Currle

    nee kenne ich nicht

    22. Juni 2018 at 16:18
  • Reply Kurt Frank Wenzel

    ein völlig neues Produkt

    22. Juni 2018 at 15:35
  • Reply Roland Kops

    Ich kenne das Produkt noch nicht, aber ich habe hin und wieder kleine Hautunreinheiten. Gerne würde ich eine Probe gewinnen wollen, da ich ein sanftes Produkt suche, das die Haut nicht angreift.

    22. Juni 2018 at 15:03
  • Reply Sonja

    Ich habe von La Mer Cosmetics gehört, aber bisher noch nicht ausprobiert.
    Seit meinem 13. Lebensjahr leider ich unter Pickeln. Mittlerweile bin ich fast 40 und habe sie einigermaßen im Griff. Das A und O ist die tägliche Reinigung mit den richtigen Produkten.
    Deine Tipps sind super! Zusätzlich würde ich empfehlen weniger Milchprodukte zu sich zu nehmen, da diese die Pickel begünstigen können.

    22. Juni 2018 at 13:59
  • Reply Jolante

    Die Produkte kenne ich noch nicht. Würde ich gern kennenlernen. Danke für das tolle Gewinnspiel.

    22. Juni 2018 at 13:15
  • Reply Petra

    Kenne die Produkte nicht, würde diese gern ausprobieren.
    Habe am Kinn Erwachsenen-Akne, sieht nicht unbedingt toll aus.
    Wünsche allen noch tolle Sommertage.

    22. Juni 2018 at 12:33
  • Reply muttirola

    Ich kenne La Mer noch nicht. Habe gelegentlich Probleme mit Pickeln. meine 3 Kinder (davon gerade in der Pubertät) öfter.

    22. Juni 2018 at 09:41
  • Reply Monika Kiesgen

    Ich kenne die Produkte La mer nicht. Vielleicht habe ich Glück und lerne sie kennen.

    22. Juni 2018 at 06:00
  • Reply Karin

    Da würde ich gerne für meine Tochter gewinnen!

    21. Juni 2018 at 23:45
  • Reply Nachtmann, Heike

    La Mer habe ich noch nie probiert – immer nur am Flughafen daran gerochen :) Da meine Tochter erst 8 wird kämpft sie noch nicht mit Pickeln und es wird ihr hoffentlich auch erspart bleiben. Ein Kleiner Tipp aus den 1990igern: Teebaumöl

    21. Juni 2018 at 22:49
  • Reply Imke U.

    Ich kenne La Mer bisher nur vom Namen, habe selbst noch kein Produkt dieser Marke ausprobiert. Das würde ich jetzt gern ändern! Zumal ich gerade um die fruchtbaren Tage rum Probleme mit Pickeln habe. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir! Lieben Gruß

    21. Juni 2018 at 21:58
  • Reply Alexandra

    Mein Sohn kämpft gerade mit Pickel – vielleicht helfen die Tipps weiter :-)

    21. Juni 2018 at 21:48
  • Reply Katja Laudenbach

    Seit der Geburt meines Sohnes fühle ich mich was meine haut betrifft wieder wie ein Teenie… ich werde Pickel und Mitesser nicht mehr los. La Mer kenne ich noch nicht, würde aber gerne die Produkte kennenlernen.
    LG

    21. Juni 2018 at 21:34
  • Reply Julia M.

    Kinder habe ich noch keine, allerdings hat meine Schwester phasenweise immer wieder mit Pickeln zu kämpfen. Sie wurde sich über den Gewinn bestimmt freuen :)

    21. Juni 2018 at 19:53
  • Reply Tanja

    Trotz meiner 34 Jahre habe ich immer noch mit zum Teil sehr unreiner Haut zu kämpfen und habe auch schon viel ausprobiert. Die Produkte von La Mer kenne ich allerdings noch nicht, es hört sich aber vielversprechend an. Mein Tipp ist, auf die Ernährung zu achten. Wenn ich am Wochenende meinen Cheat Day habe und manchmal viel süßes esse, gibt’s 1-2 Tage später die Quittung dafür.

    21. Juni 2018 at 19:49
  • Reply Wencke Reininghaus

    La Mer Cosmetics kenne ich noch nicht, aber die gründliche Beschreibung der Produkte hat mein Interesse geweckt.
    Als Teenager hatte ich ab und an Probleme mit Pickeln und Mitessern auf der Stirn, aber heute ist es mein Ziel feinere Poren zu bekommen. Eine hochwertige Pflege wie die von La Mer ist dazu bestimmt sehr hilfreich ☺
    Vielen lieben Dank ⚘

    21. Juni 2018 at 19:20
  • Reply Sabine

    Ich kenne die Produkte noch nicht, aber es hört sich alles sehr toll an.Das würde ich gerne ausprobieren….

    21. Juni 2018 at 18:19
  • Reply Elke

    Ich kenne La mer sehr gut und kann die Produkte nur empfehlen . Leider leiden meine Tochter und ich an Akne . Zinkcremes und Heilerde mildert alles etwas – während die aggressiven Produkte vom Hautarzt alles noch schlimmer gemacht haben .

    21. Juni 2018 at 17:29
  • Reply Norberta Wild

    Mir ist die Marke bislang unbekannt. Meine Haut weist aber immer wieder so kleine Pickelchen auf, so dass es einen Versuch wert wäre La mer zu testen. Über einen Erfolg würde ich mich dann sehr freuen!

    21. Juni 2018 at 17:20
  • Reply Petra

    La mer Cosmetics kenne ich noch nicht. Habe zwar keine starke Akne, aber doch immer wieder einzelne Pickel, die mich sehr stören. Würde mich sehr freuen, wenn die Glücksfee mit mir die Daumen drückt und ich La mer probieren dürfte

    21. Juni 2018 at 16:34
  • Reply Petra Fischer

    La mer Cosmetics kenne ich noch nicht. Habe jetzt zwar keine starke Akne aber doch imer wieder Pickel, die mich doch sehr stören. Würde deshalb La mer gerne probieren. Vielleicht hat ja die Glücksfee ein einsehen und drückt mit mir die Daumen. Wäre toll. :-)

    21. Juni 2018 at 16:31
  • Reply Tanja

    Ich habe 2 Kids im Teenageralter mit Pickel und die nächsten 2 stehen schon in den Startlöchern. Ich versuche mit Kamillenextrakt den Pickel zu leibe zu rücken.

    21. Juni 2018 at 16:28
  • Reply Karola Dahl

    Aus dem Pickel-Alter bin ich zwar raus, aber Hautprobleme (unreine Haut) bestehen weiterhin. Deshalb würde ich diese Produkte gerne ausprobieren.

    21. Juni 2018 at 16:13
  • Reply Ilka :-)

    °°° Meine Kosmetiker empfiehlt #LaMer °°°
    Meine TeenieTochter geht einmal im Monat zu ihr und bekommt eine “Akne-Behandlung” – danach schaut ihre Haut immer toll aus!
    Kann so eine Behandlung nur empfehlen!
    Sehr gern mag ich für meine Nina gewinnen, da würde sie sich sehr freuen!
    Danke für die tolle Chance und liebe Grüße von
    Ilka :-)

    21. Juni 2018 at 15:59
  • Reply Alexander Lang

    Meine Tochter hat Probleme mit Pickel. Sie würde La Mer gerne mal ausprobieren

    21. Juni 2018 at 15:38
  • Reply Nadine

    La mer Cosmetics kenne ich bisher noch nicht, wohl aber Probleme mit Pickeln. Bisher habe ich allerdings leider noch keinen ultimativen Anti-Pickel-Tip gefunden. :)

    21. Juni 2018 at 15:03
  • Reply Nele

    Huhu,
    ich kenne die Marke noch nicht, aber würde sie gerne ausprobieren, da ich leider immer wieder mit Pickeln zu kämpfen habe! :-( Meine Tipps sind einfach viel trinken, und wenig Schoki essen. ;-) Funktioniert aber halt auch nur mittel…
    Liebe Grüße
    Nele

    21. Juni 2018 at 14:52
  • Reply Selina R.

    Liebe Anja,

    von “La mer Cosmetic” habe ich gerade das erste Mal gehört, obwohl ich schon sehr viele verschiedene Produkte ausprobiert habe. Ich bin zwar bereits 26 Jahre alt, habe aber leider immer noch unreine Haut. Schon seit der Pubertät versuche ich alles aus, um dies in den Griff zu bekommen, daher hoffe ich mit meinen Erfahrungen helfen zu können:
    Ein äußerst effektiver und einfacher Weg zur besseren/reinen Haut ist die Ernährung! Ich hätte es nie gedacht, aber als ich im Januar meine Ernährung komplett umstellte, wurde meine Haut total gut! Ich habe eine “low-carb-gesund” Diät in Eigenregie gemacht und habe keinen Zucker (außer natürlicher Zucker wie z. B. Fruchtzucker, ganz selten Agavendicksaft) zu mir genommen. Diese eigentlich so einfache und günstige Lösung ist ähnlich effektiv wie Tabletten mit leichtem Antibiotikum (habe ich als 15 jährige vom Hautart verschrieben bekommen).

    Produkte aus den USA sind zwar sehr aggressiv und man hat teilweise das Gefühl einem wird die Haut weggeätzt, aber leider auch effektiv. Dennoch wird die Haut wieder schlecht, sobald man die Mittel nicht mehr verwendet. Nicht empfehlenswert!

    Daher mein Tipp: Ernährung umstellen und sich die passende Creme (am besten vom Kosmetiker) holen. Die Creme ist zwar vergleichbar teuer, aber wenn man richtig damit umgeht, hält sie auch über ein halbes Jahr.

    LG
    Selina

    21. Juni 2018 at 14:29
    • Reply Anja

      Wow, Danke für die vielen Tipps.
      Liebe Grüße
      Anja

      21. Juni 2018 at 16:20
  • Reply Siggi

    Guten tag! Ich habe immer wieder Probleme mit unreiner Haut. Deswegen würde ich gerne gewinnen! Liebe Grüße siggi

    21. Juni 2018 at 14:23
  • Reply Yvonne

    Hallo ! Ich kenne La Mer noch nicht. Ich würde es gern probieren, da ich immer mal wieder mit unreiner Haut zu kämpfen hab. Ich habe als Tipp noch die Imex Syndet Seife . Sie reinigt gut und hilft bei regelmäßiger Verwendung gut. LG

    21. Juni 2018 at 14:03
  • Reply Sylvia Löwe

    kenne ich noch nicht

    21. Juni 2018 at 14:01
  • Reply Frank Wenzel

    Diese Produkt ist mir völlig neu

    21. Juni 2018 at 14:01
  • Reply Udl

    Hallo , la mer cosmetics kenne ich noch nicht. Bin aber sehr interessiert. Mein 16- jähriger Sohn hat gerade große Hautprobleme. Und ich , hormonell bedingt leider auch hin und wieder. LG, Udl 🌞

    21. Juni 2018 at 13:34
  • Reply Sarah S.

    Von La Mer habe ich schon viel gelesen und gesehen, aber die Produkte habe ich leider noch nie benutzt.
    Und ja, ich neige sehr zu unreiner Haut. Alle zwei Monate lasse ich mir das Gesicht gründlich von einer Kosmetikerin ausreinigen und ich reinige es zu Hause morgens und abends mit einem Reinigungsgel.

    21. Juni 2018 at 13:02
  • Reply Shadownlight

    Hey, La mer ist einfach super. Ich habe mit der MED Serie damals meine Unreine Haut in den Griff bekommen und kann nun auf ganz andere Linien von La mer zurückgreifen und bin echt dankbar dafür.
    Hab einen schönen Tag!

    21. Juni 2018 at 12:27
  • Reply Karin

    Ich kenne die Produkte von La mer Cosmetics noch nicht.
    Ich habe aber auch als Erwachsene noch Probleme mit Pickeln.
    Einen guten Tipp habe ich bis heute nicht, da bisher nichts geholfen hat.
    Zahnpasta hat z.b bei mir nie geholfen.

    LG

    Karin

    21. Juni 2018 at 11:54
  • Reply Renate Busch

    Watt und Schlick tun der Haut sehr gut und beruhigen Hautirritationen.

    21. Juni 2018 at 11:15
  • Reply Sabine

    La mer Cosmetics bisher 1 x ausprobiert (Duschgel)und war echt zufrieden damit, mit Pickel u.ä. derzeit keine Probleme …

    21. Juni 2018 at 11:13
  • Reply Stephanie

    Tja, ich bin am Meer in Schleswig-Holstein aufgewachsen , habe aber trotzdem unter Pickeln leiden müssen. Ich hab mir den Wattschlick aber auch nicht ins Gesicht geschmiert, vielleicht hätte ich das mal machen sollen! (grins…) Inzwischen zum Glück nur noch zyklusbedingt oder bei betont schlechter Ernährung, aber eben doch manchmal. Und da ich inzwischen weit weg vom Meer wohne und nur alle paar Monate mal da bin, wäre La Mer ja vielleicht was für mich…!

    21. Juni 2018 at 11:01
  • Reply Anna S.

    Dieses Produkt kenne ich noch nicht . würde es aber gerne ausprobieren.
    Mein Tipp für reinere Haut: ausgiebiges schwimmen im Meerwasser!

    21. Juni 2018 at 11:00
  • Reply Stina

    La mer Cosmetics kenne ich bisher noch nicht :) klingt aber super deiner Beschreibung zufolge! Und ja: Pickel werden hier langsam zum Problem ;) bislang hilft da am besten morgens und abends das Gesicht richtig waschen und nicht zu viel Make-Up drauf schmieren, damit die Haut auch atmen kann. LG

    21. Juni 2018 at 11:00
  • Reply Julian

    Nein, diese Marke war mir bis jetzt nicht bekannt.
    Jeder hat oder hatte sicher mal mit unreiner Haut zu kämpfen, ich kenne es von meinem Neffen.
    Ihm würde ich dieses Set dann auch zukommen lassen, damit er es ausgiebig testen kann.

    Mein Tipp ist eigentlich immer, dass man seine Hände aus dem Gesicht lässt und sich nicht zu oft(!) am Tag das Gesicht wäscht, weil dadurch die natürliche Schutzschicht der Haut zerstört wird.

    21. Juni 2018 at 10:48
  • Reply Franka

    Moin, wir kennen diese innovative Produktlinie noch nicht, würden diese aber gerne einmal ausprobieren. Gerade unsere Tochter hat leider zu Zeit mit ihren Pickeln zu kämpfen.

    21. Juni 2018 at 10:42
  • Reply Neugieriger Mensch

    1. kenne ich nicht
    2. hab auch keine weitere Lösungen parat :-)

    21. Juni 2018 at 10:34
  • Reply Eva Thaler

    Ich kenne die Marke nicht finde sie nach deinem Artikel aber sehr interessant. Leider habe ich jeden Monat hormonbedingt Pickel, hauptsächlich am Kinn. Deine Tipps werde ich in Zukunft umsetzen und hoffe auf Besserung.

    21. Juni 2018 at 09:58
  • Reply Katja

    Wussten Sie eigentlich, dass der Hauptgrund für trockene Haut Handtücher sind.

    21. Juni 2018 at 09:40
    • Reply Anja

      Hallo Katja,
      nein, das wusste ich nicht.
      Gruß, Anja

      21. Juni 2018 at 10:04
  • Reply Frank

    Hier mein netter Kommentar: “ist ja nett” und ja

    21. Juni 2018 at 09:39
  • Reply Petra Hofmann

    Ich kenne es leider nicht,habe aber immer wieder Probleme mit unreiner Haut,Wäre sehr gerne dabei.

    21. Juni 2018 at 09:13
  • Reply Ingo Bäumler

    Nein, kenne ich noch nicht. Leider viele Probleme mit Pickeln

    21. Juni 2018 at 09:08
  • Reply Monika Kerwien

    Ich kenne die Kosmetik noch nicht.

    Gegen Pickel hat mir sonst immer geholfen, Heilerde.

    21. Juni 2018 at 08:05
  • Reply Andreas

    Unsere Tochter hat Größe Probleme mit Hautunreihten .Das wäre mal ein tolles Prdoukt um etwas neues zu prpbieren.

    21. Juni 2018 at 08:05
  • Reply Karin Karkutsch

    Ich kenne die Firma und ihre Produkte noch nicht ,, vielen lieben Dank für den tollen Bericht und die Tipps
    Meine Tochter hat arge Probleme mit unreiner Haut.
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung,, gerne versuche ich mein Glück

    21. Juni 2018 at 07:49
  • Reply Bettina

    Ich selber habe keine Probleme mit Pickeln – würde aber gern der Freundin meines Sohnes die La mer Produkte dann schenken. Kennen tuen wir sie noch nicht. Die Tipps gebe ich gern weiter

    21. Juni 2018 at 07:40
  • Reply Kathrin

    Hallo! La mer cosmetics kenne ich bisher noch nicht, würde mich aber gern von dessen pflegenden Qualitäten überzeugen lassen. Ich habe Mischhaut, da kommt es schon mal zu dem einen oder anderen Pickelchen oder Mitessern.

    21. Juni 2018 at 07:37
  • Reply Kathrin

    Hallo, la mer cosmetics kenne ich bisher noch nicht, würde mich gern von dessen pflegenden Qualitäten überzeugen lassen. Ich habe Mischhaut, da kommt es ab und zu schon mal zu dem einen oder anderen Pickelchen oder Mitessern.

    21. Juni 2018 at 07:33
  • Reply Adelheid Dirndorfer

    La mer MED+ Anti-Spot Systempflege kenne ich noch nicht . An alle die Pickelhaut haben – bitte keine aggressiven Mittel verwenden – und nicht aufgeben.

    21. Juni 2018 at 07:32
  • Reply Uwe

    Ich kenne die Firma nicht und ihre Produkte. Zu Pickel nehme ich Schwefelpuder und trinke Kevir jeden Tag.

    21. Juni 2018 at 06:56
  • Reply Karin Posadowsky

    hallo La mer Cosmetics war mir bisher nicht bekannt. ich hab leider im Erwachsenen Alter noch immer Probleme, meine Tochter ist dagegen verschont worden. Tipps hab ich leider keine. Hab so viel probiert und es hat nichts so richtig geholfen

    21. Juni 2018 at 04:59
  • Reply Anni

    Ja unreine Haut ist bei uns ein großes Thema und wir haben schon einiges ausprobiert. Die Produkte von La mer Cosmetics kenne ich bisher noch nicht,würde Sie aber gerne kennenlernen

    LG

    21. Juni 2018 at 02:41
  • Reply Marina

    Liebe Anja, mir geht es da wie Dir, ich war und bin auch nicht mit einer reinen Haut gesegnet… ich brauche immer Produkte, die gegen Pickel und Co ein wenig angehen. La mer kenne ich schon aus Apothekenboxen. Da gab es schon eine eine Hand- oder Fußcreme der Marke.
    Mein Tipp: darauf achten, ob die Pickel nach dem Verzehr von bestimmten Lebensmitteln mehr werden. Bei mir ist das bei Schokolade der Fall…
    viele Grüße
    Marina

    20. Juni 2018 at 22:10
  • Reply Petra

    Zum Glück habe ich keine Probleme mit Pickel. Daher lasse ich anderen bei dem Gewinnspiel gerne den Vortritt. Ich finde aber die Firma hat eine gute Produktpalette.
    Herzliche Grüße Petra

    20. Juni 2018 at 21:53
  • Reply Melanie Hohnen

    Hi
    Vorab Danke für die tollen Tip da meine Tochter 14 Jahre momentan sehr viel damit zu tun hat mit Pickel sind die Tip sehr klasse ich Kanne die Produkte leider noch nicht wir haben schon vieles probiert ob mit Zitronensaft und Honig Maske oder auch Heilerde aber leider hat es nicht wirklich geholfen
    LG Melanie

    20. Juni 2018 at 21:49
  • Reply Elke

    Ich kannte La mer Cosmetics noch nicht und derzeit kämpfen meine drei Teens mehr mit Pickeln als ich. Leider weiß ich keinen tollen Tipp, wir aben mittlerweile eine ganze Menge ausprobiert, aber noch keine gelungene Lösung.

    Liebe Grüße
    Elke

    20. Juni 2018 at 21:40
  • Reply Chris

    Hallo Anja,

    die Problemchen mit den Pickeln haben wir auch derzeit mit unserem großen Sohn. Deine Tipps sind super, das mit dem Handy habe ich noch nie bedacht. La mer kennen wir. Super Pflegeserie.
    LG Chris

    20. Juni 2018 at 20:46
  • Reply Tine

    Hi! Ich habe Glück. Würde aber meine Nichte eine Freude bereiten! Sie wird in ein paar Tagen 14 und hat nicht so viel Glück! Vlg Tine

    20. Juni 2018 at 20:26
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.