Follow:
Beauty & Fashion, Fashion, Lifestyle & Living

unechta – Trendaccessoires mit Fake Fur

Kann man heute noch bedenkenlos Pelze tierischen Ursprungs tragen? Ich finde nein, aber ein bisschen Kuscheln darf trotzdem sein. Zum Glück gibt es auch unechten Pelz, sogenannter Fake Fur.

Kooperation

Fake Fur im Trend mit unechta

Fake Fur liegt derzeit total im Trend, sei es als Kragen an der Jacke, als komplette Jacke oder als ein anderes trendiges Accessoire. An meiner heißgeliebten Daunenjacke befindet sich z.B. ein Fake Fur Kragen. Bei Instagram sehe ich an vielen Fashionbloggerinnen auch total coole Fake Fur Jacken. Die gefallen mir auch richtig gut und ich überlege schon lange, mir eine zu kaufen. Mal sehen, was die Zeit so bringt.

Außerdem habe ich mir schon seit langem einen Fake Fur Pompom als Taschenanhänger gewünscht, weil ich die einfach so süß finde.

Bommel und Pantoffeln von unechta

Klar, dass ich da zugeschlagen habe als Tester für die Produkte von unechta gesucht wurden.

Ich habe mir ein Paar kuschelige Hausschuhe sowie einen coolen Taschenanhänger ausgesucht.

Schon lange war ich auf der Suche nach ein Paar warmen Hausschuhen, da ich sonst immer nur Crocs trage. Die Hausschuhe sollten aber nicht so omamäßig sein, sondern irgendwie auch trendy, so wie die von unechta.

unechta fake fur bommel pompom accessoire modeblogger

Die unechta Pantoffeln versetzen mich schon beim Anblick in eine romantische Berghütte vor einen knisternden Kamin. Eine Berghütte kann ich leider nicht bieten, aber auch daheim fühlen sie die Pantoffeln mit Bommel toll an.

Die Pantoffeln sind aus Filz hochwertig verarbeitet und in beige und braun erhältlich. Dabei kann man auch immer die farblich gewünschten Bommel wählen. Diese sind per Clip an den Pantoffeln befestigt. Im Shop gibt es noch weitere Modelle und Produkte mit Fake Fur.

Ich finde die Produkte eine perfekte Alternative gegenüber echtem Pelz, da sie Fake Fur Produkte von unechta täuschend echt aussehen. Somit müssen auch Vegetarier, Veganer und aktive Tierschützer nicht auf das Pelzgefühl verzichten.

unechta fake fur bommel pompom accessoire modeblogger

unechta fake fur bommel pompom accessoire modeblogger

Auf dem Foto zu sehen: unechta Pantoffeln mit dem Sukhi Steinteppich.

Wer steckt hinter unechta?

Die Düsseldorfer Marke unechta wurde im Jahr 2011 mit dem Ziel gegründet, Lebensfreunde und Verantwortung zu vereinen. Bei unechta muss kein Tier leiden. Die Designerin Bärbel Zech Die Produkte sind nicht nur ressourcenschonend, sondern heben sich vor allem durch die Eigenschaften hervor, dass sie waschbar sind und auch im nassen Zustand geruchlos bleiben.

Die Pelze von unechta bestehen aus einzelnen Kunststofffasern (in einigen Fällen mit Baumwolle-Anteilen). Diese werden multikoloriert und somit entsteht der Echtpelz-Look. Die einzelnen Pelzhärchen sind im Bereich der Wurzel dunkler und werden zur Spitze hin heller, wie bei einem echten Tier.

Einzig die Kollektion aus Mohair besteht aus echter Mohair-Wolle. Diese werden jedoch ausgekämmt und somit muss kein Tier sterben.

Sämtliche Produktionsstätten werden außerdem auf Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit geprüft, so dass eine nachhaltige Produktion entsteht.

Wie findet Ihr die Produkte von unechta? Welches wäre Euer Favorit?

∑Die beiden Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich bin ganz verliebt in die schönen Sachen.


Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Christine

    Die Hausschuhe mit dem Puschel sind ja goldig. Da muss ich aber unbedingt am Wochenende, wenn ich in Düsseldorf bin mal vorbei schauen. Ich kannte die Marke bisher gar nicht. Aber klingt cool!

    Lg Christine

    11. Dezember 2016 at 20:43
    • Reply Anja

      Hallo Christine,
      ja schau mal vorbei, es gibt die Produkte aber auch im Online-Shop.
      Liebe Grüße
      Anja

      11. Dezember 2016 at 20:48
  • Reply Sarah

    Die Hausschuhe sehen wirklich super süß aus! 🙂
    Liebe Grüße <3

    11. Dezember 2016 at 21:17
  • Reply Melanie Schmidt

    Hallo,
    die Schuhe und der Bommel sehen echt süß aus, ich glaube ich habe mich verliebt 😉 bei uns zuhause ist der Boden so kalt da braucht jede Frau sowas.

    11. Dezember 2016 at 22:18
    • Reply Anja

      Hallo Melanie,
      ja sie sind wirklich schön warm und es gibt sie auch ganz geschlossen.
      Liebe Grüße
      Anja

      12. Dezember 2016 at 08:30

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: