Follow:
Lifestyle & Living, Technik & Multimedia

SCULPTURE CL750A GO von Gigaset – Designtelefon

Was fällt Euch bei dem Namen SCULPTURE als erstes ein? Also ich denke da an Design, Form, Vollendung und genau das zeichnet das Designtelefon von Gigaset aus. Es paßt sich ideal in den immer mehr vom Lifestyle geprägten Wohnraum ein und kann dazu auch noch das, was es muß.

Schon lange suchte ich nach einem neuen Telefon für uns, da leider der Akku unserer alten Telefone stark schwächelt. So kommt es vor, dass es bereits kurz  nach Gesprächaufnahme ausgeht, obwohl es vollen Akku anzeigt.

Das neue Telefon sollte natürlich auch einige Features mitbringen, wie z.B. den Anrufbeantworter, Stand-Alone-Funktion, Rufnummernspeicher und natürlich ein schönes Design.

Mit dem Gigaset Sculpture CL750A GO habe ich nun all das vereint. Die ergonomische Lindienführung überzeugt ebenso wie die Benutzerfreundlichkeit.

 Sculpture

Das Sculpture und seine Features

Die Stand-Alone-Basis bietet absolute Flexibilität – denn sie erlaubt, das Mobilteil mit der Ladeschale überall dort zu positionieren, wo man möchte. Die Klangqualität ist dank der Gigaset High Definition Sound Performance brilliant.

Dank der Gigaset GO-Technologie ist die Wahl zwischen Festnetztelefonie mit nur einer Rufnummer und Internettelefonaten mit bis zu sechs Nummern für zwei gleichzeitige Gespräche möglich. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit mithilfe der Gigaset GO-Funktionen über gigaset.net zwischen Gigaset GO-Telefonen weltweit kostenlos zu telefonieren. Das Smartphone läßt sich mit Herunterladen der Gigaset Apps integrieren und so kann man sich über entgangene Anrufe und Nachrichten informieren lassen oder die Handykontakte auf das Mobilteil übertragen.

Das Installieren geht ganz einfach. Hierbei hat man zwei Möglichkeiten: Entweder den herrkömmlichen Anschluß über die Telefonsteckdose (bzw. den Telefonsteckplatz am Router) oder den Anschluß über das Internet. Bei letzterem Wird die GO-Box mittels eines Lan-Kabels mit dem Router verbunden. Außerdem sind noch einige Einstellungen im Anschluß via der Platform des Routers nötig.

Ich habe mich aufgrund der Einfachheit für den herrkömmlichen Anschluß entschieden. Das Telefon sollte vor gem Erstgebrauch vollständig aufgeladen werden. Die GO-Box wird wie oben schon erwähnt an den Router angeschlossen und benötigt zudem einen Stromanschluß.

Sculpture

Sobald die Box mit dem Router bzw. Telefonanschluß verbunden ist, blinkt des Lämpchen kurz und schon ist die Verbindung zum Mobilteil hergestellt. Wirklich ganz einfach.

Das Mobilteil selbst verfügt über ein 1,8 Zoll Farbdisplay mit 65.000 Farben. Die Tastatur ist besonders bedienfreundlich und die Nummerneingabe erfolgt flüssig und komfortabel.

Im integrierten Adressbuch ist Platz für bis zum 200 Einträge je drei Rufnummern. Zusätzlich punktet das Sculpture mit einem integrierten Wecker, einer Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktion sowie eiem BAbyphone mit Gegensprechfunktion. Die brilliante HSP Audio-Qualität sowie das Komfort-Freisprechen in der Voll-Duplex-Qualität machen das Telefonieren zum Vergnügen.

Der Anrufbeantworter macht zusätzliche Geräte überflüssig. Die Aufzeichnungszeit des ABs beträgt bis zu 30 Minuten.

“In seiner IP-Konfiguration ist das Gigaset Sculpture – wie alle GO Produkte – besonders für die neuen IP-basierten Festnetz-Anschlüsse der Deutschen Telekom geeignet, die im Rahmen der gesamtdeutschen Netzumstellung zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die GO Funktionalität ist nur in der Anrufbeantworter-Version des Gigaset Sculpture CL750A GO verfügbar.” (Qualle: Gigaset Blog)

Sculpture

Das Cover der Ladeschale kann übrigens für knapp 15 Euro ausgetauscht werden. Es stehen noch zwei weitere Farben zur Verfügung: anthrazit und holzoptik.

Mein Fazit

Das Sculpture ist ein Telefon für alle und überzeugt mich durch seine einfache Bedienbarkeit trotz der umfangreichen Funktionen. Zudem ist es ein Blickfang auf dem Telefontisch.

Jetzt bei Amazon kaufen: Gigaset Sculpture CL750A GO  Hybrid-Dect-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter, analog und VoIP (ALL-IP), Designtelefon, weiss/champagner

∑ Das Telefon wurde mir kostenlos und ohne Verpflichtung zur Verfügung gestellt. Mein Bericht stellt meine persönliche Meinung wider.

-Anzeige-

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Katrin

    Das Gigaset Designtelefon ist ja wohl mal ein totaler Hingucker und gefällt mir natürlich sehr gut. Was ich am Besten finde, ist, dass man die Ladestation hinstellen kann wo man will – Super und schöner Bericht!

    VG Katrin

    12. Februar 2016 at 21:48
  • Reply Katrin

    Allein schon bei der Optik kommt ja so ein “Habenwollen”-Gefühl bei mir auf.
    Das ist ja mal megastylisch dieses Teil. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag für dich.
    Katrin

    14. Februar 2016 at 10:30
  • Reply Silvia Finder

    Ich liebe mein Gigaset Sculpture und würde es nicht mehr hergeben. Nicht nur das Design, sondern auch die Technik stimmt.

    14. Februar 2016 at 21:16
  • Reply Orange Diamond

    Gigaset macht gute Telefone und ich bin mit unserem auch sehr zufrieden!
    Schönes Design und beste Technik!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    16. Februar 2016 at 17:17
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: