Follow:
Food, Lifestyle & Living

Aktiv mit Doppelherz Magnesium Citrat

Seid Ihr sportlich aktiv? Dann wisst Ihr sicher auch wie wichtig eine ausreichende Magnesium Versorgung ist. Schon ein kleiner Mangel kann Auswirkungen haben.

-Produkttest-

So kann ein Mangel nach intensiver sportlicher Tätigkeit zu Zerrungen oder Krämpfen führen. Magnesium (Mg) entspannt und wirkt entzündungshemmend und ist an der körpereigenen Eiweissproduktion und damit am Muskelaufbau beteiligt, es erhöht die Leistungsfähigkeit und lockert die Sportlermuskulatur.

Oftmals kann der Magnesiumbedarf aber nicht problemlos gedeckt werden. Man merkt es dann an erhöhter Kopfschmerzanfälligkeit, Abgeschlagenheit oder auch Ziehen in den Beinen bzw. Wadenkrämpfen.

Ich greife daher mehrfach in der Woche auf solche Präparate zurück – ganz einfach, weil ich mich damit besser fühle.

Doppelherz Magnesium Citrat Sport Lifestyleblog

Doppelherz Magnesium Citrat Sport Lifestyleblog

Magnesium Citrat bei Sport und mehr

Die Präparate gibt es in diversen Darreichungsformen. Am liebsten nehme ich die Tabletten-Form ein, wie z.B. die Doppelherz System Magnesium Depot 400 mit dem 2-Phasen-Depot. Die Direktphase enthält 200 g Mg, davon 50 mg aus Citrat sowie 2,5 mg Vitamin B6. Die Depotphase enthält weitere 200 g Mg sowie 2,5 mg Vitamin B6. Das Vitamin B6 sorgt hierbei um die verbesserte Aufnahme des Magnesiums und trägt zum normalen Eiweiß- und Glykogenstoffwechsel bei.

Wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin oder ins Fitness-Studio gehe, dann ist natürlich das Trinken sehr wichtig. In meine Trinkflasche mit Wasser löse ich gerne das Magnesium Citrat 400 auf.  Dieses gibt es von Doppelherz als Brausetabletten und als Granulat, jeweils mit fruchtigem Orange-Granatapfel-Geschmack. Hier sind zusätzlich 5 mg Vitamin B6 sowie 27 mg Vitamin C enthalten. Beide Produkte sind sehr gut löslich und schmecken erfrischend lecker.

Was ist eigentlich Citrat-Qualität?

Magnesiumcitrat ist eine organische Magnesiumverbindung und wird bei intensiver körperlicher Belastung empfohlen.

Wofür ist Magnesium noch gut?

  • Es beruhigt das Nervensystem dadurch, dass es die Erregungsweiterleitung der Nerven dämmt, die den Stress hervorrufen. Die Stressanfälligkeit geht zurück und man bleibt gelassener.
  • Mg hilft ausserdem dabei, die Muskeln zu entspannen, was auch für Sportler wichtig ist.
  • Durch die Zufuhr von Mg, können Muskeln und Herz mehr Energie produzieren und durch den Körper leiten und so nimmt die Leistungsfähigkeit zu.
  • Ausserdem werden durch die Einnahme von Magnesium vermehrt Fett abbauende Enzyme produziert. Wer durch sportliche Betätigung abnehmen möchte, profitiert daher von Magnesium gleich mehrfach.

Wenn Ihr nun selbst einen Bedarf an Magnesium habt und diese Produkte ausprobieren wollt, dann macht doch bei meinem Gewinnspiel auf Instagram mit. Dort könnt Ihr alle drei vorgestellten Produkte gewinnen (BEENDET).

 

Die Mg Produkte der Linie Doppelherz System sind übrigens nur in Apotheken erhältlich. 

 

∑ Die abgebildeten Produkte wurden mir kostenfrei zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Mein Bericht hierzu stellt meine persönliche Meinung dar und wurde nicht beeinflußt.


Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: