Follow:
Bücher & ebooks, Lifestyle & Living

audible – Es gibt was auf die Ohren……

Urlaubszeit und das bedeutet natürlich auch Reisezeit. Damit verbunden ist oft eine längere Anreise mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug. Wie hält man da die Kids und sich selbst bei Laune?

-Anzeige-

Meine Große hört am liebsten Musik mit ihrem Smartphone. Zum Glück nutzt sie dafür Kopfhörer. Es kann schon vorkommen, dass ein und das gleiche Lied 20 mal in Dauerschleife läuft.

audible hoerbuecher hoerspiele beschaeftigung unterwegs lifestyleblog

 

Beschäftigung für unterwegs mit audible

Meine Kleine möchte noch richtige Geschichten hören und freut sich, dass es so viele schöne Hörspiele mit lustigen, spannenden und schönen Erzählungen gibt.

Als wir kürzlich die Fahrt nach Tirol unternommen haben, haben wir uns für die Route über den Bodensee entschieden. Diese Route ist etwas kürzer und weniger stauanfällig, aber zeitmäßig dauert sie dann doch etwas länger. Den üblichen Stau um Hagnau konnten wir aber nicht vermeiden. Warum ist da immer Stau? Ich verstehe das nicht.

audible hoerbuecher hoerspiele beschaeftigung unterwegs lifestyleblog

O.k. er war natürlich  nicht zu vergleichen mit den teilweise 15 km auf der A7, aber die Fahrt zog sich dahin und meine Kleine war froh, dass sie eine große Auswahl an Hörspielen von Audible dabei hatte. Das Angebot geeigneter  Kinder-Hörbücher ist sehr  umfangreich, so dass es sicher gar nie langweilig wird. Immer neue Geschichten begeistern sie und lassen sie in eine andere Welt eintauschen. Ich sage da nur Bibi & Tina, Ostwind, Die drei !!! und Co. Die unvermeidliche Frage “Wann sind wir da” mußten wir dennoch unzählige Male beantworten.

Sind die Hörspiele einmal gekauft, lassen sie sich überall abspielen, ob auf dem iPad, dem Smarphone dem Laptop oder dem PC.

Ich bin froh, dass wir langsam darauf umgestiegen sind, denn in den Regalen meiner Kleinen stapeln sich Unmengen von CDs und sie hatte mittlerweile schon den 3. CD-Player verschlissen. Aber es müssen trotzdem immer neue Geschichten her und die alten will sie nicht hergeben. Da ist so ein Download doch ganz schön praktisch.

audible hoerbuecher hoerspiele beschaeftigung unterwegs lifestyleblog

 

Mit dem Hörbuch die Zeit vertreiben

Bei audible finden aber auch Erwachsene die passenden Hörbücher, um sich die Zeit zu vertreiben. Gefällt einem die Auswahl nach dem Reinhören nicht, kann man es auch problemlos zurückgeben.

Obwohl ich lieber selbst lese, greife ich auch hin und wieder auf ein Hörbuch zu. Vor allem dann, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, ist diese Art der Unterhaltung sehr praktisch  und Zeit vertreibend. Die Fahrt vergeht damit wie im Flug, man wird trotzdem nicht abgelenkt und kann sich auf die Straße konzentrieren. Im Auto ziehe ich natürlich keine Kopfhörer auf.

Wie ist es bei Euch? Lest Ihr noch oder lasst Ihr lesen?

∑ Der Artikel ist in freundliche Kooperation mit audible entstanden.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

10 Comments

  • Reply Anika

    Ich höre auch gerne Hörbücher, wobei es bei uns wegen der momentan eher Hörspiele sind.

    23. August 2016 at 20:22
  • Reply Katharina

    Dein Post Titel ist absolut genial!Hab den eben entdeckt und musste ihn wegen des Titels einfach lesen!
    Ich höre unheimlich gerne Hörbücher, doch lesen tue ich noch viel lieber.
    Hab eine tolle restliche Woche.
    Liebste Grüße an dich
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    24. August 2016 at 05:09
  • Reply Fhina

    Ich liebe Audible. Und nutze es wirklich oft, meist als Zusatz zum Buch, wenn ich von anderen gehört habe, dass das Hörbuch ein gutes Extra zum Buch selbst ist oder weil das Buch unglaublich lang und komplex ist, so wie die Game of Thrones – Reihe oder Bücher von Stephen King.

    Allerding gibt es auch mehr und mehr Hörbücher auf Spotify, Deezer etc. und da lohnt es sich auf jeden Fall auch mal vorbei zu schauen. 🙂

    24. August 2016 at 08:17
    • Reply Anja

      Hi Fhina,
      das ist eine gute Idee mit der Ergänzung.
      Liebe Grüße
      Anja

      24. August 2016 at 21:16
  • Reply Fräulein Muster

    Hi liebe Anja,

    also ich habe letztens auch ein Hörbuch auf meinem Fire gestartet aber irgendwie hab ich es doch recht schnell wieder ausgemacht. Es war wohl nicht der richtige Titel für mich, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass mir jemand vorliest.

    Obwohl ich derzeit dennoch sagen würde, dass ich Bücher bevorzuge. Ich lese auch lieber Bücher als auf dem Fire. Ich hab lieber was in der Hand 🙂

    Liebe Grüße,
    Heike

    24. August 2016 at 08:52
    • Reply Anja

      Hallo Heike,
      ich liebe meinen Kindle und selbst mein Mann, der früher das gleiche wie Du sagte, ist mittlerweile mit einem Tolino glücklich. Ab und an höre ich dann auch gerne etwas und meine Kleine sowieso.
      Liebe Grüße,
      Anja

      24. August 2016 at 21:18
  • Reply FaBa - Familie aus Bamberg

    Joschua liebt Hörbücher und kann davon gar nicht genug bekommen.
    Grüße Marie

    24. August 2016 at 21:02
  • Reply Tina-Maria

    Hallo, erst letztens habe ich das Hörbuch der Millionär gehört, aber mit Ohrstöpsel, da ich solche wie du sie hast nicht habe. Ich bin eher eine die ihre Kopfhörer versteckt, wegen der Frisur *lach* Aber unsere kleine Tochter hat fast solche wir ihr. Liebe Grüße Tina-Maria

    25. August 2016 at 15:43
    • Reply Anja

      Huhu Tina-Maria,
      irgendwie mag ich solche großen lieber als diese Stöpsel.
      Liebe Grüße,
      Anja

      25. August 2016 at 18:47
  • Reply Vesna

    Ich lese lieber, aber die Kinder hören sich die Geschichten gerne an. Neulich hat sich auch meine Jüngste schicke Kopfhörer gekauft, selbst gespart und richtig stolz drauf 🙂

    Liebe Grüße

    7. September 2016 at 14:57
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: