Follow:
Food, Lifestyle & Living

BUTTER SHAKER – leckere Butter selbst herstellen

12218305_868584336544812_1036280021_oButter selbst herstellen? Warum der Aufwand fragen sich sicher einige, wenn man die doch überall kaufen kann. Klar, aber ist diese dann auch genau mit den Gewürzen versehen, wie Ihr sie gerne hättet?

Der Butter Shaker ist von Spätzle Shaker und war in meinem unerschöpflichen Goodie-Karton vom Franken Bloggertreffen enthalten. Der Spätzle Shaker ist sicher allen ein Begriff. Man packt die Zutaten rein, shaked und läßt den Teig dann durch die Öffnungen in das kochende Wasser laufen…fertig sind die Spätzle.

12211073_868291896574056_903370481_o

Mit dem Butter Shaker ist es fast genauso einfach, aber man hat nun die Möglichkeit die Butter genau mit den Zutaten zu gestalten, die man möchte. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Mit dabei war ein Päckchen zur Herstellung von Orangen-Butter oder Orangen-Buttermilch.

Ich habe die Orangen-Butter ausprobiert. Für die Herstellung werden 200 ml Schlagsahne benötigt – es funktioniert auch mit H-Sahne aus dem Tetrapack. Die Sahne wird in den Shaker gefüllt -die Gewürze/Zutaten nach Wahl hinzugefügt – und nun darf 2-3 Minuten fest geschüttelt (in meinem Falle mußte ich ca. 5-6 Minuten shaken…ich bin halt etwas schwächlich) werden. Durch die enthaltene massive Edelstahlmixkugel wird das Buttern beschleunigt und das Buttergewürz optimal untergemischt. Danach wird die Buttermilch durch den schmalen Düsenschlitz abgegossen und die Butter 2mal gewaschen. Ja, Ihr habt richtig gehört…gewaschen. Dazu füllt man kaltes Wasser bis zur Markierung ein und schüttelt jeweils kräftig und gießt es wieder ab. Danach kann der Shaker aufgeschraubt und der Butterklumpen 12218988_869005096502736_795170895_omitsamt dem Mixelement herausgeholt werden. Nun knetet man die Butter noch kurz durch, um das überschüssige Wasser herauszudrücken, und formt sie nach Wunsch. Wer will, kann die Butter noch weiter würzen. Ich habe die Orangen-Butter noch mit frischem Ingwer versehen. Danach ab in den Kühlschrank.

Super finde ich übrigens, dass die ganze Beschreibung noch rundum auf dem Behälter aufgedruckt ist, so dass man nichts vergessen kann.

Das Ganze kommt übrigens von einer Erfinderfamilie aus Tübingen.

  • Made in Germany
  • Kunststoff ohne Weichmacher
  • Leicht zu reinigen
  • Spülmaschinengeeignet
∑ Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht stellt meine persönliche Meinung dar. – sponsored post –

-Anzeige-

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Tina-Maria

    Hallo, der Butter Shaker ist einfach nur genial. Zudem ist schnell und man hat in 3 Minuten selbstgemachte Butter nach seinem Geschmack, ob mit Kräutern oder Süß. Lg Tina-Maria

    16. November 2015 at 17:00
    • Reply Anja

      Hallo Tina-Maria,
      ja das stimmt. Wir haben mittlerweile einige Varianten ausprobiert. Die Schüttelarbeit muß allerdings mein Mann übernehmen.
      LG, Anja

      16. November 2015 at 18:32

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: