Follow:
Food

brandnooz Genussbox September 2016

Nachdem mich meine goodnooz Box letzte Woche leider nicht erreicht hat, habe ich mich umso mehr auf die Genussbox September gefreut. Was darin enthalten war, zeige ich Euch jetzt.

Zuerst aber noch kurz zu der Geschichte meiner Goodnooz Box. Ich habe in der Sendungsverfolgung gesehen wie meine Box in das Zustellfahrzeug geladen wurde und mich schon gefreut. Leider kam die Box jedoch nicht an. Als ich dann wieder in die Verfolgung schaute, mußte ich lesen, dass diese beschädigt wurde und auf dem Rückweg ist. Zum Glück ist es das erste Mal in meinen drei brandnooz Jahren, dass so etwas passiert ist.

brandnooz Genussbox September 2016 Inhalt Review

Genussbox September 2016

Diese steht ganz unter dem Motto “Feine Kost auf urige Art” und genau das bietet sie auch.

Jim Beam Barbecue Saucen (5,29€/Stck.)

Diese beiden Saucen lassen wohl Männerherzen höherschlagen…ein saftiges gegrilltes Steak und dazu die Sauce “Maple Bourbon” oder für diejenigen, die es schärfer mögen “Bold N’Spicy”. Die Saucen werden mit dem leckeren Jim Beam des Beam-Suntory Konzerns verfeinert. Klingt gut, schmeckt sicher auch super und wird direkt morgen Abend ausprobiert. Mir gefallen auch die Flaschen sehr gut – sie sehen richtig stylish aus.

brandnooz Genussbox September 2016 Inhalt Review

Mount Hagen Espresso (5,29€/250g)

Dieser Espresso ist ein Blend aus Papua Neuguinea, Peru, Äthiopien. Die Bohnen sind handgeflückt und lange sanft geröstet. Da uns gerade die Kaffeekapseln ausgegangen sind, kommt dieser gemahlene Espresso wie gerufen. Wir bereiten ihn in unserem Bodum Kaffeebereiter zu und ich freue mich schon auf den frischen Geschmack morgen früh.

PratoBelli Cantuccini (1,99€/150g)

Yeah…ich liebe Cantuccini und sie passen sicher hervorragend zu dem frischen Espresso. Cantuccini ist das typische italienidsche Mandelgebäck, welches hervorragend zur Kaffeezeit paßt, sich aber auch gut weiterverarbeiten läßt. Das Gebäck von PratoBelli wird seit über 50 Jahren in der Stadt Prato von der Familie Belli hergestellt.
Update: Diese Cantuccini sind die besten, die ich jemals gegessen habe – so locker und lecker.

brandnooz Genussbox September 2016 Inhalt Review

Oryza Quinoa (3,49€/300g)

Der Urkon Quinoa von Oryza sorgt mit seinem leckeren Geschmack für neue Impulse in der Küche. Ich bereite Quinoa sehr gerne zu – es läßt sich vielfältig kombinieren, wie z.B. in überbackenen Zucchinis. Mit diesem Rezept habe ich kürzlich sogar bei einem Kochwettbewerb gewonnen. Auch meine Kinder mögen den Quinoa gerne.

Saldoro Urmeersalz (2,99€/200g)

Das Saldoro Urmeersalz stammt aus dem urzeitlichen Zechsteinmeer und von besonders hoher Qualität. Die Kombination mit Bio-Chilli gibt diesem Salz seine besonders würzige Note und es passt hervorragend zu allen Fleisch- und Fischgerichten, aber auch zu Pasta. Das kleine Gläschen hat nicht nur einen tollen Inhalt, sondern macht sich sicher auf gut auf dem gedeckten Tisch.

brandnooz Genussbox September 2016 Inhalt Review

Green Panda Chia Drink (2,49€/330ml)

Hier treffen Bio-Fruchsäfte und Chiasamen aufeinander und sättigen, ohne zu beschweren. Ich habe die Sorte Apfel-Holunder erhalten und die Flasche steht schon im Kühlschrank, damit ich sie morgen eisgekühlt genießen kann. Das Start-up Green Panda ist auf veganes Superfood spezialisiert.

Münchner Kidl Senf (2,79€/125ml)

Münchner Kindl ist seit mehr als 100 Jahren bekannt für Senf und Feinkost. Das Familienunternehmen nutzt für die Herstellung hochwertige Zutaten und eigene Rezepte. Diesen Senft gibts in den Versionen Mango und Feige, wobei ich letztere erhalten habe. Ich bin ehrlich gesagt nicht so ein Fan von fruchtigem Senf, aber für einen Salat werde ich den Feigensenf auf jeden Fall ausprobieren.

brandnooz Genussbox September 2016 Inhalt Review

Fazit zur Genussbox September

Alles in allem finde ich die Box ganz schön, wobei mich der erneute Senf doch etwas nervt. Gerade in der Juni-Box waren bereits zwei Senfsorten enthalten. Diese sind zwar eher herzhaft, aber trotzdem muß ich sie auch erst einmal aufbrauchen.

Derzeit kann man übrigens wieder die brandnooz Coolbox bestellen. Den Inhalt einer der letzten Boxen findet Ihr hier.
Cool Box Oktober 2016

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Sophia

    Ich hatte damals nur die normale Ausgabe von der Brandnoozbox und sie konnte mich leider nie so richtig überzeugen. Diese Ausgabe trifft leider auch nicht so ganz meinen Geschmack.

    Liebe Grüße
    Sophia

    10. September 2016 at 10:01
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: