Follow:
Lifestyle & Living

Distinguished Gentleman’s ride

Heute erzähle ich Euch mal etwas in einer ganz anderen Sache und zwar darüber, was es mit dem Distinguished Gentleman’s ride auf sich hat und warum ich dazu etwas schreibe.

Der Traum vom Motorrad

Vor einiger Zeit hat sich mein Mann einen Traum erfüllt und sich ein Retro Motorrad, und zwar eine Triumph Bonneville Newchurch, gekauft. Lange hat er darüber nachgedacht, ob oder ob nicht. Ich habe ihm zugeredet, denn manche Träume muß man sich einfach erfüllen. Das Geld wird immer weniger wert und auf der Bank gibt’s so gut wie keine Zinsen mehr.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Er ist Mitte 40 und gerade in dem Alter erfüllen sich viele Menschen ihre Träume. Viele werden jetzt denken – aha Midlife-Crisis 🙂 .

Er ist natürlich kein Motorradanfänger, sondern hatte bereits in jungen Jahren eines, aber dann lange Jahre pausiert.

Das Schmuckstück war ziemlich schnell ausgeguckt und nachdem er wochenlang die Triumph-Seiten hoch und runter angeschaut hat und sicher alles schon auswendig kannte, sind wir zum Händler gefahren. Dort stand sie: Die Triumph Bonneville Newchurch in klassischem Design und in rot-weiß. Ich fand die Bonnie auf Anhieb sehr hübsch und in meinem Kopf sind schon Bildideen für Fotoshootings entstanden, die wir dann auch in die Realität umgesetzt haben. (Hier geht’s zum Look)

Gentleman's ride

Mit seinem neuen Schmuckstück wird er in diesem Jahr auch das erste Mal am Distinguished Gentleman`s ride teilnehmen und das ist auch der Grund, warum ich überhaupt über die Bonnie schreibe.

Distinguished Gentleman`s ride.

Seit 2012 findet diese Veranstaltung weltweit statt und ist natürlich auch für Frauen offen. Seit 2013 unterstützt die Veranstaltung außerdem die Förderung der Prostatakrebsforschung und der .

Wie der Name schon sagt, fahren die Teilnehmer in vornehmer Kleidung auf ihren Motorrädern, welche natürlich klassisch sein sollen. Es handelt sich hierbei meist um sog.  Cafe Racer, Bobber, klassische oder Retro-Maschinen, Scrambler oder stark umgebaute Motorräder(Custombikes) aller Art.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch sind die Teilnehmer angehalten, für Sponsoren zu sorgen. Hierfür gibt es auch eine extra Sponsoring-Liste. Natürlich habe ich mich schon beteiligt.

Waren es zum Launch 2012 gerade ca. 2.500 Teilnehmer weltweit, so waren es im letzten Jahr bereits 37.000 Fahrer, die in über 400 Städten in 79 Ländern mehr als 2,3 Millionen US$ gesammelt haben. Das ist doch eine beeindruckende Summe. Ich bin davon überzeugt, dass diese Zahlen 2016 wieder übertroffen werden.

gentlemans-ride-triumpf-bonneville-newchurch-2

Wann findet der Distinguised Gentleman’s ride 2016 statt?

In diesem Jahr ist es schon bald so weit und zwar am 25.09.2016. Auf der ganzen Welt startet der Ride am gleichen Tag und Männer sowie Frauen in betont feiner Kleidung schwingen sich auf ihre klassischen Motorräder, um die Krebsforschung zu untersützen.

Wenn auch Ihr Lust habt, einen Fahrer zu sponsoren, dann schaut doch mal auf der Seite vorbei und sucht Euch einen aus. Das Geld ist nicht für die Fahrer bestimmt, sondern fließt direkt auf das Spendenkonto zur Bekämpfung von Prostatakrebs und Selbstmord.

Jetzt schaut Euch doch mal das Video des letztjährigen Gentleman’s ride an und genießt es (Link führt zu Facebook).

 

Über Prostata-Krebs

Der Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung unter Männern. Alleine in Deutschland werden pro Jahr nach Angaben des Robert Koch-Instituts etwa 63.400 Neuerkrankungen diagnostiziert.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

9 Comments

  • Reply Testgitte70

    Tolle Geschichte! Mein Mann ist auch seit ewigen Zeiten ein Motorradfan. Leider musste er seine Maschine nun aus gesundheitlichen Gründen verkaufen.

    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem heißen Ofen 🙂

    LG Brigitte

    21. September 2016 at 09:14
  • Reply Sabine

    Eine tolle Veranstaltung zum guten Zweck, die ich bisher auch noch nicht kannte. Danke für den Beitrag!

    22. September 2016 at 20:18
    • Reply Anja

      Hallo Sabine,
      Danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich, wenn ich die Aktion bekannter machen kann.
      Liebe Grüße
      Anja

      23. September 2016 at 20:51
  • Reply Orange Diamond Blog

    Na, wenn das nicht ein toller Traum ist! Ich kenne hier das Luxus-Geschäft in meiner Nähe, doch keiner kleidet sich annähernd so stylisch wie du! Danke für deine atemberaubenden Bilder und den schönen persönlichen Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    22. September 2016 at 21:07
    • Reply Anja

      Hallo Alex,
      Danke für Deinen Kommentar und die Komplimente. Ich werde ja ganz rot.
      LG, Anja

      23. September 2016 at 20:50
  • Reply Barbara

    Liebe Anja,

    ein etwas anderer, aber sehr wichtiger Beitrag! Vielen Dank! Ich kann den Gentlemen’s Ride übrigens noch nicht!

    Liebe Grüße
    Barbara

    23. September 2016 at 10:11
    • Reply Anja

      Hallo Barbara,
      ich denke, nur eingefleischte Triumph-Fahrer kennen das wirklich, aber ich finde die Aktion einfach bewundernswert.
      LG Anja

      23. September 2016 at 20:49
  • Reply Ina

    Liebe Anja,

    das ist ja eine tolle und wichtige Sache. Vielen Dank für den Beitrag, denn den Gentlemen’s Ride kannte ich noch nicht.

    LG
    Ina

    23. September 2016 at 19:58
    • Reply Anja

      Hallo Ina,
      ich finde solche Aktionen sehr wichtig. Danke, dass Du vorbeigeschaut hast.
      LG Anja

      23. September 2016 at 20:49

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: