Follow:
Beauty, Beauty & Fashion

Meine 5 liebsten Gesichtsmasken

Seit tausenden von Jahren werden Gesichtsmasken verwendet. Sie sollen die Haut mit einer extra Portion Pflege versorgen, sie glätten und je nach Art Hautschüppchen entfernen. Ich zeuge Euch hier meine liebsten Gesichtsmasken.

Meine 5 liebsten Gesichtsmasken

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Rugard Schaebens Erdbeer Peeling Serum 7

Schaebens Erdbeer Peeling Maske

für alle Hauttypen geeignet

Diese herrliche erdbeerige Peelingmaske ist nicht nur meine Nr. 1, sondern sie hat deutschlandweit viele Fans. Nicht umsonst ist sie eine der meistverkauften Masken. Die Maske hat schon vor langer Zeit meine Herz erobert. Wenn ich das Gefühl habe, dass sich meine Haut etwas unglatt anfühlt oder ein paar Pickelchen blühen, trage ich sie auf und lasse sie einwirken. Dabei begleitet mich der fruchtige Duft.

AHA, Erdbeer-Frischzellen und Kiwi-Extrakt sorgen für eine 3-phasige Wirkunge. In Phase 1 werden durch sanftes Einmasieren grobe Schmutzpartikel entfernt. In Phase 2 lösend beim Einwirken die AHA-Fruchtsäuren abgetrobene Hautschüppchen und Talgablageerungen. Außerdem wird die Zellerneuerung durch die Fruchtextrakte angeregt. In Phase 3 werden beim Abnehmen der Maske alle Unreinheiten restlos beseidigt.

Die Maske enthält keine PEG-Emulgatoren, Parrafine, Silikone, Mineralöle und Stoffe tierischen Ursprungs.

ANWENDUNG: Man trägt sie in kreisenden Bewegungen auf das gereinigte Gesicht auf und läßt sie ca. 10 Minuten einwirken. Danach abwaschen und die streichelzarte Haut genießen.

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Rugard Schaebens Erdbeer Peeling Maske gegen Unreinheiten Review

Rugard TonMineral Maske

für normale bis fettige Haut, auch für Unreinheiten

Die Tonmineral Maske ist zu 100% natürlichen Ursprungs. Ganz genau handelt es sich um Montmorillonit-Tonmineral, welcher vor 65 Mio Jahren aus vulkanischer Asche entstanden ist. Die speziellen Eigenschaften des Tonminerals binden Schadstoffe und überschüssiges Fett und lösen abgestorbene Hautpartikel. Die Regeneration der Haut wird gefördert. Das enthaltene Aloe Vera pflegt die Haut zusätzlich und sorgt für ausreichend Feuchtigkeit.

Ohne Parabene, Silikone, Tenside, Emulgatoren und Parfum.

ANWENDUNG: Die Maske auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und für 10-15 Minuten einwirken lassen. Paßt auf, dass Ihr Eure Kleidung dabei nicht verschmiert. Ihr merkt nach einer Weile wie die Maske fest wird und die ganze Haut zusammenzieht. Wenn es unangenehm wird, dann bitte die Anwendungszeit verkürzen. Die Maske wird nach der Einwirkzeit mit sehr viel lauwarmem Wasser abgespült. Es kann sein, dass die Haut danach leicht gerötet ist, weil die Durchblutung angeregt wird. Das verschwindet nach einer Weile wieder. Die Haut fühlt sich herrlich rein und glatt an.

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Rugard Tonmineral Maske gegen Unreinheiten Review

Missha Natural Color Clay Mask

für normale Haut, Mischhaut, grossporige Haut

Die grüne Maske von Missha enthält grünen Tee aus Brasilien und reguliert die Talgproduktion der Haut. Die Poren werden sanft und gründlich gereinigt. Auch in dieser Maske ist das Montmorillonite enthalten, welches dafür sorgt, dass überschüssiges Fett gebunden wird. Weiterhin enthält die Maske Zitronengras, Eukalyptusblatt-Extrakt und Pflaumensaft. Dieser bremst die übermässige Talgproduktion und verfeinert die Poren.

ANWENDUNG: Einfach auf die gereinigte Haut auftragen und für 10 bis 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich abspülen und das Ergebnis bewundern. Einen glättenden Effekt konnte ich bei dieser Maske nicht feststellen, d.h. sie entfernt keine abgestorbenen Hautschüppchen.

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Missha Color Clay Mask Maske porenverfeinernd Review

Boots Laboratories Serum 7 Regenerierendes Peeling

für alle Hauttypen bei den ersten Zeichen der Hautalterung geeignet

Die enthaltenen Peelingkristalle verfeinern und glätten das Hautbild und sorgen so für einen strahlenden Teint.

Der Antioxidantienkomplex mit  Maulbeere, Ginseng und Vitamin C wehrt Schädigungen durch externe Belastungen ab. Glycerin und Sheabutter sorgen mit intensiver Feuchtigkeit für eine spür- und sichtbar glattere, geschmeidigere Haut.

ANWENDUNG: Die Maske wird in kreisenden Bewegungen einmassiert und dann abgewaschen. Man spürt sofort wie die Haut glatter ist. Die Maske kann 2mal pro Woche angewendet werden und bereits nach 2 Wochen spürt man die Hautbildverbesserung.

Mehr zu Serum 7 findet Ihr in einem meiner Uralt-Artikel.

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Serum 7 regenerierende Peeling Maske Review

Garnier SKINACTIVE Hydra Bomb Tuchmaske

Zum Schluß kommt nur eine Tuchmaske. Tuchmasken sind ja derzeit ganz im Trend und abgesehen davon, dass man damit aussieht wie eine Mumie sind sie einfach anzuwenden.

Die Hydra Bomb ist eine inensiv feuchtigkeitsspendende & belebende Maske mit Granatapfel, Hyaluronsäure sowie freuchtigkeitsspendendem Serum. Die Tuchmaske ist für feuchtigkeitsbedürftige Haut geeignet und ideal im Winter bei Kälte oder im Sommer nach dem Sonnenbad. Das Tuch ist intensiv mit der Pflege getränkt.

ANWENDUNG: Die Tuchmaske wird auf das gereinigte Gesicht aufgelegt. Augen und Mund bleiben frei. Nach 15 Minuten kann die Maske abgenommen werden. Die Rückstände werden dann einmassiert oder mit einem Wattepad entfernt. Man fühlt sofort den Pflegeeffekt auf der Haut.

Gesichtsmasken Beautyblog Lieblingsmasken Garnier SkinActive HydraBomb Maske Review

Meine Fragen an die Leser

Was sagt Ihr zu meinen liebstens Gesichtsmasken? Kennt Ihr eine oder mehrere davon? Wie findet Ihr sie? Oder habt Ihr einen anderen Tipp? Gerne könnt Ihr auch Eure Lieblingsmaske kommentieren und falls Ihr einen Review dazu geschrieben habt, gerne den Link reinsetzen.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Elina P.

    Schöner Beitrag!

    Die Gesichtsmasken hören sich wirklich gut an! Tuchmaske und Erdbeer Peeling Maske kenne ich und finde sie super! Ich verwende gerne Gesichtsmasken mit Tonerde, da ich Unreine Haut habe.

    Liebe Grüße
    Elina

    23. September 2016 at 20:34
  • Reply Maria

    Die Schaebens Maske kannte ich schon und finde ich auch recht gut. Ich bin nur kein Fan von diesen “Probenpäckchen” und hätte dann doch gerne die Maske in einer Tube oder so. Ich weiß gar nicht, ob es die von Schaebens noch in anderen Verpackungen gibt. Von der Hydra Bomb habe ich bisher allerdings fast nur negative Berichte und Meinungen gelesen, deshalb habe ich die noch nicht ausprobiert. Da ich ja selber noch auf der Suche bin, werde ich mir mal die von Rugard und Missha genauer anschauen. Danke für die Infos. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    25. September 2016 at 21:49
    • Reply Anja

      Hallo Maria,
      ich finde sie gerade so gut, da man dann nicht so viele große Tuben rumstehen hat. Außerdem sind sie auch superpraktisch für die Reise. Ich denke die negativen Meinungen bei der Hydra Bomb machen sich immer an den Inhaltsstoffen und nicht an der Wirkung fest.
      Rugard mußt Du Dir auf jeden Fall mal anschauen.
      LG Anja

      25. September 2016 at 22:03

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: