Follow:
Persönliches

Eng wie – Denglisch in Bestform!

Heute gibt es mal wieder etwas Neues in der Kolumne. Schon lange habe ich hier nichts mehr gepostet, aber als ich kürzlich SWR3 hörte, reifte in mir der Gedanken, diesen Post zu verfassen. Es wird lustig.

Eng wie …. ?

Es wurde gefragt, was wohl erscheinen würde, wenn man in die Google Suche “Eng wie” eintippen würde. Ihr wißt ja selbst, dass Google so clever ist und uns dann Vorschläge macht, was wir eigentlich suchen wollen, oder?

Was denkt Ihr, was als erster Vorschlag kommt?

Ich hätte jetzt einfach mal “ein Nadelöhr” gesagt, aber Google meint, dass mehr nach “eine Sardinenbüchse” suchen, also wird das richtig sein. Klingt für mich eigentlich auch ganz logisch, oder?

Was nun allerdings als zweiter Vorschlag angezeigt wird, das war für mich und viele anderen sicher zunächst ein Rätsel. Ich hätte ja mal wieder auf etwas anderes, nicht ganz jugendfreies getippt. Aber nein, der zweite Vorschlag lautet “birds spielen”

Eng wie birds spielen?

Was heißt birds nochmal? Ja, richtig, das sind Vögel. Also wird ganz häufig nach “Eng wie Vögel spielen” gesucht.

Nun fingen meine Hirnwindungen an zu rattern und ich überlegte und überlegte, fand aber absolut keine Lösung. SWR3 klärte die Hörer aber direkt auf und jetzt ratet mal, was die Lösung ist:

Angry birds spielen

Wenn es nicht so absolut traurig wäre, müßte ich jetzt wirklich lachen, denn es ist ganz eindeutig klar, dass die Menschheit nach “Angry birds spielen” gesucht hat. Warum aber wird dann “eng wie” eingetippt? Naja, ich gehe mal davon aus, dass anscheinend zwar viele mit englischen Wörtern um sich werfen, aber nicht in der Lage sind, diese korrekt zu schreiben.

Ist es wirklich wahr? Ja, es ist wahr, probiert es selbst aus.

eng wie birds

Was haltet Ihr von dem Trend, immer mehr englisch in die deutsche Sprache einfließen zu lassen? Ja, auch ich habe in meinen Kategorien englische Begriffe verwendet und mein Blogname ist einfach mein Nachname auf Englisch.

Es ist ja aber auch so, dass man auch im alltäglichen Leben immer mehr englische Wörter einfließen läßt, wie z.B. chillen, made my day, selfie uvm. Aber wissen denn auch alle wie man die Wörter schreibt? Offenbar nicht…

Habt Ihr auch schon so lustige Google-Suchen wie “eng wie birds” entdeckt?

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Sina

    Eng wie birds ist klasse 😱🙈 traurig! Ich mag ja schon auch die englische Sprache. Einfach, eingängig und modern klingt da fast alles. Bei mir im Blog versuche ich so weit es, geht das Englische im deutschen Text zu lassen. Alles ist bewusst deutsch und spanisch.
    Das Googlen muss ich mal probieren
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch bei mir!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    20. Oktober 2016 at 21:10
  • Reply Tina-Maria

    Hallo, ich hab bestimmt schon das ein oder andere lustige Wort bei google rausbekommen. Das schlimmste finde ich aber WhatsApp. Da habe ich schon das ein oder andere Wort rausgeschickt, was die Rechtschreibprüfung falsch verstanden hat…. peinlich. Liebe Grüße Tina-Maria

    20. Oktober 2016 at 23:07
    • Reply Anja

      Huhu Tina-Maria,
      bei Whats-app passieren mir auch ständig solche Dinge. Ich lache mich dabei ständig kaputt.
      Liebe Grüße
      Anja

      21. Oktober 2016 at 16:26
  • Reply Mia Bruckmann

    Ein sehr amüsanter Bericht. Mich macht Google manchmal wahnsinnig, denn wenn du nur einen schwammigen Begriff im Kopf hast, passiert es gerne, dass du von der Mücke zum Elefanten kommst. Danke für die netten Zeilen! LG, Mia

    30. Oktober 2016 at 13:42
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: