Follow:
Desserts / Cremes, Enthält Werbung, Food, Süßes

Joghurt-Kirsch-Kuchen aus der Kastenform mit knackigem Schokoguss und Chocolate Chunks

Joghurt-kirsch-kuchen rezept kirsch-joghurt-kuchen kastenkuchen castlemaker foodblog aus baden (3)

Seid Ihr als Kind auch auf Kirschbäume geklettert und habt Euch den Bauch mit Kirschen vollgeschlagen? Heute verbacke ich die Kirschen lieber in einem saftigen Joghurt-Kirsch-Kuchen aus der Kastenform.

Der Joghurtkuchen mit Kirschen ist super einfach und schnell gemacht, einzig die Deko benötigt etwas mehr Zeit, aber natürlich könnt Ihr den leckeren Kirschenkuchen auch einfach nur mit Puderzucker bestäuben oder ganz nackig lassen.

Glückliche Kindheit mit einem Garten voller Obstbäume und Kirschkuchen

Kirschen erinnern mich immer wieder an meine glückliche Kindheit und ja die war wirklich glücklich, denn wir hatten einen großen Garten und zwei Felder. Auf diesen Feldern standen jede Menge Obstbäume und Sträucher und zu meinem damaligen Leidwesen auch Gemüse. Wer hätte damals gedacht, dass ich einmal so ein großer Gemüsefan werde?

Auf jeden Fall gab es dort natürlich auch Kirschbäume verschiedener Sorten. Meine liebsten waren die großen knackigen Kirschen, aber auch die Sauerkirschen mochte ich sehr. Für meinen Joghurt-Kirsch-Kuchen habe ich daher die dicken knackigen Kirschen gekauft und verarbeitet.

Joghurt-kirsch-kuchen rezept kirsch-joghurt-kuchen kastenkuchen castlemaker foodblog aus baden

Rezept für einen saftigen Joghurt-Kirsch-Kuchen mit Schokoladenguss als Kastenkuchen

Zutaten für den Joghurt-Kirsch-Kuchen

Zubereitung den Kirsch-Joghurt-Kuchen

  1. Kastenform vorbereiten und mit Backpapier auskleiden. Wie das geht, lest hier.
  2. Kirschen waschen und ca. 8-10 schöne Kirschen mit Stängel auf die Seite stellen.
  3. Die restlichen Kirschen entkernen.
  4. Eier mit der Prise Salz auf höchster Stufe aufschlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen.
  5. Für ca. 10 min. auf höchster Stufe schaumig schlagen.
  6. Dann langsam das Öl einfließen lassen.
  7. Geschwindigkeit reduzieren und nun Joghurt und Milch zugeben.
  8. Mehl mit Backpulver mischen.
  9. Die Mehlmischung dann etappenweise unter die Eimasse sieben und jeweils mit einem Handrührbesen vorsichtig unterheben.
  10. Die ganze Teigmasse in die Kastenform füllen (bis ca. 1-2 cm unterhalb dem Rand). Achtung, wenn es zu voll wird, lieber etwas Teig in Muffinförmchen füllen und separat backen.
  11. Nun die Kirschen sowie die Schoko-Chunks von oben in den Teig drücken.
  12. Die Kastenform auf ein Backblech stellen und auf mittlerem Einschub bei 170 Grad Ober-/Unterhitze für mind. 55 min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  13. Der Kastenkuchen wird nicht angeschnitten, damit die Kirschen obendrauf besser halten.
  14. Nach der Backzeit mitsamt dem Backpapier aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  15. Die Schokoladenglasur vorbereiten und dann über den Kuchen gießen.
  16. Sobald die Glasur fester wird, die Kirschen drauf setzen und noch ein paar Chocolate Chuks verteilen.
  17. Danach noch mit essbarem Glitzer (z.B. Affiliate-Link: Sugarflair Essbar Pulver Puff Funkeln Nicht-Aerosol Spruhen 10g – ECHTES GOLD) besprühen und fertig ist der leckere Kirschkuchen.

TIPP: Wenn Ihr nicht mit Kirschen dekorieren wollt, dann könnt Ihr den Kuchen nach ca. 20 min. Backzeit längs einschneiden, so dass sich der typische Kastenkuchenhügel bildet. Die Backtemperatur dann auf 180 Grad erhöhen.

Joghurt-kirsch-kuchen rezept kirsch-joghurt-kuchen kastenkuchen castlemaker foodblog aus baden

Joghurt-kirsch-kuchen rezept kirsch-joghurt-kuchen kastenkuchen castlemaker foodblog aus baden

Was klingt eigentlich besser? Kirsch-Joghurt- oder Joghurt-Kirsch-Kuchen? Wir waren uns irgendwie nicht einig.

Pin it on Pinterest

*Affiliate-Links: Die Links dienen zur Veranschaulichung der Produkte, die ich verwendet habe. Affiliate-Links führen Euch auf eine externe Seite. Durch das Anklicken entstehen keine Kosten für Euch, aber ich erhalte im Falle eines Kaufs eine kleine Provision.
Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Shadownlight

    Ich nehme gerne ein Stück :)!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    14. Juli 2019 at 16:28
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.