Follow:
Food, Süßes

Eisrezept ohne Eismaschine – Stracciatella-Eis mit Himbeeren & Cookies

Sommerzeit ist Eiszeit und meistens kaufen wir uns unser Lieblingseis. Manchmal habe ich aber auch Lust auf eine Eigenkreation und daher habe ich mal wieder ein Eisrezept ohne Eismaschine Typ Stracciatella-Eis mit Himbeeren & Keks gemacht.

Was wäre der Sommer ohne Eis?

Zumindest für meine Kids wäre er nur halb so schön, denn die lieben Eis. Bei mir ist Eis kein unbedingtes Muss, aber ab und an esse ich auch gerne eines. Am liebsten etwas Frisches und Fruchtiges mit ein bisschen Biss. Daher habe ich dieses Mal für uns ein leckeres Stacciatella-Eis mit Himbeeren & Keks zubereitet. Eine Eismaschine haben wir nicht, daher habe ich das Eis auf normalem Weg zubereitet und hier ist meine Eisrezept ohne Eismaschine.

kreatives eisrezept eis ohne eismaschine mit himbeeren und Cookies Foodblogger Lifestyle-Blog Castlemaker

kreatives eisrezept eis ohne eismaschine mit himbeeren und Cookies Foodblogger Lifestyle-Blog Castlemaker

Eisrezept ohne Eismaschine

Zutaten für das Stracciatella-Eis mit Himbeeren und Cookies

  • ca. 50 g Himbeeren
  • 2-3 leckere Kekse z.B. Chocolate Chips Cookies
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 ml Milch
  • Eispulver – alternativ als Grundlage das Grundrezept von meinem Einhorneis nehmen.

Zubereitung Stracciatella-Eis mit Himbeeren und Cookies

  1. Die kalte Milch in einen Rührbecher geben und das Eispulver zufügen.
  2. Mit den Rührstäben eines Mixers für mind. 3 min aufschlagen.
  3. Die Kekse klein hacken oder mit der Hand zerbröseln.
  4. Dann den Zitronensaft, die Himbeeren und die klein gehackten Kekse dazugeben und leicht verrühren.
  5. In ein geignetes Gefriergefäß geben und im Gefrierschrank für 30 min. anfrieren lassen.
  6. Das Gefäß nochmal herausnehmen und die Eiscreme für 2 min. rühren.
  7. Dann wieder für mind. 3,5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Jetzt kann man das Eis aus dem Gefrierschrank nehmen und direkt in Schüsselchen portionieren und nach Belieben dekorieren.

Meine Kids waren begeistert und ich auch.

 

kreatives eisrezept eis ohne eismaschine mit himbeeren und Cookies Foodblogger Lifestyle-Blog Castlemaker

kreatives eisrezept eis ohne eismaschine mit himbeeren und Cookies Foodblogger Lifestyle-Blog Castlemaker

kreatives eisrezept eis ohne eismaschine mit himbeeren und Cookies Foodblogger Lifestyle-Blog Castlemaker

Wie findet Ihr mein selbst gemachtes Stracciatella-Eis? Macht Ihr euch auch ab und an Eis selbst?

Bei Christine von Pretty-You gibt es übrigens ein ganz besonders kreatives Eisrezept ohne Eismaschine – ein Tomaten-Erdbeereis. Schaut mal vorbei, ob das was für Euch wäre. 

Pin it on Pinterest – dieses Foto gerne auf Pinterest pinnen.

 

∑Dieser Beitrag wurde nicht finanziert und alle abgebildeten Produkte habe ich selbst gekauft. Markennamen sind zufällig abgebildet und stellen keine Werbung dar. Es können auch beliebige andere Produkte verwendet werden.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Chris

    Wir sind völlige Eis-Fans und dein Eis könnte ich glatt zum Frühstück essen! Eis geht immer bei uns, sogar im Winter. Wir machen es auch selbst, aber setzen uns auch gerne mal in die Eisdiele. Dein Rezept klingt in jedem Fall lecker und wird getestet.

    LG Chris

    6. September 2017 at 08:26
  • Reply shadownlight

    Hey,
    was sehen meine hungrigen Augen da Leckeres!!! Einfach zum anbeißen!
    Liebe Grüße!

    6. September 2017 at 16:22
  • Reply FaBa-Familie aus Bamberg

    Liebe Anja,
    oh, da würde ich jetzt auch einen Becher von nehmen.
    Vielen Dank für deine leckere Rezeptidee.
    Grüße Marie

    7. September 2017 at 19:39
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: