Follow:
Beauty & Fashion, Enthält Werbung, Food, Süßes

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände // REZEPT Zitronen-Cupcakes

[Anzeige] Schöne gepflegte Hände sind für mich ein Muß und daher achte ich darauf, sie immer gut einzucremen und zwar seit kurzem mit der neuen Kneipp Sekunden-Handcreme. Mehr dazu und ein Rezept für Zitronen-Cupcakes mit Avocado gibt es jetzt hier:

Gepflegte Hände in Sekunden mit der Kneipp Sekunden-Handcreme

Die Produkte von Kneipp begleiten mich schon seit langer Zeit und dürfen bei uns im Haushalt nicht fehlen, wie z.B. Kneipp Arnica Franzbranntwein. Nun ist ein weiteres dazugekommen und zwar die Kneipp Sekunden-Handcreme.

Diejenigen, die zu Hause auch oft kochen oder backen kennen es: Man wäscht ständig etwas ab, wie z.B. Salat, Gemüse oder die Rührschüssel und dabei werden natürlich auch die Hände nass. Dann werden sie schnell abgetrocknet und für das Hände eincremen bleibt vor dem nächsten Arbeitsschritt keine Zeit, da man sonst warten muss, bis die Creme eingezogen ist.

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände Rezept Zitronen-Cupcakes Lifestyle-Blog Castlemaker

Sekundenschnell gepflegte Hände

Mit der Kneipp Sekunden-Handcreme ist das anders, denn sie zieht wirklich sekundenschnell ein und schon kann ich weiter arbeiten. Die Kneipp Sekunden-Handcreme steht daher seit neuestem immer griffbereit neben der Spüle und ein weiteres Exemplar darf mich unterwegs begleiten.

Ihr fragt Euch jetzt sicher, von wievielen Sekunden die Rede ist. Das habe ich mich zumindest gefragt, als ich von der Sekunden-Handcreme gelesen habe und hier ist die Auflösung: Die Handcreme zieht sofort ein, also höchstens 1-2 Sekunden.

Mit der enthaltenen Avocadobutter und der Zitronenverbene ist die Creme intensiv pflegend und das ganz natürlich ohne Paraffin-, Silikon- und Mineralöle sowie ohne Konservierungsstoffe. Beim Öffnen der praktischen Tube mit Klappverschluss (endlich mal kein Drehdeckel) riecht man sofort den vitalisierenden Duft der Creme.

Da mich der Duft so an leckere zarte Zitronen-Cupcakes erinnert, habe ich direkt welche gebacken und natürlich während der Küchenarbeit immer wieder meine Hände mit der Kneipp Sekunden-Handcreme gepflegt. Das Rezept der leckeren Cupcakes mit Avocado habe ich Euch hier schnell aufgeschrieben.

Zitronen-Cupcakes mit Avocado

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände Rezept Zitronen-Cupcakes Lifestyle-Blog Castlemaker (2)

Zutaten und Zubereitung der Zitronen-Cupcakes mit Avocado (16 Stück)

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 50 ml Öl oder zerlassene Butter
  • ein halbes Pck. Vanillezucker
  • 100 ml Zitronenmilch
  • 1 Avocado
  • 150 g Mehl
  • ein halbes Pck. Backpulver
  • Frosting: 200 ml Sahne (fettarm), 100 g Schmand, 100 g Frischkäse (Skyr), 2 Pck. Sahnesteif, 2-3 EL Zucker, 1 EL Zitronensaft.
  1. Die Avocado aufschneiden und das Fruchfleisch herauskratzen und pürieren.
  2. Die Eier und die Prise Salz mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Bitte mind. 10 min. auf höchster Stufe des Rührgeräts mit dem Schneebesen rühren. Vanillezucker zugeben.
  3. Dann langsam das Öl oder die zerlassene Butter unter Weiterrühren dazu gießen.
  4. Jetzt die Zitronenmilch einfließen lassen, Avocado zugeben und immer weiter rühren.
  5. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und etappenweise in die Masse sieben. Immer nur ein wenig reinsieben un dann vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.
  6. Jeweils einen Esslöffel der Masse in die vorbereiteten Muffinförmchen geben.
  7. Die Förmchen sollten bis knapp über die Hälfte befüllt sein. Den restlichen Teig noch auf die Förmchen verteilen.
  8. Dann im Backofen bei 170 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 25 bis 30 min. backen. Nach 25 min. eine Stäbchenprobe machen und ggf. weiter backen.
  9. Sahne steif schlagen und Sahnesteif einrühren. Schmand, Frischkäse, Zucker und Zitronensaft unterrühren und kurz kühl stellen. Dann mit einer Sterntülle auf die abgekühlten Zitronen-Cupcakes spritzen und dekorieren.

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände Rezept Zitronen-Cupcakes Lifestyle-Blog Castlemaker (2)

Rote, brennende und schuppige Stellen auf dem Handrücken? Hände richtig waschen und pflegen

Meine beiden Kinder leiden immer wieder, vor allem im Winter, an sehr trockenen, teilweise brennenden und roten Handrücken. Lange haben wir überlegt, an was das liegen kann, bis der Kinderarzt uns das erklärt hat.

Es liegt daran, dass man heutzutage eher Flüssigseifen als Seifenstücke benutzt, weil diese einfach praktischer sind. Da Kinder im Allgemeinen sehr hektisch sind, neigen sie dazu, sich zwar die Hände mit Seife zu waschen, aber diese dann nicht mehr richtig abzuspülen und schon gar nicht abzutrocknen. Vor allem bei meiner Kleinen habe ich dieses Verhalten beobachten können.

Meine Tipps, um trockene Handrücken zu vermeiden:

  1. wenig Flüssigseife beim Waschen verwenden
  2. die Hände danach gründlich mit Wasser abspülen
  3. gründlich abtrocknen
  4. direkt eincremen, z.B. mit der Kneipp Sekunden-Handcreme

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände Rezept Zitronen-Cupcakes Lifestyle-Blog Castlemaker (2)

Kneipp Sekunden-Handcreme für gepflegte Hände Rezept Zitronen-Cupcakes Lifestyle-Blog Castlemaker (2)

GEWINNSPIEL Kneipp Sekunden-Handcreme

Damit einer von Euch sich auch von der schnell einziehenden Kneipp Sekunden-Handcreme überzeugen kann, verlose ich hier ein Exemplar.

So einfach ist die Teilnahme:

  1. Verratet mir in den Kommentaren, ob Ihr die Kneipp Sekunden-Handcreme schon kennt und ob sie Euch gefällt. Wenn Ihr sie noch nicht kennt, sagt mir wie sie für Euch klingt.

Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 30.03.2018 um 23.59 Uhr. Teilnahmen darf jeder ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland. Weitere Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung findet Ihr mit einem Klick auf die hinterlegten Wörter. Nachdem ich den Gewinner ausgelost habe, erhält er eine Mail von mir und der Gewinn wird an die dann übermittelte Adresse verschickt.

Update 03.04.18: Die Gewinnerin ist: Tanja F. – Herzlichen Glückwunsch. 

kneipp sekunden-handcreme

Jetzt freue ich mich, wenn Ihr fleißig teilnehmt und/oder auch mein Rezept für Zitronen-Cupcakes mit Avocado ausprobiert.

Der Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Kneipp.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

36 Comments

  • Reply Blogzeit39

    Die Handcreme verwende ich auch bzw. habe. Leider war sie sehr schnell leer bei mir. Ich hab auch sehr trockene Hände und da ist so eine Tube auch schnell aufgebraucht. Cupcakes gehen bei uns auch immer, besonders bei den Kids. Lg Tina-Maria

    13. April 2018 at 15:56
  • Reply Sigrid

    Ich kenne die Kneipp Sekunden-Handcreme noch nicht, möchte sie aber ausprobieren Denn bisher hat dauert es bei mir immer recht lange bzw. etliche Minuten, bis die Handcreme eingezogen ist. Dass sie frei von Zusatzstoffen ist, ist ein weiterer Pluspunkt. Vielen lieben Dank für den Beitrag und das Rezept. Am Sonntag werde ich meine Familie mit den Cupcakes verwöhnen. Ich bin gespannt, wie sie bei meinen Kindern ankommen.

    5. April 2018 at 09:44
  • Reply Andrea

    Oh yummy, was für leckere Cupcakes! Von der Handcreme bin ich übrigens auch ganz begeistert.

    3. April 2018 at 22:47
  • Reply Julia

    Ich kenne die Creme noch nicht. Sie hört sich aber an, als ob sie genau für meine Bedürfnisse gemacht wurde. Mir ist bei einer Handcreme nämlich am wichtigsten, dass sie schnell und ohne Rückstände einzieht. Würde mich freuen, wenn ich sie gewinne :)

    30. März 2018 at 21:01
  • Reply Bubimami

    die Handcreme klingt für mich unkompliziert, der Duft ist bestimmt für die Jahreszeit geeignet auf die wir alle sehnlichst warten

    28. März 2018 at 16:34
  • Reply I need sunshine

    Die Cupcakes sehen ja super lecker aus! Und eine Handcreme darf bei mir auch nie fehlen. Ich creme mir nach jedem Händewaschen die Hände ein.

    Liebe Grüße,
    Diana

    28. März 2018 at 15:57
  • Reply Billchen

    Ich liebe den Duft von Zitronenverbene! Mir ist es bei einer Handcreme immer wichtig das sie schnell einzieht, vorallem tagsüber. Ich glaube die muss ich auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    27. März 2018 at 15:33
  • Reply Marie

    Zitronen-Cupcakes mit Avocado – wow, das klingt wirklich lecker! Dieses Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren. Die Handcreme kenne ich auch noch nicht, aber sie hört sich wirklich toll an. Ich liebe es, wenn Handcremes schnell einziehen. Liebe Grüße Marie

    26. März 2018 at 13:40
  • Reply Karolina

    Mhmm wie lecker die cupcakes aussehen! Davon hätte ich jetzt auch gern ein Stück :)

    Glg Karolina von https://kardiaserena.at

    25. März 2018 at 18:33
  • Reply Saskia Katharina Most

    Ich bin leider ein totaler Eincreme-Muffel. Zum Leidwesen meiner Hände kann man mich vor allem mit Handcreme jagen. Die Bäder von Kneipp nutze ich aber sehr gerne. Insgesamt duftet die Produkte von Kneipp auch richtig gut, finde ich.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

    24. März 2018 at 22:45
  • Reply Salvia von Liebstöckelschuh

    Seit Jahren bin ich von Flüssigseife wieder auf Stückseife umgestiegen, fast nur noch südfranzösische Seifen mit pflegenden Inhaltsstoffen. Seitdem brauche ich wesentlich seltener Handcreme!
    Viele Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    24. März 2018 at 20:13
  • Reply Karin

    Ich kenne sie noch nicht, aber ich denke, dass sie mir gefallen könnte. Auch vom Duft her.

    LG

    Karin

    24. März 2018 at 17:00
  • Reply Daniela Theurer

    Hallo,
    ich kenne die Handcreme noch nicht, habe aber immer genau das Problem das du beschreibst, es fehlt die Zeit zum einwirken :-)), deshalb hüpf ich in den Topf und drück mir die Daumen:-)
    Daniela

    24. März 2018 at 16:07
  • Reply Tanja's Everyday Blog

    Ich kenne die Handcreme noch nicht. Meine Hände sind da zu zickig eigentlich, aber genau deshalb sollte ich sie mir mal kaufen! Für mich hört sie sich einfach nur lecker an 😅
    Liebe Grüße
    Tanja

    24. März 2018 at 11:10
  • Reply Laura

    Ich kenne sie nicht, finde aber, dass es toll klingt. Ich arbeite selbst im Büro und kann dort keine fettigen Hände gebrauchen. Nach dem eincremen kann ich auch nicht 5 Minuten warten, bis die Creme eingezogen ist. Da würde die Kneipp Creme sicher einen festen Platz finden und zudem soll sie ja auch herrlich frisch duften :)

    24. März 2018 at 08:16
  • Reply Bea

    Ich kannte diese Handcreme noch nicht, werde die unbedingt mal testen. Avocado gibt es bei uns nicht, ich kann sie nicht essen und für die Papageie sind sie giftig.

    Liebe Grüße,

    Bea.

    24. März 2018 at 00:56
  • Reply Tanja Fachtan

    Huhu,
    die Kneipp Handcreme hört sich ja mal echt klasse an, endlich keine klebrigen Hände mehr nach dem eincremen – das wärs.
    Ich kenn diese Handcreme noch nicht, hört sich aber wie gemacht für meine Winterhände an ;-)
    Und die Muffuns sehen soooo legga aus, schmecken bestimmt sooooo mega.

    Gaaanz liebe Grüße
    Tanja

    23. März 2018 at 22:10
    • Reply Tanja Fachtan

      … Cupcakes natürlich ;-)

      23. März 2018 at 22:12
  • Reply Silvie

    Cool, habe schon einige Backrezepte mit Avocado gesehen – es aber selbst noch nicht ausprobiert. Diese Muffins sehen wie Kunstwerke aus :D

    LG, Silvie
    https://kopfsache.online

    23. März 2018 at 21:34
  • Reply nini

    Mein Mann hat bei Stress immer sehr trockene Hände und ich mag eigentlich nicht gerne Handcremes nutzen, weil sie so lange brauchen, bis sie komplett eingezogen sind. Die hier hört sich auf jeden Fall vielversprechend an und muss ich unbedingt einmal ausprobieren. Lieben Dank für den Tipp. Grüße Nini von http://www.mamazeiten.com

    23. März 2018 at 21:20
  • Reply Tanja L.

    Die Hancreme kenne ich noch nicht, aber ich habe so extrem trockene Hände, die könnte ich echt brauchen. Was ist denn Zitronenmilch, das habe ich ja noch nie gehört. Die Cupcakes sehen mega gut aus!!!

    23. März 2018 at 21:18
  • Reply nici

    Über diese schreiben in letzter Zeit auch recht viele darüber. Klingt auf jeden Fall nicht schlecht. Hab selber auch eine von Kneipp in der Tasche und wäre ohne diese voll aufgeschmissen ;)

    Alles liebe

    23. März 2018 at 20:39
  • Reply L♥ebe was ist

    ja das klingt ja mal nach einer ungewöhnlichen Kombination! Avocado hätte ich zumindest nicht bei einer Süßspeise eingeordnet … die Cupcakes schauen aber super aus!

    und so eine Handcreme braucht man immer in der Handtasche :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    23. März 2018 at 20:35
  • Reply Britta

    Ich bin auch ein großer Fan von der Handcreme! Sie riecht gut, zieht schnell ein und passt in jede Handtasche…

    23. März 2018 at 19:43
  • Reply Cornelia Assmann-Schäfer

    Hallo, ich kenne diese Handcreme leider noch nicht, sie macht mich aber sehr neugierig, denn sie klingt für mich nach intensiver schneller Pflege. Liebe Grüße, Cornelia

    23. März 2018 at 19:40
  • Reply Elke Lindenlaub

    Ich kenne sie noch nicht aber ich finde sie klingt gut und ich weiß das Kneipp sehr gute Produkte hat und würde sie gerne probieren

    23. März 2018 at 19:16
  • Reply Elke H.

    Die Cupcakes sehen ja wirklich lecker aus! DA möchte man gleich reinbeißen.Die Sekunden Handcreme kenne ich noch nicht, hört sich aber toll an. Ich habe immer extrem trockene Hände.
    LG von Elke

    23. März 2018 at 18:52
  • Reply Gabriele Kobes

    ich kenn sie noch nicht, hört sich aber toll an :)

    23. März 2018 at 18:36
  • Reply Shadownlight

    Handcreme ist bei mir auch immer ein Muss!
    Die Cupcakes sehen ja toll aus!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    23. März 2018 at 17:23
    • Reply Anja

      Danke, Dir auch ein tolles Wochenende.

      23. März 2018 at 20:45
  • Reply Nadine

    Ich kenne die Kneipp Sekunden-Handcreme noch nicht, ich finde aber das sie sehr vielversprechend klingt. Oftmals hat man keine Zeit zu warten, bis die Handcreme endlich eingezogen ist, oder hinterlässt überall seine Cremespuren. Vielleicht kann die Kneipp Sekunden-Handcreme dieses Problem ja lösen. :)

    23. März 2018 at 10:51
  • Reply Siggi

    Hallo!
    Das schaut ja lecker aus!
    Ich habe immer trockene Hände und die Creme klingt wirklich gut! Danke für das tolle Gewinnspiel! Viele liebe Grüße siggi

    23. März 2018 at 10:29
  • Reply Tine

    Hi!
    Ich kenne sie nicht und finde sie klingt gut! Gerne versuche ich mein Glück für die tolle Verlosung🍀vlg tine😘

    23. März 2018 at 10:27
  • Reply Katja

    Ich kenne die Sekunden-Handcreme noch nicht, aber sie klingt aus gleich 2 Gründen gut: der Duft ist ganz nach meinem Geschmack und das schnelle Einziehen ist echt praktisch. Da auch ich aktuell meine trockenen, rissigen Handrücken nicht mehr loswerde, freue ich mich sehr über das Gewinnspiel 😊
    Danke auch für die Tipps und das köstlich klingende Rezept!
    LG

    23. März 2018 at 09:15
  • Reply Chris

    Guten Morgen,

    die Cupcakes mit Avocado muss ich mal ausprobieren. Ich mag ja Avocado total gern und habe schon mal Schokopudding damit gemacht. Die Handcreme habe ich schon gesehen, aber bisher noch nicht ausprobiert. Klingt aber gut!

    Einen schönen Freitag,

    Chris

    23. März 2018 at 08:56
    • Reply Anja

      Danke, Dir auch einen tollen Freitag.

      23. März 2018 at 20:44

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere