Follow:
Enthält Werbung, Food, Herzhaftes

Kreativer Couscous-Salat mit EMSA CLIP & GO

[Anzeige] Geht es Euch auch immer so? Immer wenn Ihr eine Aufbewahrungsdose sucht, ist keine da und selbst wenn man eine findet, passt sie nicht. Daher bin ich froh, dass ich nun die EMSA CLIP & GO Boxen testen konnte, denn diese gibt es für alle möglichen Ansprüche.

EMSA CLIP & GO – perfekt für jede Gelegenheit

Immer wenn ich meine Kleinen das Pausenbrot richtete, habe ich mich geärgert, dass ich keine Box mit mehreren Kammern hatte. Bisher habe ich dann die Karotten bzw, die Käsewürfel in Frischhaltefolie gewickelt und dann zum Brot gelegt. Bei den EMSA CLIP & GO Boxen gibt es verschiedene Fächer und das finde ich super.

Sandwich, Brunch, Salat, Lunch, Joghurt – für jeden ist eine EMSA CLIP & GO dabei

Alle Dosen sind lebensmittelecht sowie bpa-frei sind und verfügen außerdem über eine spezielle Gummidichtung. Diese Dichtung kenne ich bereits von den Emsa Clip & Close Boxen und bin davon total begeistert. Sogar mein Fondant kann darin gelagert werden, ohne auszutrocknen.

Die ESMA CLIP & GO Boxen sind außerdem spülmaschinenfest und mikrowellentauglich und halten Temperaturen von -40 bis + 110 Grad aus. Die Spülmaschinentauglichkeit ist für mich ein absolutes Muss und daher wähle ich meine Produkte oft auch danach aus

Die Sandwich oder die Snack Box sind perfekt für die Schule oder den Kindergarten geeignet. Für diejenigen, die sich ihre Mittagsmahlzeit mitnehmen ist die Lunch Box ideal, da sie am Boden sogar einen Teller mitführt, der mit einem breiten Gummiband festgehalten wird. Alle Müsli-Fans verwenden die Joghurt Box und haben mit ihr einen praktischen Müsli to go Becher. Die Brunch Box bietet Stauraum für verschiedene Leckereien. Hier könnt Ihr Eure Brunch Ideen sicher verpacken.

Meine Kleine hat sich total gefreut als sie den Inhalt des Paketes gesehen hat, denn sie wollte schon lange eine neue Vesperbox für die Schule. Sie hat sich dann auch direkt für die Sandwich Box entschieden und gleich einmal ausprobiert, wie sie diese denn füllen könnte. Ich habe gleichzeitig die Snack Box für meinen Bürotag gefüllt.

Emsa Clip & Go Aufbewahrungsdosen Rezept Couscous Salat Foodblog Castlemaker kreative Mahlzeit

Mir hat es besonders die Salat Box angetan, mit der man sich leckere Salate mit zur Arbeit oder zum Ausflug nehmen kann. Die Box hat eine separate kleine Dose für die Salatsoße sowie Fächer für besondere Zutaten.

Heute möchte ich Euch gerne mein Rezept für einen leckeren Couscous-Salat verraten. Couscous-Salat ist so einfach und schnell zubereitet, dass er mittlerweile zu einem meiner Lieblingssalate gehört. Außerdem eignet er sich sehr gut zum Mitnehmen und ist sättigend.

Rezept für leckeren Couscous-Salat

Zutaten für den Couscous-Salat

  • 100 g Couscous
  • ca. 200 ml. Wasser
  • Salz (evtl. Kräutersalz – ca 1 TL), Prise Pfeffer, Kräuter (nach Bedarf)
  • 1 Msp. Kurkuma-Pulver
  • Frühlingszwiebel
  • kleiner Paprika
  • 2-3 getrockene Tomaten
  • Karotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig

Zubereitung Couscous-Salat

  1. Den Couscous in eine Schüssel (z.B. EMSA CLIP & GO Salat) geben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Kurkuma mischen.
  2. Das Wasser aufkochen und über das Couscous Gemisch gießen. Sofort mit einem Löffel verrühren und dann quellen lassen.
  3. Die Karotte schälen und raspeln, die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden, Paprika und getrocknete Tomate in kleine Streifen schneiden.
  4. Nach dem Abkühlen das Öl und den Essig zugeben sowie das Gemüse untermischen.
  5. Noch einmal abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  6. Fertig ist der leckere Couscous-Salat, der so praktisch zum Mitnehmen ist, aber auch gut zum Grillabend schmeckt.

Emsa Clip & Go Aufbewahrungsdosen Rezept Couscous Salat Foodblog Castlemaker kreative Mahlzeit

Emsa Clip & Go Aufbewahrungsdosen Rezept Couscous Salat Foodblog Castlemaker kreative Mahlzeit

 

couscous-salat rezept

 

EMSA CLIP & GO – GEWINNSPIEL – BEENDET

Wenn Ihr nun neugierig auf die Dosen geworden seid und genauso Salat-Fans seid wie ich, dann habt Ihr nun Gelegenheit eine von drei Salat Boxen bei mir zu gewinnen.

Teilnahmemöglichkeit

Teilnahme ist wie immer ganz einfach und erfolgt durch einen Kommentar unter diesem Beitrag und zwar möchte ich von Euch Folgendes wissen:

Was würdet Ihr in Eurer EMSA CLIP & GO Box mitnehmen?

Eure Antwort schreibt Ihr einfach in das Kommentarfeld. Über das Teilen dieses Beitrages über Facebook oder Twitter würde ich mich total freuen. Dafür könnt Ihr die Social-Media Buttons unter diesem Beitrag nutzen. Teilnahmeschluß ist der 16.07.17 um 23.59 Uhr.

Teilnahme wie immer erst ab 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland. Die genauen Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Jetzt drücke ich Euch die Daumen für das Gewinnspiel!

Update 17.07.17: Die Gewinner stehen fest. Auf eine Salatbox dürfen sich freuen: Heike, Nathalie und Denise.

 

∑Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit EMSA. Die Preise werden von EMSA zur Verfügung gestellt.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

35 Comments

  • Reply Sylvie

    Was für ein schöner Post, die Bilder sind toll geworden!

    Ich nehme am liebsten Wraps oder eine Gemüse-Dinkelpfanne mit zur Arbeit um die mittags zu verzehren. Die würde ich also definitiv in die Emsa Clip & Go Box packen!

    Love, Sylvie von http://www.miss-interpreted.com

    7. Juli 2017 at 09:08
  • Reply Tine

    Hi😊
    Ich würde einen Kichererbsen Salat mit Tomaten und Thunfisch mitnehmen 😊vlg tine

    7. Juli 2017 at 11:32
  • Reply Sieglinde

    Hallo!
    Ich nochmal… meine Email Adresse war falsch geschrieben😉😊
    Was ein lecker klingendes Rezept. Das würde ich als erstes ausprobieren und mitnehmen. Danach würde ich mal einen Wassermelonensalat, einen Feldsalat und viele andere mitnehmen. Liebe Grüße siggi

    7. Juli 2017 at 12:19
  • Reply Lars

    Ich würde Kartoffelsalat in diesen Boxen mitnehmen

    LG

    7. Juli 2017 at 13:31
  • Reply shadownlight

    Hey, ich finde solche Kitchentools total super. Ich bräuchte auch mal wieder neue Boxen, deshalb danke für den Tipp.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    7. Juli 2017 at 16:45
  • Reply Tanjas Bunte Welt

    Hallo Anja
    Auch wenn er total lecker aussieht, mit Couscous kann ich mich als Salat einfach nicht anfreunden. Leider
    Liebe Grüße

    7. Juli 2017 at 19:31
  • Reply Claudia D.

    Hallo Anja,

    was für ein tolles Rezept und so praktisch, stylische Boxen.
    Ich würde darin einen leckeren Quinoa-Salat transportieren.

    Liebe Grüße

    7. Juli 2017 at 20:41
  • Reply Nathalie

    Hallo Anja ,

    Da ich jede Woche mindestens ein mal Salat mit in die Uni nehme, würde eine der Clip&Go- Boxen sehr gut bei mir aufgehoben sein 😉

    Meistens nehme ich einen klassischen bunten Salat mit verschiedenen Gemüse und Hähnchen-/ Puten-/ oder Tofustreifen mit 🙂

    7. Juli 2017 at 22:15
  • Reply Anna Schmidt

    Guten Morgen 🙂
    Ich würde in der Salatbox meinen neuen Lieblingssalat mitnehmen: ein mallorquinischer Salat mit Tomate, Paprika, Zwiebel, Schafkäse und Zuckermelone. Super lecker und sehr erfrischend besonders bei heißen Temperaturen. 🙂
    Danke für das schöne Gewinnspiel!
    Liebe Grüße, Anna

    8. Juli 2017 at 07:46
  • Reply Natascha

    Dann versuch ich doch auch mal mein Glück 🙂 Bei mir kommt mit: Reis mit Gemüse für die Mittagspause.

    8. Juli 2017 at 09:07
  • Reply Lisa

    Meine Lunchbox-Inhalte sind sehr vielfältig. Mal gibt es nur ein belegtes Brot mit Obst und Gemüse, mal sind Kuchen, pilante Muffins, harte Eier, Nüsse, Trockenobst, Salate oder Trauben-Käse-Spieße dabei – je nach Lust und Zeit 🙂

    8. Juli 2017 at 13:33
  • Reply Anna

    Ich würde meinen geliebten Quinoa-Salat mitnehmen.
    Perfekt für die Arbeit und Emsa ist sowieso eine klasse Marke.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    8. Juli 2017 at 18:33
  • Reply Natascha Reis

    Hallo Anja!

    Ich würde meine Zutaten für einen Rucolad-Mozarella-Tomaten-Salat Honig-Senf-Dressing in der Emsa Clip Go Box mitnehmen! Dann habe ich immer etwas gesundes und leckeres unterwegs dabei, wenn der kleine Hunger kommt 😉

    8. Juli 2017 at 18:58
  • Reply Chris

    Hi Anja,

    Couscous gehört zu meinen absoluten Lieblingsspeisen. Das habe ich als Kind schon gern gegessen, als Salat mit Gurken, Minze, Zitrone … total lecker. Das Emsa-System finde ich Klasse!

    Liebe Grüße

    Christine

    9. Juli 2017 at 22:07
  • Reply Daniela

    Hallo, das wäre eine ideale Box für meine Mädels, die nehmen zum Arbeiten immer verschiedene Salate wie griechischer, Juden Salat oder Kultur Salat mit. Ich hoffe wir haben Glück….

    9. Juli 2017 at 22:37
  • Reply Daniela

    Hallo, das wäre eine ideale Box für meine Mädels, die nehmen zum Arbeiten immer verschiedene Salate wie griechischer Salat oder bulgur Salat mit. Ich hoffe wir haben Glück….

    9. Juli 2017 at 22:38
  • Reply Annika

    Ich würde dein Rezept nachkochen. Ich finde Couscous im Sommer super erfrischend. Am liebsten mit Minze! <3

    9. Juli 2017 at 23:54
  • Reply Edeltraut A.

    Ich mag Couscous-Salat auch sehr gerne und ich würde genau Dein Rezept ausprobieren und in der Salatbox transportieren.
    Liebe Grüße
    Edeltraut

    11. Juli 2017 at 09:50
  • Reply Martina

    Ich liebe Couscous Salat. So in der Art, wie dein Rezept mache ich ihn auch, allerdings ohne die getrockneten Tomaten, weil ich die ja nicht mag. Nehme stattdessen mehr Paprika, oder noch ganz knackige Cherrytomaten.

    Deshalb wäre es wohl auch der Salat, der in der Schüssel mitkommt. Oder schlicht und ergreifend Krautsalat, weil ich den auch gern mag.

    Lieben Gruß, Martina

    11. Juli 2017 at 10:28
  • Reply Alina Lipphardt-Eicker

    Ich würde in meiner Box einen Griechischen salat mit nehmen und dabei Baguette mit Kräuter Butter. Die sind echt toll die boxen😍 Toller Bericht.Ich folge dir auch auf Facebook.
    LG Alina L.

    12. Juli 2017 at 11:29
  • Reply Karin Genzke

    Couscous ist nicht so meins.
    Ich würde Gemüse- und ObstStreifen, ein paar Cracker und Kräuterquark als Mittagessen in der Schüssel mitnehmen. Die Schüsseln sind so praktisch.
    Liebe Grüße
    Karin

    12. Juli 2017 at 11:35
  • Reply Nadine

    Ich würde Obst und Gemüse mitnehmen. Im Moment vor allen Dingen Gurken und Kirschen. 🙂

    12. Juli 2017 at 11:46
  • Reply Carmen2401

    Ich find die Box total klasse, perfekt für den Salat unten und z. B. das Dressing oder empfindliche Zutaten oben. Oder im Winter super für leckere Raclette-Zutaten zum transportieren!

    12. Juli 2017 at 11:50
  • Reply Annalena

    Ich würde alles mögliche damit transportieren, aber am liebsten einzelne Zutaten für einen Wrap um diesen frisch belegen zu können. 🙂

    12. Juli 2017 at 12:07
  • Reply Hannelore Ochs

    Würde einen leckeren Tortellini-Salat in die Box füllen,er ist auf Gartenfesten sehr beliebt.

    12. Juli 2017 at 12:50
  • Reply Daniela S

    Ich würde damit z. B. tolle Salate transportieren.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    15. Juli 2017 at 21:00
  • Reply Doris

    Ich würde Obst und Gurkensalat in die Box füllen für die Arbeit

    15. Juli 2017 at 21:07
  • Reply Silke

    Die Box wäre toll für meinen gemischten frischen Salat.

    15. Juli 2017 at 21:25
  • Reply Constanze Adrian

    Ich liebe zur Zeit Müsli mit Joghurt und frischem Obst…. so könnte ich alles schön sauber transportieren.
    LG Constanze

    16. Juli 2017 at 20:53
  • Reply Heike

    Hallo Anja, wäre super für meine Tochter, so ne Salatbox.

    LG Heike

    16. Juli 2017 at 20:58
  • Reply Steffi

    Ich würde selbstgemachten Kartoffelsalat mitnehmen.

    16. Juli 2017 at 21:01
  • Reply Sonja

    Zum Baden an den See.
    Die DOsen sind toll.

    Viele Grüße Sonja

    16. Juli 2017 at 22:47
  • Reply Denise Bella

    Wäre eigentlich Ideal für das Mittagessen meiner Tochter – sie hat bloss Über-Mittag-Betreuung und muß das Mittagessen mitbringen.

    16. Juli 2017 at 22:48
  • Reply Renate

    Ich würde einen gemischten Salat sowie Oliven, Tomaten und Käse mitnehmen.

    16. Juli 2017 at 23:48
  • Reply Robert

    lecker Salate und Pasta

    23. Juli 2017 at 22:29
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: