Follow:
Food, Süßes

Einhorneis- Der Hype geht weiter mit dem Pummeleinhorn

Wer hätte das gedacht, ich werde immer noch täglich mit  irgendwelchen Meldungen zu tollen Einhorn Produkten konfrontiert. Dabei dachte ich, dass der Hype nach der Einhornschokolade wieder abflaut.

Der Hype um das Einhorn, das Pummeleinhorn und ein leckeres Einhorneis

Erinnert Ihr Euch noch? Der Run um die Einhornschokolade bei Ritter Sport ging in unglaubliche Dimensionen. Fast jeder wollte eine Tafel Einhornschokolade ergattern und bei ebay gingen sie zu horrenden Preisen über den Tisch. Ich war fassungslos wie viele kleine Mädchen sich zu Weihnachten genau diese Einhornschokolade wünschten. Es wurden rührselige Geschichten auf die Ritter Sport Pinnwand geschrieben und Ritter Sport ließ sich erweichen und es gab eine Nachproduktion. So weit so gut. Leider machte diese alles nur noch schlimmer, denn die Server gingen so was von down, dass bei Ritter Sport gar nichts mehr lief. Die Fans wurden noch wütender.

Und was soll ich sagen? Ich habe tatsächlich Einhornschokolade ergattert. Nein, natürlich nicht für mich, sondern für meine weinenden Kinder und zwei habe ich sogar auf meiner Facebook-Seite verlost.Einhornschokolade alternativen bloggermeinung castlemaker

Das war der Beginn des Einhorn-Hypes oder hat er schon vorher angefangen und ich habe es nicht so richtig gemerkt?

Auf jeden Fall begegnen mir seither überall Einhornprodukte. Beim Edeka gibt es Einhornliklör und nur mit viel Überredungskraft konnte ich meine Große davon abbringen, eine Flasche für 13 Euro zu kaufen. Die Einhörner schießen sozusagen wie Pilze aus dem Boden und derzeit kann man auch bei LIDL Einhornkekse kaufen.

Das neue Einhorn ist ein Pummeleinhorn

Die Einhörner sind mittlerweile übrigens nicht mehr grazil, schlank und elegant – nein sie sind pummelig und bunt geworden und nennen sich Pummeleinhorn. Es es kullerrund, hat kurze Beinchen und einen freundlichen dicken Kopf. Meist ist es rosa oder weiß und hat einen Regenbogenfarbenen Schweif sowie eine Mähne. Einige Exemplare haben aber auch eine rosa oder hellblaue Mähne.

Es begegnet mit fast überall und alle pastellfarbenen Produkte erhalten mittlerweile das Prädikat “Einhorn”. So bin ich auf die Idee gekommen ein Einhorneis zu kreieren. Was ist an meinem Einhorneis Einhorn? Werden Einhörner dafür zermahlen oder hat es die Form eines Einhorns? Nein, genauso wenig wie in der Ritter Sport Einhornschokolade stecken in meinem Eis Einhornextrakte, aber es ist pastellfarben hat somit doch das Zeug zum Einhorn, oder?

Rezept fuer Einhorneis Regenbogeneis Einhornhype Eisrezept Lifestyle-Blog Castlemaker Foodblogger

Rezept fuer Einhorneis Regenbogeneis Einhornhype Eisrezept Lifestyle-Blog Castlemaker Foodblogger

Rezept für Einhorneis

Zutaten für das Einhorneis

  • 450 ml Sahne
  • 400 ml gezuckerte Kondensmilch
  • entweder verschiedene Lebensmittelfarben oder Früchte zum Färben
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung Einhorneis

  1. Die Sahne steif schlagen und die Kondensmilch sowie den Vanillezucker unterrühren.
  2. Die Creme in 5-6 Schüsselchen verteilen (je nachdem wie viele Farben).
  3. Ich habe die Farben größtenteils mit Obst gemacht und jeweils eine kleine Menge püriert (Himbeeren, Blaubeeren, Mango). Das Pink habe sowie das hellgrün habe ich mit Lebensmittelfarbe gemacht.
  4. Die Farbe bzw. die pürierten Früchte in die einzelnen Schüsselchen geben und gut vermischen. Bei sauren Früchten noch etwas Zucker zufügen.
  5. Nun die Schüsselchen in den Gefrierschrank stellen und alle 15 Minuten gut verrühren. Je besser und länger man rührt, desto cremiger wird das Eis.
  6. Nach ca. 1 Stunde können die verschiedenen Farben in eine große Schüssel gefüllt werden und dort miteinander grob vermischt werden. Jetzt noch einmal für ca. 15 bis 30 Minuten in den Kühlschrank geben und dann nachach Belieben dekorieren.
  7. Am besten man verzehrt das Eis dann direkt, da nochmaliges Einfrieren das Eis härter macht.

Rezept fuer Einhorneis Regenbogeneis Einhornhype Eisrezept Lifestyle-Blog Castlemaker Foodblogger

Wenn man das Eis noch cremiger haben möchte, kann man entweder Zucker zugeben, eine Prise Salz oder Verdickungsmittel wie Pektin, Johannisbrotkernmehl zugeben.

Einhorneis mit Eismaschine

Wer eine Eismaschine macht, hat Glück und kann sich die Arbeit mit dem manuellen Umrühren sparen. Auf meiner Wunschliste steht nun auch eine. Wäre toll, wenn Ihr mir in den Kommentaren sagt, welche Ihr habt (falls vorhanden) oder welche Ihr empfehlen könnt.

Meine Bloggerfreundin Chris von Pretty-you hat übrigens ein paar schöne Einhornexemplare entdeckt und auf ihrem Blog vorgestellt.

Wie steht Ihr zu dem Einhornhype? Flippt Ihr auch bei allem aus, was nach einem Einhorn aussieht oder lassen sie Euch kalt?

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

15 Comments

  • Reply Dani Far

    Guten Morgen!
    Also ich muss zugeben, dass mich der Hype eher wundert. Diese pummeligen Einhorn/ Regenbogen/ Glitzersachen sind nicht meins. Aber mega buntes Eis ist lustig! 😍
    Schönen Sonntag noch!
    Dani

    2. April 2017 at 08:49
  • Reply Anja Infarbe

    Ich mache bei dem Einhorn Hype zwar nicht mit. Aber die Idee mit dem Einhorn Eis finde ich trotzdem total süss 🙂

    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag
    Anja

    2. April 2017 at 11:24
  • Reply Testgitte70 Naturkosmetik & Lifestyleblog

    Ich mag die pummeligen Einhörner lieber als die grazilen. Liegt wohl daran, dass ich auch nicht grazil bin 🙂 Dein Eis sieht lecker aus.

    LG Brigitte

    2. April 2017 at 11:29
  • Reply Hauptstadt-Lifestyle

    Mhhh, das klingt aber lecker. 😀 Die 5-Jährige Tochter meiner besten Freundin hat nächstes Wochenende Geburtstag – ich glaube, jetzt habe ich eine schöne Geschenkidee. 🙂 LG, Uta

    2. April 2017 at 12:48
  • Reply shadownlight

    Hey, ich finde den Hype ok- ist ja alles niedlich und das Eis würde ich sehr gerne probieren!
    Hab einen schönen Sonntag!

    2. April 2017 at 12:59
  • Reply Christine

    Ich konnte den Hype anfangs nicht verstehen, aber mittlerweile finde ich es ganz lustig und habe ja auch das ein oder andere Produkt zu Hause. Irgendwie muss man das Ganze mal mitgemacht haben, finde ich.

    Liebe Grüße

    Christine

    2. April 2017 at 18:03
    • Reply Anja

      Hallo Christine,
      als ich klein war habe ich Einhörner geliebt und finde sie immer noch toll, aber mit den Pummeleinhörnern kann ich nichts anfangen.
      Liebe Grüße
      Anja

      2. April 2017 at 21:08
  • Reply Vesna

    Mit dem Hype kann ich mich nicht anfreunden aber das Eis würde ich nehmen. Das sieht total lecker aus!
    Liebe Grüße

    2. April 2017 at 19:45
    • Reply Anja

      Danke liebe Vesna, es war auch wirklich lecker.

      2. April 2017 at 21:08
  • Reply Ella

    Sind wir nicht alle ein bisschen Einhorn? Kennt ihr schon Einhorn-Kondome? “Einhorn” ein super Name für ein Kondom. Bei meinen Kindern werden aber gerade Dinos sehr gehypt. Doch Einhörner sind immer gerne gesehen.

    4. April 2017 at 20:29
    • Reply Anja

      Hallo Ella,
      da hast Du ja wohl Recht mit dem Kondomnamen. Wirklich super. Dinos sind bei meiner 10jährigen übrigens auch gerade in. Ich denke auch eher, dass es die Erwachsenen sind, die im Einhornfieber schwelgen.
      Liebe Grüße
      Anja

      5. April 2017 at 08:18
  • Reply FaBa-Familie aus Bamberg

    Liebe Anja,
    du kommst ja auf lustige Ideen mit deinem Einhorneis.
    Ja, der Einhornwahn nimmt kein Ende.
    Letztes Jahr hat er begonnen und zieht sich mit in dieses Jahr.
    Grüße Marie

    6. April 2017 at 12:47
  • Reply britti

    Ich glaube fast, aus dem Alter bin ich raus, lach. Ich lese gerne Beiträge davon, aber mehr auch nicht. LG britti ♡

    8. April 2017 at 11:44
  • Reply magdaeva

    Hallo meine Liebe,
    das Eis sieht lecker aus! Ausprobieren müsse ich es auch mal, da würde sich meine Schwester bestimmt freuen 😉

    Liebe Grüße,
    magdaeva

    9. April 2017 at 21:08
  • Reply andrea pernerstorfer

    habs auch nicht so mit Einhorn, aber hübsch sieht das Eis aus. Ich hab die eismaschine vom hofer

    5. Mai 2017 at 14:01
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: