Follow:
Beauty, Beauty & Fashion

MISSHA – hochwertige Kosmetik aus Korea

Habt Ihr Euch schon einmal mit koreanischer Kosmetik beschäftigt? Ich wußtebis zu dem Bloggerworkshop in Frankfurt gar nicht, dass es so etwas gibt . Dort waren gleich zwei Beautybloggerinnen, die sich überwiegend mit diesem Thema beschäftigen.

Im Laufe der letzten Wochen ist dann dieses Thema immer wieder auf anderen Blogs anzutreffen gewesen, so dass ich langsam neugierig wurde und selbst im Netz gestöbert habe. Die Marke MISSHA tauchte immer wieder auf und so habe ich die Seite besucht und mich informiert und mir die folgenden drei Produkte ausgesucht:

  • Missha Signature Essence Cushion – als Foundation, BB Cream…
  • Missha Oatmeal Enriched Bodylotion – für trockene und juckende Haut geeignet
  • Missha Natural Color Clay Mask grün – für Mischhaut zur Porenverfeinerung

Missha Signature Cushion koreanische Kosmetik Beautyblogger 2

Warum ist die Kosmetik aus Korea so hochwertig und zunehmend beliebt?

KoreanerInnen legen seit jeher sehr viel Wert auf Ihr Aussehen und daher ist dort die Forschung sehr aktiv. Die Nachfrage nach hochwertiger Kosmetik steigt stetig, so dass die großen Firmen in Konkurrenz stehen und viel Geld in die Forschung und Entwicklung stecken. Daher ist Korea sozusagen Vorreiter so mancher Trends wie z.B. der BB Cream und des Cushion. Durch die lange Tradition ist auch das Wissen im Bereich natürlicher Inhaltsstoffe sehr hoch und wird in Korea bereits seit Jahrhunderten eingesetzt.

Von meinen drei Produkten stelle ich Euch heute das Cushion vor. Ein Cushion ist im Prinzip ein flüssiges Make-up in einem gepolsteren Schwamm.

MISSHA Signature Essence Cushion No.23

Ein Cushion habe ich mir schon lange gewünscht und da dieses einen hohen UV-Schutz ( (SPF 50+ / PA +++)hat, ist es perfekt für den Sommer. Der enthaltende Birkensaft mit einem hohen Mineralgehalt von 33% ist ein wahrer Feuchtigkeitsbooster und sorgt gleichzeitg für Faltenglättung.

Mit der exzellenten Lichreflexion der 3D-Puderartikel wird eine hohe Deckkraft erwirkt und das Gesicht dezent aufgehellt mit 12 stündigem Halt.

Die eingearbeiteten niedermolekulare Hyaluronsäure und Aquaceramide sorgen zusätzlich für Feuchtigkeit und reparieren die Schutzbarriere. Auch die Raffinose, die einen luftigen Schutzfilm auf die Haut legt, sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit erhalten bleibt. Das erfrischende Gefühl nach dem Auftragen verdankt das Cushion einem Phyto Cooling Complex aus Pflaumen, Wasserlilien- und Aloe-Extrakt.

Missha Signature Cushion koreanische Kosmetik Beautyblogger

In der Praxis

Das Missha Signature Cushion ist in einer sehr schönen und hochwertigen Dose mit integriertem Spiegel untergebracht. Es läßt sich per Druckmechanismus öffnen. Das Auftragepad liegt obenauf. Will man es benutzen, öffnet man den Schutzdeckel und legt so das Cushion frei. Nun mit dem Pad das Makeup aufnehmen und im Gesicht durch Tupfen verteilen. Man spürt sofort eine herrliche Frische. Außerdem werden unschöne Makel gut abgedeckt und das Gesicht ist gegen UV-Strahlen geschützt. Ich bin mit der Handhabung sowie der Wirkung sehr zufrieden. Wenn ich es morgens auftrage, dann hält es bis abends. Ab und an pudere ich noch etwas ab.

Die Wirkstoffe sind sehr gut verträglich und ich hatte bisher keinerlei Probleme. Durch die praktische Dose mit Spiegel kann das Missha Signature Cushion auch problemlose unterwegs benutzt werden. Der Preis liegt bei 28.50 Euro, was im Rahmen liegt. Ich würde es mir wieder kaufen.

Missha Signature Cushion koreanische Kosmetik Beautyblogger

Missha Signature Cushion koreanische Kosmetik Beautyblogger

Die anderen beiden Produkte stelle ich demnächst in einem extra Beitrag vor:

Missha Signature Cushion koreanische Kosmetik Beautyblogger 2

Zu Missha

Für die Herstellung aller MISSHA Produkte werden vor allem natürliche Grundstoffe verwendet. Die wertvollen pflanzlichen und mineralischen Komponenten werden durch den Einsatz moderner Technologien besonders schonend gewonnen, wodurch die hochwertigen Inhaltsstoffe ihre volle Wirkungentfalten. Auf chemische Substanzen wird weitestgehend verzichtet, sodass die Kosmetik für unterschiedliche Hauttypen sehr gut verträglich ist. Die Qualität unserer Hautpflege- und Kosmetikprodukte richtet sich nach international anerkannten Standards und wird in regelmäßigen Abständen
kontrolliert.

MISSHA legt großen Wert auf unternehmerische Gesellschaftsverantwortung und nachhaltige Entwicklung! Ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie werden in keiner Herstellungsstufe Tierversuche durchgeführt. Darüber hinaus bezieht MISSHA ausschließlich Rohstoffe von ausgewählten Lieferanten, die ebenso KEINE Tierversuche durchführen.
Auch im Verkauf wird auf die Umwelt geachtet. MISSHA verzichtet bewusst auf Plastiktaschen und auch bei der Verpackung unserer Produkte wird die Verwendung von Plastik weitestgehend gemieden.” (Quelle: Missha-Deutschland).

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit koreanischer Kosmetik gemacht? Wenn ja, was nutzt Ihr besonders gerne?

∑Die erwähnten Produkte wurden mir im Rahmen eines Produkttests kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung nicht beeinflußt.

-Anzeige-

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

6 Comments

  • Reply Pinkpetzie

    Ich habe mich bisher noch gar nicht mit koreanischer Kosmetik beschäftigt, aber einige Produkte klingen auf jeden Fall sehr spannend ;).
    Liebe Grüße an dich und ich wünsche dir noch ein ganz schönes Wochenende

    18. Juni 2016 at 12:36
    • Reply Anja

      Hallo,
      ja schau Sie dir mal an. Dir auch ein schönes WE.
      LG Anja

      18. Juni 2016 at 13:24
  • Reply Testgitte70

    Ich hatte einen Lippenpflegestift von Missha in der Freundin Box. Habe ihn aber noch nicht ausprobiert, da ich mir wegen der Inhaltsstoffe noch nicht ganz im Klaren bin.

    LG Brigitte

    19. Juni 2016 at 15:43
    • Reply Anja

      Hallo Brigitte,
      die Inhaltsstoffe sind überwiegend natürlich pflanzlich und ohne Tierversuche.
      LG Anja

      20. Juni 2016 at 09:57
  • Reply Hauptstadt-Lifestyle.de

    Die Produkte klingen sehr spannend. Besonders gut finde ich, dass MISSHA ohne Tierversuche auskommt. 🙂 LG, Uta

    19. Juni 2016 at 15:51
  • Reply Miss Annie

    Ui, die Marke kannte ich noch nicht, aber der aufklappbare Tigel sieht genau aus wie der von Lancome, den ich sehr gut finde. Lieben Dank fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    P.S. >Hier< kannst du noch bis heute Abend ein Parfum gewinnen.

    19. Juni 2016 at 16:54
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: