Follow:
Enthält Werbung, Lifestyle & Living

Projekt: Wasserwoche – die Gerolsteiner Trink-Challenge geht in eine neue Runde

[ANZEIGE] Trinkst Du bereits ausreichend Mineralwasser am Tag? Nein, dann wäre die Gerolsteiner Trink-Challenge Projekt: Wasserwoche vielleicht etwas für Dich. Was das genau ist, kannst Du hier lesen.

Wichtig: Ausreichend Mineralwasser trinken

Obwohl alle wissen, wie wichtig das Wasser für den Körper ist, wird das Trinken doch oft vernachlässigt. Davon kann ich ein Lied singen, denn ich komme nicht annähernd auf 2 l am Tag. Ich nehme mir 2mal pro Woche eine 0,5 l Flasche Mineralwasser zur Arbeit mit und schaffe morgens nicht einmal die Hälfte davon. Wenn ich dann nachmittags zu Hause bin, trinke ich noch etwas zum Mittagessen und dann vergesse ich es meistens bis zum Abend etwas zu trinken. Insgesamt würde ich sagen, dass ich ca. 1,25 l am Tag trinke, was eindeutig zu wenig ist.

Dabei kann ich noch von Glück sagen, dass ich mir gar nichts aus süßen Getränken mache, sondern mein Lieblingsgetränk Mineralwasser ist. Mineralwasser enthält je nach Herkunft und Region wertvolle Mineralstoffe wie Calcium und Magnesium. Auch meine Kinder trinken am allerliebsten Mineralwasser mit Kohlensäure und nur ganz selten mixen sie etwas Saft dazu. Bei mir kommen noch mindestens 2 Tassen Kaffee über den Tag verteilt hinzu.

Trotzdem trinke ich immer noch viel zu wenig und das muss sich nun ändern, da ich sehr wohl weiß, welche positiven Auswirkungen eine ausreichende Trinkmenge auf mein Wohlbefinden.

 

Gerolsteiner Projekt Wasserwoche

Projekt: Wasserwoche – die Gerolsteiner Trink-Challenge mit Mineralwasser

Daher finde ich die Aktion Projekt: Wasserwoche von Gerolsteiner einfach super und werde vom 15. bis zum 21. Mai 2017 daran teilnehmen. Auch Du kannst dabei sein.

Ziel des Projektes: Wasserwoche ist es, die Teilnehmer zu einem gesunden Lebensstil zu inspirieren, sei es durch ausreichend Trinken, eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung sowie Entspannung. In dieser Zeit sind dann Kaffee, Softdrinks, Säfte und natürlich auch alkoholische Getränke tabu, dafür sind aber leckere Smoothies, Tee, Gemüsesäfte und Milch und natürlich jede Menge Mineralwasser erlaubt.

Gemeinsam macht das mehr Spaß und daher hat Gerolsteiner das Projekt: Wasserwoche ins Leben gerufen. In der dazugehörigen Facebook-Gruppe können sich die Teilnehmer gegenseitig austauschen, motivieren und vielleicht sogar gemeinsam real trainieren.

Projekt Wasserwoche Gerolsteiner Trink-Challenge Mineralwasser Vulkaneifel Lifestyle-Blog Castlemaker

Gerolsteiner Trink-Challenge Projekt: Wasserwoche

Willst auch Du dabei sein, dann bietet Gerolsteiner sogar die Möglichkeit, sich um einen von 5000 Wasservorräten für die Projektwoche zu bewerben. Dazu musst Du Dich nur bis zum 30.04.17 anmelden. Mit ein wenig Glück erhältst Du als einer von 5.000 einen Wochenvorrat Mineralwasser für die Gerolsteiner Trink-Challenge. Das sind insgesamt 18 Liter Mineralwasser, die auf 4 praktische Sixpacks zu je 0,75 Liter Flaschen verteilt sind für genau 2,5 Liter Trinkspaß am Tag.

Aber auch, wenn Du keinen der 5.000 Wasservorräte ergatterst, kannst Du an der Gerolsteiner Trink-Challenge teilnehmen. Du bekommst tolle Tipps rund ums Trinken, Motivation, gesunde Ernährung und kannst Dich mit anderen in der Facebook Gruppe austauschen oder auf Instagram Deine Trinkchallenge Erlebnisse posten. Bist Du dabei?

Projekt Wasserwoche Gerolsteiner Trink-Challenge Mineralwasser Vulkaneifel Lifestyle-Blog Castlemaker

Ist Wasser gleich Mineralwasser?

Wasser ist übrigens nicht gleich Mineralwasser. Mein Mann neigt ja dazu nur Leitungswasser zu trinken und ich bin gerade dabei, ihn davon zu überzeugen, dass Mineralwasser mehr zu bieten hat. Warum, das ist ganz klar. Denn Mineralwasser stammt aus unterirdischen Quelle und erhält durch das Durchlaufen der Gesteinsschichten wichtige Mineralstoffe. Dabei kommt es natürlich auch noch darauf an, aus welcher Quelle das Mineralwasser stammt. Das Gerolsteiner Mineralwasser stammt aus den Tiefen der Vulkaneifel und hat einen wesentlich höheren Mineralstoffgehalt als mein bisher genutztes Mineralwasser. Ich habe es verglichen und alleine der Magnesium-Gehalt liegt beim Gerolsteiner 10mal so hoch.

Das Leitungswasser hingegen wird meistens in einer Kläranlage aufbereitet und hat somit oftmals nicht annähernd so viele Mineralstoffe wie Mineralwasser.

Projekt Wasserwoche Gerolsteiner Trink-Challenge Mineralwasser Vulkaneifel Lifestyle-Blog Castlemaker

 

Noch einmal kurz zu den Rahmenbedingungen der Gerolsteiner Trink-Challenge Projekt: Wasserwoche:

  • Wann: 15.-21.05.2017
  • Was: ausreichend Mineralwasser trinken, gesündere Ernährung und mehr Bewegung
  • Wo: Jeder für sich daheim alleine, mit Familie oder Freunden und gemeinsam Austausch auf Facebook und Instagram
  • Anmeldung zum Projekt: Wasserwoche und für einen der 5.000 Wochenvorräte Gerolsteiner Mineralwasser: bis 30.04.2017.

Ich bin dabei und werde über meine Erfahrungen berichten! Du auch?

∑Der Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Gerolsteiner.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

6 Comments

  • Reply Dani Far

    Guten Morgen!
    Ich komme wohl auf mehr als 1,25l am Tag, aber genug trinke ich auch nicht. Ich merke das auch meist an meiner Haut. Weil ich das im Moment sowieso schon verbessern will, passt die Challenge richtig gut!
    Danke für den Tipp!
    Viele Grüße
    Dani

    12. April 2017 at 08:53
  • Reply Christine

    Eine schöne Idee! So trinkt wird man zum Trinken angeregt. Ich trinke eigentlich recht viel, aber muss auch ständig daran erinnert werden. Ich bin bei der Wasserwoche dabei. Habe mich schon angemeldet.

    Liebe Grüße

    Christine

    von

    pretty-you.de

    12. April 2017 at 08:55
  • Reply shadownlight

    Eine tolle Challange- ich trinke leider viel zu wenig!
    Liebe Grüße!

    12. April 2017 at 16:37
    • Reply Anja

      Da geht es Dir wie mir. Also hoffe ich, dass Du auch dabei bist.
      Liebe Grüße
      Anja

      12. April 2017 at 16:39
  • Reply BeAngel 💙

    Ich tu mich da auch sehr schwer. Manches mal kann ich super viel trinken und dann widersteht es mir wieder. Ein Schuss Zitrone oder Apfelsaft hilft dann etwas … aber dennoch sinkt meine Trinkmenge.

    Was ich leider gar nicht mag ist Gerolsteiner Sprudel. Ich finde der schmeckt salzig und da trinke ich dann noch weniger. Mein liebster Sprudel ist Apollinaris und Ty Nant und immer ausschließlich in Glasflaschen.

    13. April 2017 at 11:20
  • Reply katy fox

    wow echt ein tolles projekt 🙂 ich trinke auf der arbiet viel aber wenn ich zu hause bin oder unterwegs bin trinke ich eindeutig zu wenig 🙂 in der arbeit hab ich immer eine glasflasche die ist meist befüllt u wenn sie leer wird fülle ich sie auf 🙂 dadurch trinke ich automatisch mehr 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    13. April 2017 at 22:40
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: