Follow:
Food

Punica SoFresh – Erfrischung für unterwegs

Punica hat im Februar ein neues Getränk auf dem Markt gebracht: Punica SoFresh. Habt Ihr es vielleicht schon entdeckt oder gekauft?

Ich kannte es bisher nicht. Bei trnd habe ich dann über dieses Projekt gelesen und mich auch dafür beworben. Punica SoFresh besteht zu 80% aus Wasser und zu 20% aus Fruchtsaft (ohne Zuckerzusätze, kalorienarm gesüßt) und ist in 3 Sorten erhältlich: Berry&Cherry, Red Fruits und Exotic. Die Zielgruppe von Punica SoFresh sind Jugendliche und entsprechend ist die Flasche gestaltet. Die Form der Flasche soll an eine Sprayflasche erinnern – dafür benötigt mal allerdings sehr viel Phantasie.

001Der Verschluß ist für den Gebrauch unterwegs gestaltet – ohne lästiges Deckel abschrauben. Einfach aufklappen und trinken und Deckel wieder zuklappen.  Zum Öffnen benötigt man allerdings etwas Fingernägel….

Nun aber zum Geschmack: Meinen beiden Mädes, 6 und 12 Jahre alt, sowie den mittestenden Freundinnen hat Punica SoFresh sehr gut geschmeckt, uns Erwachsenen war es allerdings  zu wässrig und auch irgendwie zu süß.

Aber das Produkt wurde ja für Jugendliche entwickelt und wenn es denen schmeckt…..

Meine Mädels trinken sonst überwiegend Mineralwasser oder stilles Wasser, ab und zu gibt es ein bisschen Apfelsaft dazu. Limonade oder Cola trinken beide nicht. Ich finde daher PunicaSofresh von der Zusammensetzung mit den 80% Wasser und 20% reinem Fruchtsaft optimal – vor allem in der praktischen Flasche für unterwegs.

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: