Follow:
Kinder, Lifestyle & Living

Ravensburger 3D Puzzle Tula Moon Edition – Dekoration selbst gebaut

Sicher kennt Ihr alle schon die 3D-Puzzles von Ravensburger, wie z.B. die Puzzlebälle oder diverse Bauwerke. Nun gibt es eine neue Kollektion, die sowohl beim Aufbauen mit der ganzen Familie viel Freude macht, aber auch nach Vollendung zum absoluten Hingucker in jeder Wohnung/jedem Haus wird.

Es ist die Tula Moon Edition, welche von der britischen Designerin Steph Dekker designt wurde. Sie ist bekannt für ihre fröhlichen bunten Patchworkdesigns. Es gibt 3 verschiedene Motive: Big Ben, den Eiffelturm sowie den Schiefen Turm von Pisa.

Aber nun zum Puzzle selbst. Wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, dürfen wir den Schiefen Turm von Pisa puzzlen. Wir (das bin ich und meine 2 Mädels, 6 und 12 Jahre alt) haben die Packung mit Begeisterung ausgepackt und uns sogleich ans Werk gemacht. Als erstes haben wir die 216 durchnummerierten Teile etwas vorsortiert und dann ging es auch schon los mit der ersten Reihe. Die Puzzleteile sind aus Kunststoff und passen dank der Easyclick Technology genau aneinander und halten daher auch ohne Kleber.

048

050

Zusammen haben wir sehr schnell die ersten Reihen gepuzzlet. Meiner großen Tocher (12 J.) machte es so einen großen Spaß, dass sie unbedingt zu Ende puzzlen wollte. Und daher stand das Bauwerk bereits nach kurzer Zeit auf seinem Standfuß.

117

Als ich diese Puzzle das erste Mal bei Ravensburger gesehen habe, war ich begeistert, da ich diese Designs absolut liebe. Durch das fröhliche Muster sowie die schönen Farben paßt es wunderbar in unser Haus.

126

Die Puzzles der Tula Moon Edition sind sehr gut geeignet, gemeinsam kreativ tätig zu werden und zugleich eine wunderschöne Dekoration für die Räume zu schaffen. Da das Puzzle super aussieht und meine Mädels so begeistert bei der Sache waren, überlege ich, den beiden die anderen zwei Motive zu Weihnachten zu schenken.

Ich bedanke mich bei Ravensburger sowie Die Testladies für die Möglichkeit, dieses tolle Deko-Puzzle testen zu dürfen.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Petra

    ich habe den schiefen turm auch erhalten und werd mich nachher mal dransetzten um den aufzubauen;) schaut ja echt hübsch aus.

    9. Mai 2013 at 12:19
    • Reply Anja

      Ja, es wird Dir sicher Spaß machen und es ist so ein tolles Dekoobjekt.

      9. Mai 2013 at 12:31
  • Reply maryy

    Schöner Bericht 🙂

    29. Mai 2013 at 13:35
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: