Follow:
Enthält Werbung, Food, Kekse & Co., Lifestyle & Living, Süßes

Valentinstag Geschenke – Rezept für süße Valentins Herzkekse

[Werbung] Weihnachten ist zwar erst vorbei, aber nun steht ja der Valentinstag vor der Tür. Wie ich dazu stehe, habe ich hier im letzten Jahr eindrucksvoll dargelegt. Trotzdem will ich mich nicht gänzlich als Valentinsverweigerer darstellen und habe hier ein paar witzige Valentinstag Geschenke sowie ein tolles Rezept für Herzkekse für Euch.

Viele tolle Valentinstag Geschenke

Schenkt Ihr eigentlich etwas zum Valentinstag? Mittlerweile ist es ja so, dass nicht nur Liebende sich etwas zum Valentinstag schenken, sondern auch einfach Freunde, die sich gerne mögen. An den Schulen meiner Kinder gibt es zum Beispiel eine süße Valentinsaktion, bei der man an seine Freunde bzw. Freundinnen eine Kleinigkeit versenden kann. Das ganze wird von einem Orgateam organisiert und dort kann man eines der verschiedenen kleinen Geschenkchen oder Karten in Auftrag geben und bezahlen. Am Valentinstag werden diese Sachen dann an die Beschenkten übergeben. Das kann auch an einer anderen Schule im Ort sein.

Geschenkideen zum Valentinstag Geschenke Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Romantische oder witzige Valentinstag Geschenke?

Was kann man sonst noch schenken? Ich habe mich mal auf radbag nach Valentinsgeschenken umgesehen und nachdem bei meiner letzten radbag-Aktion ganz viele von Euch so scharf auf die Einhornhausschuhe waren, habe ich sie für meine Kleine bestellt. Sie hatte auch ein Augen drauf geworfen. Ich kann Euch sagen, dass die Schuhe wirklich hammermäßig sind. Damit hat man nie mehr kalte Füße. Das Laufen bedarf zwar etwas Übung, aber jetzt mal ehrlich, wer will denn damit laufen?

Geschenkideen zum Valentinstag Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Geschenkideen zum Valentinstag Geschenke Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Auf Nr. 1 der radbag-Wishlist sollten also unbedingt die leuchtenden Einhorn-Hausschuhe stehen. Weitere süße Ideen:

  • Weltkarte, auf der man die Orte bzw. Länder, die man schon bereist hat, abrubbeln kann
  • Schneidebrett für den Grillfather – wer das wohl ist?
  • Kleiner Donut-Geldbeutel, wahlweise mit Schoko- oder Erdbeergeruch.
  • Cooler Regenschirm im Bananendesign – passt unauffällig in jede Handtasche.

Geschenkideen zum Valentinstag Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Ganz besonders süß finde ich aber den kleinen Kuchen in der Dose mit aufklappbarer Herz-Wunderkerze. Das passt doch wunderbar und geht durchaus als romantisches Geschenk. Zusätzlich kann man natürlich auch noch selbst etwas basteln oder backen.

Ich habe eine kleine Plastikkugel mit selbst ausgeschnittenen roten Herzen befüllt und außerdem Herzkekse gebacken. Zum Verschenken habe ich sie in ein Glas gelegt und bunte Zuckerstreusel eingestreut. Das Ganze kann man nun noch nach Belieben verzieren bzw. mit einer Botschaft versehen.

Geschenkideen zum Valentinstag geschenke Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

So habe ich die Valentinskekse gemacht:

Valentins Herzkekse mit Royal Icing – Valentinskekse

Zutaten für die Valentins Herzkekse:

  • 200 g Butter
  • 1 TL Zitronenschale
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck Vanillezucker
  • Herzausstecher
  • Lebensmittelfarbe oder Erdbeerpulver zum Färben

Zutaten Royal Icing:

  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1-2 TL warmes Wasser (zum verdünnen)
  • Zuckerdekore und evtl. Lebensmittelfarbe

Geschenkideen zum Valentinstag Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Zubereitung der Valentins Herzkekse

  1. Zunächst nehmt Ihr die zimmerwarme Butter und verknetet diese mit dem Puderzucker.
  2. Danach das Eigelb, die Zitronenschale, das Salz sowie den Vanillezucker zugeben und alles verkneten.
  3. Nach Belieben entweder rote Lebensmittelfarbe oder z.B. 2-3 TL Erdbeerpulver (gemahlene gefriergetrocknete Erdbeeren) zugeben.
  4. Zum Schluß das Mehl zugeben und weiterkneten bis ein Teigklumpen entsteht.
  5. Den Teig in Alufolie wickeln und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Danach den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und Herze ausstechen.
  7. Diese werden dann im Backofen für ca. 12 min. auf 160 Grad Heißluft gebacken.
  8. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dann den Puderzucker unterrühren. Je nachdem wie dünn Ihr die Verzierung (z.B. Schrift) machen wollte, desto dickflüssiger muss das Royal Icing sein und man gibt etwas mehr Puderzucker dazu. Wird es zu dick, kann man mit Wasser wieder verdünnen.
  9. Das Royal Icing in eine kleine Garnierspritze füllen und die Valentins Herzkekse nach Belieben dekorieren.
  10. Ich habe teilweise 2 Herzen mit einem Klecks Marmelade zusammengesetzt – auch eine leckere Variante.

Geschenkideen zum Valentinstag Valentins Herzkekse Valentinskekse radbag Lifestyle-Blog Castlemaker

Welche der genannten Geschenkideen gefallen Euch am besten? Bastelt oder backt Ihr zum Valentinstag auch etwas selbst?

Der Beitrag ist in Kooperation mit radbag entstanden.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

22 Comments

  • Reply Shadownlight

    Ich finde das Angebot von radbag wirklich klasse.
    Liebe Grüße!

    10. Januar 2018 at 17:48
    • Reply Anja

      Ja ich auch. So viele ausgefallene Sachen.

      10. Januar 2018 at 19:28
  • Reply Petra

    Ich kenne den Shop auch, ich denke dort findet man immer etwas zu jeder Gelegenheit.
    LG Petra

    10. Januar 2018 at 20:29
  • Reply colli

    Der Shop ist toll!
    Ich mag witzige Geschenke und hier findet man irgendwie immer das Passende!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyoutiful

    11. Januar 2018 at 12:07
  • Reply Andrea

    Ich finde die Kekse soo süß, über die würde ich mich sehr freuen! Ein toller Beitrag.

    11. Januar 2018 at 16:28
  • Reply Zuckerbrotliebe

    Die Geschenkideen sind ja toll. Kannte den Shop noch nicht, werde dort sicher mal vorbei schauen. Lieben Gruß aus meiner Küche Jennifer von http://www.zuckerbrotliebe.de

    11. Januar 2018 at 16:33
  • Reply Marie

    Oh die Hausschuhe sind ja super und sehr schönes Rezept! Wir gehen am Valentinstag immer sehr gerne ins Restaurant essen. Bei radbag habe ich auch schon einmal etwas bestellt.
    Liebe Grüße Marie

    11. Januar 2018 at 18:57
  • Reply Billchen

    Die Kekse sehen toll aus! Ich finde etwas selbstgemachtes immer toll, aber bei radbag gibts natürlich auch tolle Sachen 🙂

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    12. Januar 2018 at 11:54
  • Reply Carry

    Radbag mag ich total gerne und habe auch schon oft dort bestellt. Man findet immer etwas zum verschenken 🙂 Deine Auswahl gefällt mir auch sehr gut!

    Liebe Grüße
    Carry von Living the Beauty

    12. Januar 2018 at 16:56
  • Reply Simone Wiegand

    Sooo niedliche Herzchen… die werden wir auch backen! Wir haben einige lieb Leute, die wir mit den Herzchen überraschen möchten… ;o)

    12. Januar 2018 at 17:33
  • Reply I need sunshine

    Wow die Kekse sehen ja super aus! Total schön geworden. Und die Auswahl bei Radbag mag ich sehr gerne. Da findet man manchmal wirklich ausgefallene Geschenke. Danke für die Tipps!

    Liebe Grüße,
    Diana

    12. Januar 2018 at 20:19
  • Reply Linni

    Hallöchen,
    das ist ja mal eine süße Idee! Somit kann man jemandem eine kleine Freude machen und es kommt auch noch von Herzen 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    16. Januar 2018 at 11:33
    • Reply Anja

      Ja, das dachte ich mir auch.

      16. Januar 2018 at 15:37
  • Reply Melanie

    Die Kekse sehen total niedlich aus und schmecken bestimmt auch himmlisch. Habe meinem Mann letztes Jahr zum Geburtstag auch was bei redbag bestellt und war begeistert von der Auswahl.
    Liebe Grüße

    16. Januar 2018 at 11:50
  • Reply Liebe was ist

    Liebe Anja, das ist ein so süßer und v.a. auch nützlicher Beitrag!
    persönlich habe ich noch nie Valentinstag im eigentlichen Sinne gefeiert, aber ich treffe mich dann gerne mit meinen Mädels zum Cocktail o.ä. … da sind solche witzigen Geschenke genau das richtige!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    16. Januar 2018 at 12:12
  • Reply SelfConcept of Jay

    Prinzipiell bin ich Valentinstag nicht abgeneigt, finde aber den Hype darum immer etwas arg… Ich erinnere mich noch daran, dass wir in der Schule auch Rosen verschicken konnten. Damals hat das aber dann auch immer in ein Zählen der Rosen ausgeatet unter den Kids – nicht so cool. Mein Freund und ich sind eher dagegen uns an diesem Tag Stress zu machen (in materieller Form). Deine Idee mit den Keksen finde ich jedoch sehr süß und wüsste mein Schatz würde sich bestimmt auch freuen. Also solange es mit Liebe gemacht ist finde ich Schenken an Valtentinstag völlig okay, aber groß Geschenke kaufen muss nicht sein.
    Viele Grüße,
    Janina von http://www.selfconceptofjay.com

    16. Januar 2018 at 12:37
  • Reply Sandra

    Die Herzen sehen ja zuckersüß aus, bestimmt schmecken sie auch genau so! Den Shop kenne ich noch gar nicht aber vielleicht schaue ich mal vorbei, da scheint es ja coole Sachen zu geben.

    Liebe Grüße
    Sandra

    16. Januar 2018 at 17:30
  • Reply Bea

    Tolle Ideen zum Valentinstag. Die Kekse sind ja echt süß! Danke für den tollen Beitrag.

    LG, Bea

    16. Januar 2018 at 18:21
  • Reply Avaganza

    Liebe Anja,

    Die Kekse sind ja süß <3! Wir backen auch jedes Jahr welche … also die Kinder und mit ihnen werde ich das auch gleich mal nachmachen. Danke für deine Inspiration!

    Liebe Grüße
    Verena

    16. Januar 2018 at 18:40
  • Reply Miss Classy

    Das ist ja mal eine süße Idee, und lecker sind sie bestimmt auch. Ehrlich gesagt habe ich selbst noch nie etwas verschenkt am Valentinstag. Vielleicht ändert sich das ja dank deiner Inspiration.
    Liebste Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

    16. Januar 2018 at 20:27
  • Reply Kathrin

    Richtig süße Geschenkideen! Wir schenken uns eigentlich nichts zum Valentinstag, gehen aber gerne zusammen essen und zu Blumen sage ich selbstverständlich auch nicht nein. 😉
    Liebe Grüße
    Kathrin

    16. Januar 2018 at 22:47
  • Reply Blogzeit39.de

    Die Einhornschuhe finde ich auch süß und wollte sie auch schon für unsere kleine bestellen, aber leider hat sie schon ein paar andere. Jedoch habe ich jetzt bei Radbag etwas für meinen Mann gefunden, dass er zum Valentistag bekommt. Lg Tina-Maria

    17. Januar 2018 at 19:57
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: