Follow:
Beauty, Beauty & Fashion

MaxWhite Expert White Zahnbürste mit Whitening-Stift

MaxWhite Expert. Weißere Zähne in 14 Tagen und das in Eigenbehandlung? Wird das funktionieren? Wir haben den Test gemacht und zeigen Euch das Ergebnis.

Zunächst aber mehr zu MaxWhite Expert…

MaxWhite Expert

“Die Zahnbürste mit integriertem Whitening-Stift (UVP: 14,99 Euro) ist die optimale Ergänzung zur Colgate MaxWhite Expert White Zahnpasta und seit Januar 2016 im Handel erhältlich.” (Quelle: Colgate)

Colgate MaxWhite

Wie wirkt der MaxWhite Whitenting Stift?

Die Zahnbürste verfügt über Polierborsten, welche schon beim Putzen sanft Verfärbungen entfernt und die Zähne so auf das anschließend aufzutragende Whitening-Gel vorbereitet. Durch seine innovative Formel mit Aktiv-Sauerstoff wirkt der Whitening-Stift länger und intensiver als herkömmliche Whitening-Zahnpasten: Das Gel bleibt am Zahn haften und der Wirkstoff wird so direkt an der Zahnoberfläche freigesetzt, was die Effektivität erhöht.

Der Stift kann direkt in dem Griff der Zahnbürste untergebracht werden. Der Gummiapplikator des Stifftes ermöglicht, dass das haftende Gel auch an schwer erreichbare Stellen, wie z.B. die Zahnzwischenräume gelangen kann.

Colgate MaxWhite Castlemaker 1

Colgate MaxWhite Castlemaker2

 

Im Test

Die Zahnbürste und der Whitening-Stift sind in einer handelüblichen Blisterpackung verpackt. Sie ist problemlos entnehmbar und der Stift passt genau in den dafür vorgesehenen Halter am Bürstengriff. Das finde ich schon sehr praktisch.

Nach dem Zähneputzen mit der speziellen Zahnbürste – wir verwenden zusätzlich die Colgate MaxWhite Zahnpasta – werden die Zähne mit dem Stift behandelt. Dabei trägt man das Gel mit dem Gummibürstchen Zahn für Zahn auf und läßt es einwirken. Die Zwischenräume sind sehr gut erreichbar.

Meine Tochter hat diese Test für mich übernommen. Sie verwendet das Produkt nun seit etwas mehr als zwei Wochen, konnte aber bisher nur eine minimale Aufhellung feststellen.

Colgate MaxWhite Zähne

Sie wird auf jeden Fall weiterhin testen, vielleicht dauert es doch von Person zu Person unterschiedlich lang oder wir können den Unterschied nicht so genau erkennen.

Auf jeden Fall ist die Handhabung des Produktes sehr einfach und unkompliziert und somit für jeden Laien machbar.

Tipps für die Zahnzwischenraumreinigung gibt es hier und außerdem empfehle ich zudem die Behandlung der Zähne mit Kokosöl.

 

∑ Das Produkt wurde mir kostenfrei und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. #sponsored

-Anzeige-

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Sandra Dietzel

    Ich finde das Konzept super und hoffe, dass es was bringt. Lg Sandra

    11. Februar 2016 at 17:49
  • Reply Romy Matthias

    Da bin ich mal gespannt, ob eine Langzeitanwendung wirklich sichtbare Veränderungen bringt. LG Romy

    26. Juni 2016 at 21:15
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: