Follow:
Enthält Werbung, Lifestyle & Living

Terrassengestaltung mit Lavendel als natürliche Insektenabwehr

[Werbung] Was gibt es Schöneres, als Frühling und Sommer bei schönem Wetter auf der Terrasse oder im Garten zu genießen? Wenn da nur nicht die lästigen Zecken und Wespen wären.

Natürliche Insektenabwehr mit Lavendel

Ich muss zugeben, ich habe ganz schön Panik vor allem was da so rumfliegt und beißen oder stechen könnte. Vor fast 20 Jahren bin ich einmal von einer Hornisse gebissen worden und das waren höllische Schmerzen. Auch der ein oder andere Wespenstich blieb mir nicht erspart. Am meisten habe ich aber Angst vor einem Zeckenbiss, da wir hier in der Ortenau zudem in einem Hochrisiko-Gebiet für FSME leben. Eine meiner ehemaligen Schulkameradinnen hatte leider FSME und ihr Leben hing einige Zeit am seidenen Faden. Die Tochter meiner Cousine hat durch einen Zeckenbiss Borreliose bekommen.

Natürlich gibt es die Impfung gerade gegen FSME, aber ganz ehrlich will ich meinen Körper auch damit nicht belasten, da die Impfung nicht so ganz ohne ist.

Natuerlicher Insektenschutz mit lavendel terrassengestaltung terrassenkuebel fiberglas Castlemaker Lifestyle-Blog

Natürliche Insektenabwehr auf der Terrasse oder im Garten

Daher habe ich mich nach einer natürlichen Zeckenabwehr, zumindest in unserem Garten umgesehen und bin auf den Lavendel als natürlichem Insektenschutz gestoßen. Vor allem der schmalblättrige Lavendel verströmt einen Duft, der Zecken fernhält. Aber auch Katzenminze, Rosmarin und Rainfarn sollen eine tolle natürlich Insektenabwehr sein.

Da ich Lavendel sowieso liebe und ich es einfach toll finde, wenn dieser üppig blüht, habe ich mich vorerst für einen Blumenkübel mit verschiedenen Lavendelpflanzen entschieden. Diesen habe ich direkt am Eingang unserer Terrasse aufgestellt und hoffe, dass die Tierchen verstehen, was ich damit meine.

Lavendel als natürliche Insektenabwehr im Fiberglas Pflanztrog

Die Lavendel habe ich in einem neuen Pflanzkasten gepflanzt, der von Form, Größe und Farbe ideal passt. Ich habe ein wetterfestes und frostbestätiges Exemplar aus Fiberglas in anthrazit  gewählt und überlege derzeit, ob ich mir noch weitere kaufe. Er ist 60x30x30 groß und hat zwei ganze 20 l Säcke Blumenerde verschluckt. Die Optik finde ich sehr schön und gerne hätte ich eine ganze Reihe dieser Pflanztröge als Terrassenumrandung voller Lavendel. Im Moment stehen da jedoch unsere Oleander, die im Sommer einfach wunderschön blühen.

Lavendel als Einschlafhilfe

Nun freue ich mich auf jeden Fall über den Anblick des hoffentlich bald üppigen Lavendels. Sobald der Lavendel übrigens verblüht, kann man ihn hervorragend trocknen und damit kleine Kissen füllen und in den Schrank oder unter das Kopfkissen legen. Der Lavendelduft soll das Einschlafen fördern und für einen ruhigen Schlaf sorgen. Ich habe immer ein Lavendelkissen unter meinem Kopfkissen liegen.

Natuerlicher Insektenschutz mit lavendel terrassengestaltung terrassenkuebel fiberglas Castlemaker Lifestyle-Blog

Natuerlicher Insektenschutz mit lavendel terrassengestaltung terrassenkuebel fiberglas Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

Natuerlicher Insektenschutz mit lavendel terrassengestaltung terrassenkuebel fiberglas Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

Lavendelöl selbst machen – so machst Du Dein eigenes Lavendelöl

Aus Lavendelöl kann man zudem ein Anti-Ungeziefer-Mittelchen herstellen. Hierfür benötigt man ein hautfreundliches Basisöl wie Mandelöl, Olivenöl, Jojobaöl oder Johanniskrautöl sowie Lavendelöl und evtl. noch 2-3 weitere Anti-Zecken-Öle.

Für das Lavendelöl nimmt man frische oder getrocknete Blüten, Zweige und Blätter,legt sie locker in ein verschließbares Gefäß und gießt mit dem Öl auf. Wenn Ihr den Lavendel vorher mit der Hand reibt, gibt er die hochwertigen Öle noch besser ab. Diese Mischung lässt man dann an einem warmen Ort für einen Monat ziehen. Danach filtert man den Inhalt durch ein sauberes Tuch in ein ebenso sauberes Gefäß. Das reine Lavendelöl wird dann an einem lichtgeschützen kühlen Ort aufbewahrt. .

Lavendelduft hilft übrigens auch gegen viele anderen Ungeziefer, wie z.B. Stechmücken, Ameisen, Flöhe etc.

 Natuerlicher Insektenschutz mit lavendel terrassengestaltung terrassenkuebel fiberglas Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

Habt Ihr auch schon einmal eine natürliche Insektenabwehr mit Lavendel ausprobiert? Oder habt Ihr noch andere Ideen gegen Insekten?

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

16 Comments

  • Reply Who is Mocca?

    Ein sehr interessanter Beitrag! Ich liebe den Geruch von Lavendel und werde den DIY-Tipp mit dem Öl auf jeden Fall ausprobieren, danke dafür!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    31. Mai 2018 at 23:15
  • Reply Silvia

    Ich liebe Lavendel und habe ganz viel davon gepflanzt. In der Toskana hatten wir sogar Putzmittel mit Lavendel wegen der Insekten. Der Duft ist einfach himmlisch!

    29. Mai 2018 at 21:18
  • Reply Sara

    Super tolle Ideen, gefällt mir richtig gut, da werde ich mir mal einiges als Inspiration nehmen.

    20. Mai 2018 at 13:31
  • Reply Julia

    Lavendelöl verwende ich auch immer wieder gerne, wenn ich mal nicht einschlafen kann.
    Ich wusste auch, dass es gegen Insekten hilft, eine Freundin hat ein Lavendelgeschäft wo sie verschiedene Produkte aus Lavendel und mit Lavendel verkauft.

    Ich finde übrigens auch Tomaten im Garten sind natürliche Abwehrstoffe gegen Gelsen.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    20. Mai 2018 at 08:21
  • Reply Shadownlight

    Hey, ich habe das mit dem Lavendel auch ausprobiert, aber bei uns hat es leider nicht geklappt :(.
    Eigentlich wollte ich auch immer bei natürlichen Mitteln bleiben, aber mittlerweile greife ich auch schon mal zu härteren Methoden, leider.
    Liebe Grüße!

    19. Mai 2018 at 22:10
  • Reply Laura

    Ich liebe Lavendel und wusste noch gar nicht, dass er auch Insekten abwehrt :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    19. Mai 2018 at 20:48
  • Reply Antje M.

    Ich habe mir auch heute Lavendel gekuft. Einer kam auf das Grab meiner Mutter, sie liebte den Lavendel so sehr und 3 Töpfchen pflanze ich morgen auch in einen neuen Blumenkasten.

    19. Mai 2018 at 19:20
  • Reply Julia

    Eine tolle idee mit dem Öl. Ich offe ich habe bald auch wieder einen Balko. Vermisse das schon.

    Liebe Grüße
    Julia

    19. Mai 2018 at 16:21
  • Reply L♥ebe was ist

    ich LIEBE Lavendel! allein wie der duftet :)
    und meine Ma hat auch schon immer geprädigt, dass Lavendel Insekten fernhält – daher hatte ich bei meinen Blumen und Kräutern auch nie Probleme damit!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    19. Mai 2018 at 14:55
  • Reply Sunita

    Die Idee mit dem Öl ist super. Ich mag Lavendel sowieso super gern!

    19. Mai 2018 at 14:22
  • Reply Romy

    Ich liebe Lavendel und es ist immer wieder schön was darüber zu lesen und zu lernen. Lg

    19. Mai 2018 at 13:36
  • Reply Chris

    Allein optisch finde ich Lavendel schon klasse! Aber, dass es gegen Insekten hilft, das wusste ich gar nicht. Wir haben Lavendel bei uns in der Steinwand im Garten. Danke für die Tipps!

    LG Chris

    19. Mai 2018 at 11:52
  • Reply Ina

    Sieht ja toll aus, dann hoffe ich es hilft! Mich stören Insekten eher weniger, gerade die Kinder sind über jedes Krabbeltier hell auf begeistert.Hier ist ein noch FSME freies Gebiet so dass Zecken zwar doof aber nicht so gefährlich sind wie bei euch und auch gar nicht so oft sind, hier hatte bisher nur mein Mann mal einen Zeckenbiss und das war noch in Deutschland. Danke für deine Tipps, gerade das Lavendelöl klingt gut und so ähnlich habe ich es auch schon gemacht, das hilft auch super bei leichtem Sonnenbrand oder auch nach Insektenstichen.

    LG aus Norwegen
    Ina

    19. Mai 2018 at 11:09
    • Reply Anja

      Hallo liebe Ina,
      wir sind ja hier in einem Hochrisiko-Gebiet und ich habe ständig Angst vor einem Zeckenbiss. Daher schützen wir uns so gut es geht. Ihr habt es ja gut im hohen Norden.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Mai 2018 at 11:20
  • Reply Vanessa

    Hey, ich habe das noch nie ausprobiert, klingt aber super, besonders, weil ich in meinem Leben bereits mehrere Zecken unfreiwillig an meinem Körper hängen hatte. Danke dir

    19. Mai 2018 at 10:03
    • Reply Anja

      Hi Vanessa,
      oje gleiche mehrmals. Ja probiere es mal aus.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Mai 2018 at 11:43

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.