Follow:
Food

Zuiano – Kaffeekapseln

Vor zwei Jahren habe ich mir eine Nespresso DeLonghi Lattissima Kaffeekapselmaschine geleistet. Bisher habe ich mir immer die Nespresso Kapseln direkt bei Nespresso bestellt. Einmal hatte ich eine Alternative ausprobiert. Das Problem war aber, dass der Hebel der Maschine nur sehr schwer zuging und der Kaffee nur tröpfchenweise aus der Maschine kam.

Mittlerweile bieten aber immer mehr Hersteller Kaffeekapseln an, welche mit der Nespressomaschine kompatibel sind. Von Zuiano habe ich eine Probepackung Kapseln erhalten.

 001Die Kapseln sind einzeln folienverschweißt. Was mir an den Kapseln selbst sofort positiv auffiel ist, dass der Deckel genauso wie bei den original Nespresso-Kapseln mit Alufolie versiegelt ist. Als ich die Kapseln in die Nespresso-Maschine einlegte, ging auch wunderbarerweise der Hebel problemlos zu und das Wasser lief normal durch. Nun war ich nur noch gespannt auf den Geschmack des Kaffees.

In der Probepackung sind folgende Espresso-Sorten enthalten

  • Flash
  • Emperor
  • Everest
  • Adventure
  • Happiness
  • Peace

Die Sorten sind im Trommelröstverfahren veredelt und ich fand alle Sorten gut. Näheres zur Intensität kann man der Seite von Zuiano entnehmen. Eine Packung mit 10 Kapseln kostet im Shop 2,99 Euro zzgl. 3,25 Euro Versand. Die Versandkosten entfallen bei einem Bestellwert ab 50,00 Euro. Man muß im übrigen auch nicht in 50er Schritten bestellen….

Was auch noch erwähnenswert ist: 10 Cent jeder verkauften Packung kommen einem Kinderheim im brasilianischen Sao Luis zugute. So kann man guten Kaffee trinken und gleichzeitig Kinder unterstüzen.

Ich finde, Zuiano ist eine gute Alternative zu den original Nespresso-Kapseln. Die Kapsen von Senseo hingegen sagen mir gar nicht zu.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Kaffee Kapseln

    Mir persönlich schmecken die Kapseln von Zuiano nicht.
    Ich greife seid längerem auf Gourmesso zurück und bin durchgehend zufrieden.
    Leider jedoch spenden diese kein Geld an Projekte.

    Mfg Christian

    17. März 2014 at 18:11
    • Reply Anja

      Hallo Christian, über Gourmesso habe ich auch schon berichtet. LG, Anja

      17. März 2014 at 18:26

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: