Follow:
Food

An apple a day….

…keeps the doctor away! So ein altes englisches Sprichwort und getreu nach dem Motto verhalte ich mich und auch meine Kinder lieben Äpfel. Ob meine unerschütterliche Gesundheit und meine wunderbaren Blutwerte daherkommen, kann ich natürlich nicht so genau sagen, aber wer weiß…

Äpfel gibt es ja in unglaublich vielen Sorten. Früher – als ich noch jung war – wollte ich nichts anderes als Granny Smith essen – je härter und je grüner, desto besser. Geschmäcker ändern sich aber mit der Zeit und so auch meiner. Mittlerweile esse ich am liebsten rote Äpfel: Nicht zu süß und nicht zu sauer und schön saftig müssen sie sein. Kürzlich habe ich dann eine mir neue Sorte testen dürfen:

Honeycrunch

Diese entsprechen genau meinen Vorstellungen und auch der Rest der Familie war begeistert. Sie sind schön groß, haben rote Bäckchen, sind knackig, süß-säuerlich und herrlich saftig.

004 007Kennt Ihr diese Sorte auch? Wie findet Ihr sie?

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Ich freue mich ueber Kommentare

Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.