Follow:
Freizeit & Reisen

Ausflugstipps Davos mit Kindern – Hochgebirgsklinik Davos

Ich durfte bereits zweimal einen Aufenthalt in der auf 2100 m hoch gelegenen Hochgebirgsklinik Davos verbringen. Das Gebiet ist wunderschön und es gibt viel zu entdecken. Daher habe ich mich entschlossen, für alle die ebenfalls für einige Zeit in der Klinik sind oder in Davos Urlaub machen, diesen Beitrag mit Ausflugstipps Davos zu verfassen.

Ausflugstipps Davos / Graubünden / Schweiz

Reha in der Hochgebirgsklinik Davos

Wie gesagt war ich bereits zweimal dort. Im September/Oktober 2010 für 4 Wochen mit beiden Kindern wegen Atemwegserkrankungen als Begleitung. Außerdem im August 2013 mit meiner Kleinen und diesmal war ich selbst die Patientin aufgrund meiner Psoriasis.

Meine Kleine schwärmt heute noch von Davos und immer wenn ich sage, dass ich aufgrund meiner Psoriasis mal wieder in Reha sollte, schlägt sie direkt Davos vor.

Die Anreise nach Davos haben wir mit dem Auto bewältigt und sind dabei durch die schöne Schweizer Landschaft gefahren. Die Schweiz ist schon ein traumhaftes Urlaubsland.

Davos ist unter anderem nicht nur ein tolles Skigebiet und fester Strandpunkt für das Weltwirtschaftsforum, sondern wurde auch als Erholungsregion für Asthmatiker bekannt. Ein Aufenthalt in Davos inspirierte Thomas Mann zu seinem Roman Der Zauberberg, welcher heute als Weltliteratur gilt. Thomas Mann begleitete seine unter Tuberkulose leidende Frau zu einer Liegekur nach Davos. Das Sanatorium kann man noch heute auf der Schatzalp bewundern und auch bewohnen.

Davos gilt als idealer Aufenthaltsort für Patienten mit Bronchial- und Lungenerkrankungen sowie Allergien. Hier oben bei 2.100 m über dem Meeresspiegel haben Hausstaubmilben keine Chance.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog

Rund um die Hochgebirgsklinik Davos – Ausflugstipps Davos

Während des Aufenthaltes in der Hochgebirgsklinik Davos erhält man Gästekarten, mit denen man kostenfrei die Busse benutzen kann. Leider sind darin jedoch nicht die Bergbahnen enthalten. Solltet Ihr aber Besuch bekommen, so dürfen sich diese immerhin über kostenloses Bergbahn fahren freuen.

Direkt hinter der Hochgebirgsklinik ist ein kleiner Wald, in dem man einen schönen Spaziergang machen kann. Hier finden auch oft Aktivitäten im Rahmen der Familien- bzw. Kinderbetreuung statt.

Überquert man die Straße vor der Klinik kann man auf zwei verschiedenen Wegen direkt zum Davoser See laufen – das sind ca. 5 Minuten zu Fuß.

Davosersee // Graubünden

Um den Davosersee führt ein Rundweg, für den man ca. eine Stunde einplanen kann. Geht man von der Hochgebirgsklinik aus gesehen links herum, kommt man an eine schöne Bank mit herrlicher Aussicht über den See. Hier bin ich oft mit meiner Kleinen gesessen und habe eines der Bücher aus der Bücherbox gelesen. Eine Toilette ist übrigens auch in unmittelbarer Nähe.

Geht man dann ein Stückchen weiter so trifft man bald auf eine der Hauptattraktionen: die Eichhörnchen. Diese sind sehr zutraulich und man kann sie zur Freude der Kids sehr gut füttern.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Am Ende des Sees gibt es ein Strandbad sowie Surfbretter leihen kann. Hier ist auch eine Segelschule.

Auf der rechten Seite des Sees gibt es zudem nette Ausflugslokale, wo man bei schönem Wetter im Freien sitzen und den Blick über den See genießen kann. Hier gibt es Tretboote zu mieten.

Außerdem starten rund um die Hochgebirgsklinik jede Menge Wanderwege, die man erkunden kann.

Der Davosersee ist übrigens ein Naturstausee und bis zu 54 m tief und hat einen Umfang von 3,77 km.

Rinerhorn

Ein sehr schöner Ausflug führt auf das Rinerhorn. Man muss mit zwei verschiedenen Buslinien fahren, aber gelangt dann letztendlich dort an. Mit einer Seilbahn geht es dann hoch aufs Rinerhorn, aber man kann auch laufen. Oben angekommen ist ein schöner Spielplatz sowie ein Streichelzoo (geöffnet Ende Juni bis Ende Sept.) mit Schweinen, Hühner, Zwergziegen, Hausziegen und Alpakas. Außerdem eine Hüpfburg sowie Kletter- und Spieltürme mit Riesenschaukel. Im Restaurant kann man essen und trinken. Herunter geht es entweder mit der Gondel oder zu Fuß.

Wir haben dann doch die Gondel genommen, da es ziemlich weit ist.

Madrisa-Land Klosters

Madrisa ist von Klosters aus erreichbar. Wir sind mit dem Zug nach Klosters gefahren und alleine diese Fahrt ist schon ein Erlebnis. Zwischen Bergen hindurch, über Brücken führt die Fahrt durch das wunderschöne Gebiet und Viadukte. Vom Bahnhof aus sind wird dann mit dem Bus weiter zur Seilbahnstation Madrisa gefahren. Es gibt verschiedene Tickets zu kaufen. Entweder nur für die Gondelfahrt oder mit dem Madrisa-Spieleland. Oben angekommen haben wir erst einmal die atemberaubende Aussicht bewundert und dann waren die Kids nicht mehr zu halten. Hier kann man rutschen, springen und natürlich auch etwas essen.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Für die Kleinen ist außerdem ein Streichelzoo vorhanden. So vergehen die Stunden wie im Flug.

Der Aufenthalt hat sich auf jeden Fall gelohnt, aber wer nicht schwindelfrei wird bei der Gondelfahrt keinen Spaß haben. Unsere ist mal kurz stehengeblieben, aber wir sind ja tapfer.

Wenn man Glück hat, hält der Zug auf der Rückfahrt direkt an der Hochgebirgsklinik, wenn nicht muss man bis zum Ort fahren und wieder mit dem Bus zurück.

Die Schatzalp – der Zauberberg

Wer nicht schwindelfrei ist und daher keine Gondel besteigen möchte, kann z.B. mit der Schatzalp-Bahn auf die Schatzalp fahren und die Gegend erkunden. Von hier aus startet der Wasserfallweg – ein toller Rundgang mit viel Natur. Ein wunderschöner Wanderweg führt dann serpentinenmäßig wieder nach unten nach Davos.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Zudem gibt es eine Rodelbahn, die nicht nur Kindern Spaß macht. So kann man die Kinder vielleicht locken, wenn sie nicht mehr laufen wollen.

Die Schatzalp ist auch bekannt als der Zauberberg. Außerdem bietet das Schatzalp Alpinum einen botanischen Garten mit 10.000 Pflanzen aus verschiedensten Gebirgen der Welt.

An der Mittelstation steht auch immer noch die berühmte Schaltzalp, das früher ein Sanatorium war und heute in Hotel ist.

Für mich gehört der Besuch der Schatzalp zu jedem Davos-Aufenthalt dazu, weil es einfach Spaß macht, die Wege zu erkunden.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Parsenn – Der Action-Berg

Mit der Parsenn Bahn, die im übrigen auch eine Schienenbahn ist, kann man zwei Stationen nach oben bis zum Weissfluhjoch fahren. Wir sind an der Mittelstation ausgestiegen und waren plötzlich im Nirgendwo. Mit dieser Bahn fahren vor allem Wanderer und Mountainbiker zu der Gotschna Freeride-Piste.

Mit uns stiegen einige andere aus, die plötzlich alle weg waren und wir waren alleine – inmitten von Kühen.

Die Aussicht auf die andere Seite von Davos mit den Bergen ist atemberaubend – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Der Weg nach unten ist einfach zu bewältigen und auch für ungeübte Wanderer wie mich durchführbar.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Parsenn verbindet Davos und Klosters und gilt als Wiege des Skiports der Schweiz. Hier gibt es endlose Abfahrten auf breiten Pisten und Berghütten. Im Sommer kann man wandern oder mountainbiken.

Spielplätze Davos – Davos-Stadt

Natürlich kann man in Davos auch einkaufen und mit den Kindern auf einen der schönen Spielplätze gehen. Einer liegt direkt gegenüber der Parsenn-Bahn an einem kleinen Teich. Der nächste liegt im Park und hat eigentlich alles zu bieten, was Kinder sich wünschen.

In Davos selbst gibt es einen H&M, einen C&A, einen Aldi, Müller Drogeriemarkt und natürlich viele kleine und größere heimische Läden. Einer meiner liebsten Lädchen war das kleine Andenken-Lädchen gegenüber der Schatzalp-Bahn.

hochgebirgsklinik davos ausflugstipps davos mit kindern reisetipps schweiz castlemaker lifestyle-blog 4

Ausflugstipps Davos // Fazit zu Davos und wie ist das Wetter in Davos?

In und um Davos gibt es sehr viel zu sehen und Kinder sowie Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Beim Wetter muss man auf alles gefasst sein. Unseren ersten Davos Aufenthalt haben wir Ende September angetreten und direkt am ersten Wochenende hat es geschneit und bereits zwei Tage später hatten wir wieder 20 Grad. Das zweite Mal waren wir im August dort und das Wetter war fast durchgehend gut bis auf wenige Regentage. Die kann man ja aber überall haben. Vor zwei Jahren waren wir im August in Tirol und dort hatten wir 1 Grad – brrrr…..

Wart Ihr schon einmal in Davos oder in der Hochgebirgsklinik? Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.

 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Anette Hepp

    Hallo Anja!
    Nein ich war noch nicht in Davos aber es hat Spaß gemacht, Deinen Blogeintrag zu lesen.

    Liebe Grüße
    Anette a la HEPPINESS

    15. Februar 2018 at 12:18
  • Reply Shadownlight

    Oh wie schön- das ist definitiv was für Familien- danke für die tollen Impressionen.
    Liebe Grüße an dich!

    15. Februar 2018 at 15:22
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: