Follow:
Beauty, Beauty & Fashion, Enthält Werbung

Beautypress Bloggerevent im Hard Rock Café Köln

[Werbung} Vor kurzem war es wieder so weit und Beautypress hat Blogger aus ganz Deutschland zum Bloggerevent nach Köln in das legendäre Hard Rock Café eingeladen.

Beautypress Bloggerevent

Einmal nach Köln und zurück mit Verspätung dank Bahnchaos

Die Anreise stand leider unter keinem guten Stern, da am Tag zuvor ein ICE auf einer der wichtigsten Bahnstrecken Deutschlands in Brandt geraten war. Somit musse diese Strecke aus Sicherheitsgründen für das gesamte Wochenende gesperrt werden. Das bedeutet für viele, die aus dem Süden anreisten, eine bis zu 2 Stunden längere An- und Abfahrt mit dem Zug. Viele Züge fielen aus oder sie wurden linksrheinisch umgeleitet. Diese Strecke ist zwar landschaftlich um einiges reizvoller, aber leider keine ICE-Fahrstrecke, weswegen die Züge wesentlich langsamer fahren. Da sich hier dann auch einiges staute, blieben Züge auch oftmals minutenlang stehen, um andere passieren zu lassen.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

Das beautypress Bloggerevent im Hard Rock Café Köln

Aber eines kann ich Euch sagen, das Ambiente im Hard Rock Café Köln war Klasse. Im speziell für uns abgetrennten Bereich tummelten sich ca. 80 Bloggerinnen und folgende Marken:

  • Gehwol
  • M. Asam
  • Keralock
  • Dr. Grandel
  • Ulric de Varens
  • Herbavin
  • Coolsculpting
  • The Scentist bzw. ars Parfum

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und zwar nicht zu knapp. Neben köstlichen Cocktails gabe es ein kalt-warmes Buffet sowie einen Schokobrunnen mit viel Obst sowie Kuchen. Gleich nach meiner reichlich späten Ankunft habe ich mich erst mit einem Cocktail gestärkt und bin direkt der lieben Conny von Conny Doll Lifestyle in die Arme gelaufen. Nachdem wir bereits zusammen in Dublin waren und uns immer mal wieder auf Bloggerevents in die Arme laufen, ist die Freude immer besonders groß. Danach habe ich auch direkt die liebe Diana von I need sunshine sowie Sybille von Billchens Beautybox getroffen. Später durfte ich endlich auch Chrissie von Die Edelfabrik kennen lernen. Aus der Ferne haben wir uns zwar schon ein paarmal gesehen, aber hatten noch die die Gelegenheit zu reden. So einen Austausch unter Bloggern finde ich immer besonders schön.

Jetzt aber zu den präsentierten Produkten.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

M. Asam – Dufterlebnisse und schöne Augen

Asam Beauty hatte neben der Linie 4ever Young tolle Duftneuheiten im Gepäck. Mandarine-Zimt und Orange-Ingwer versprechen anregende Dufterlebnisse im Bad. Das Duschgel Mandarine-Zimt habe ich direkt ausprobiert und es riecht super. Die hormonfreie Mascara mit integriertem Wimpernserum sowie das passende Augenbrauenserum ergänzen die Produktlinie 4ever Young und zaubern tolle Augenblicke. Schöne Augenbrauen und Wimpern sind mir sehr wichtig und daher bin ich schon ganz gespannt darauf, die beiden Produkte zu testen.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

Gehwol für schöne Füße

Bei Gehwol Fußkraft dreht sich alles um das Wohl der Füße und die Füße sollten uns sehr wichtig sein. Sie sind die am meisten beanspruchten Körperteile – mal abgesehen von den Händen – und müssen tagtäglich so einiges leisten. Sind die Füße nicht gesund, fällt das Laufen den meisten schwer. Mit dem Soft Feet Pflegebad Mandel & Vanille kann man die Füße nach einem anstrengenden Tag baden und dann mit dem Soft Feet Peeling Bambus & Jojoba von abgestorbenen Hautschuppen befreien. Danach werden die Füße mit der Soft Feet Creme oder Lotion gut eingecremt. Für besonders beanspruchte Füße gibt es die Gehwol med. Lipidro Creme mit 10% Urea. Für die schnelle Anwendung ist der Gehwol med Express Pflege-Schaum super geeignet, z.B. morgend nach dem Duschen etc.

Keralock für die Haare

Keralock steht für schöne Haare und war diesmal mit auf die Haarfarbe abgestimmtem Trockenshampoo sowie einer praktischen Tönung im Spender vertreten. Das Tolle an der Tönung ist, dass man diese mehrfach anwenden kann und somit keine Reste wegwerfen muss. Gerade bei kürzeren Haaren eine gute Sache.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

Bring Deinen Körper in Form mit coolsculpting

Am Stand von coolsculpting habe ich mich über die Methode des “Fett einfrierens” informiert und finde das sehr interessant. Coolsculpting setzt genau an den Problemzonen an, die man gerne weghaben möchte, wie z.B. ein kleines Bäuchlein, Pölsterchen an den Hüften oder an den Schenkeln. Dabei wird das Gerät passgenau auf die betroffene Stelle gesetzt und mit der Kältetechnik behandelt. Dabei achtet das Gerät automatisch darauf, dass immer die richtige Temperatur besteht, so dass es zu keinen Unfällen kommen kann. Die Fettzellen werden eingefroren und nach einigen Wochen auf natürlichem Weg entschlackt. Das klingt gut und ich würde es auf jeden Fall ausprobieren, wenn sich die Möglichkeit bietet.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

ars Parfum und Ulric de Varens – die Welt der Düfte

Die Welt der Düfte gab es bei ars Parfum. Mit dem Konzept des persönlich kreierten Duftes The Scentist hat mich ars überzeugt. Anhand eines Online-Fragebogens kann man so den passenden Duft finden und auch direkt online bestellen. Dazu bietet ars aber auch weitere Konzepte an wie z.B. Düfte von Missguided an, die bei dm erhältlich sind. Mir haben es vor allem die coolen Dosen angetan. Die sehen nicht nur toll aus, der Preis ist erschwinglich und die Düfte halten gut. Ganz neu ist auch der Duft von XLAETA – bzw. die Düfte, da es zwei verschiedene gibt. Diese kann man entweder solo oder im Layering tragen, da sie aufeinander abgestimmt sind. Diese sind ebenso bei dm erhältlich und der Preis von je 19,95€ ist erschwinglich.

Leider habe ich es nicht mehr zum Stand von Ulric de Varens geschafft, aber den meisten von Euch sind die kleinen Parfums sicher bekannt.

Herbacin für gepflegte Hände und Lippen

Herbacin ist eine der ältesten Naturkosmetikmarken Deutschlands und war auf dem Event mit Handpflege vertreten. Die Handcremeserie mit Kamille ist ein Verkaufsschlager und den meisten sicher bekannt. Es gibt nun auch die Versionen parfumfrei und extra soft. Außerdem ist die Lippenpflege neu im Programm. Da ich sowieso immer zu trockenen Lippen neige, habe ich mittlerweile in jeder Tasche einen Lippenpflegestift und freue mich hier immer über hochwertigen Nachschub.

Dr. Grandel, Arabesque und Phyris – rund um die Schönheit

Dr. Grandel steht für hochwertige Kosmetik und gerade die Ampullen erfreuen sich großer Beliebtheit. Leider war der Andrang hier jeweils so groß, dass ich kaum Fotos machen konnte bzw. etwas über die Produkte erfahren habe. Die reichhaltige Pflege Luxess klingt auf jeden Fall sehr interessant für mein Alter.

beautypress bloggerevent hard rocke cafe koeln beautyblogger influencer castlemaker

Vivaness – Naturkosmetikmesse

Mit einem kleinen Stand hat sich die Vivaness präsentiert. So haben auch diejenigen, die diese besondere Messe noch nicht kannten, Gelegenheit sich zu informieren. Die Vivaness findet einmal jährlich in Nürnberg statt und ist für alle Fans der Naturkosmetik ein besonderes Erlebnis. Die nächste Messe ist vom 13. bis zum 16.02.2019.

Und dann ging es wieder nach Hause…

Nachdem wir uns von allen verabschiedet hatten, habe ich mich mit Diana auf den Weg zum Bahnhof gemacht. Mein Zug war auch ganz pünktlich da, nur leider mal wieder in umgekehrter Wagenreihung, weswegen ich von A nach F hechten musste. Merke! Buche niemals einen Sitzplatz am Ende des Zuges. Aber einen Vorteil hat ein Platz am Ende des Zuges doch. Die Waggons sind meistens total leer. Die Fahrgäste in dem Waggon 22 konnte man fast an einer Hand abzählen und so kamen wir alle irgendwie im Laufe der Fahrt ins Gespräch. Das lag natürlich auch daran, dass der Zug im Laufe der Fahrt dann erst mit 121 min. Verspätung in Offenburg eintraf. Ich hatte dabei noch Glück, denn meine Mitreisenden mussten teilweise noch bis nach Zürich und eine sogar bis nach Lugano fahren.

Trotz der langwierigen Hin- und Heimfahrt war es ein schöner Tag in Köln und ich habe mich über die Einladung zum Event wie immer sehr gefreut.

Welche der Marken interessiert Euch am meisten und könntet Ihr Euch vorstellen, coolsculpting auszuprobieren?

beautypress Bloggerevent in Köln – das war in den Goodiebags 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

10 Comments

  • Reply I need sunshine

    Das Event war echt toll und die Location mal was anderes. Habe mich riesig gefreut dich wiederzusehen. Danke für die schönen Gespräche :-) Hoffe wir sehen uns bald mal wieder. Vielleicht ja beim nächsten Beautypress Event ;-)

    Liebe Grüße,
    Diana

    22. Oktober 2018 at 12:16
  • Reply Bea

    Na, das klingt ja nach einem super Event! Die Location war ja auch super gewählt, ich liebe die Hardrock Cafes, sie haben ihren eigenen Flair und Charme. Und das Essen war ja auch mal wieder Bloggerevent-like! Super. Danke, dass Du uns mitgenommen hast.

    Lieben Gruß, Bea

    20. Oktober 2018 at 00:13
  • Reply Avaganza

    Liebe Anja,

    das klingt nach einem gelungenen Event! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Wenn ich schon nicht dabei sein konnte, hast du mich wenigstens virtuell mitgenommen. Danke für deine Einblicke!

    Liebe Grüße
    Verena

    19. Oktober 2018 at 22:33
  • Reply Jessica

    Klingt nach einem tollen Event. Ich würde ja gerne mal wissen wie das Parfum von xLaeta riecht, aber bisher konnte ich es noch nicht entdecken.

    18. Oktober 2018 at 20:23
  • Reply Shadownlight

    Hey, also die Location finde ich super spannend :)!
    Liebe Grüße!

    18. Oktober 2018 at 19:15
  • Reply Sarah

    Wow, hört sich ja total gut an. Da wär ich wohl auch gern gewesen :) Ein schöner Bericht :) Schade um die Flugfahrt, aber du hast es ja zum Glück nicht verpasst.

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

    18. Oktober 2018 at 19:13
  • Reply Liebe was ist

    ohh das schaut nach einem sehr gelungenen Event aus! ich hab mir auch schon so oft vorgenommen zur Beauty-Press zu kommen, aber meistens kam irgendwas dazwischen :/
    umso schöner, hier nochmal einen Einblick zu bekommen!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    18. Oktober 2018 at 13:59
  • Reply Dr. Annette Pitzer

    Ein rundum gelungener Tag mit Sport auf dem Bahnhof. Dr. Grandel hat mich neugierig gemacht.
    Alles Liebe
    Annette

    18. Oktober 2018 at 13:44
  • Reply Chris

    Liebe Anja,

    das war ja wirklich Pech mit der Zugfahrt. Trotzdem schien es ein gelungener Tag gewesen zu sein. Die Location ist ja beeindruckend.

    Liebe Grüße Christine

    18. Oktober 2018 at 02:43
    • Reply Anja

      Ja, die netten Leute und die Location sowie die präsentierten Produkte haben mich für das Zug fahren entschädigt, wobei ich es gar nicht so arg schlimm fand. Ich habe ja immer meinen Kindle dabei und war beschäftigt.

      18. Oktober 2018 at 07:50

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere