Follow:
Bücher & ebooks, Enthält Werbung, Lifestyle & Living

COWS [Folge nicht der Herde] // Rezension – Neuerscheinung

[Anzeige] Ich habe die Weihnachtstage genutzt und bin mal wieder intensiv meinem liebstem Hobby, dem Lesen, nachgekommen. Neben meinem üblichen Lieblingsgenre, habe ich das Buch COWS [Folge nicht der Herde] von Dawn O’Porter ganz exklusiv vorab lesen dürfen.

Der Roman von Dawn O’Porter hat im englischsprachigen Raum gute Kritiken geerntet und wird am 27. Februar 2019 endlich auch in Deutsch erhältlich sein.

Zum Start hat der S. Fischer Verlag sich eine tolle Bloggeraktion ausgedacht, an der ich als Vielleserin natürlich gerne teilnehme. Passend zum Inhalt von COWS sollten wir einen Slogan kreieren. Dazu am Ende des Beitrages mehr.

COWS folge nicht der Herde Roman von Dawn O'Porter Rezension sei Du selbst Voting Castlemaker Lifestyle-Blog

COWS [Folge nicht der Herde]von Dawn O’Porter – Buchrelease

Ich liebe das Lesen seit ich lesen kann. Es gab gar keine Zeiten, in denen ich mit diesem Hobby pausiert habe und daher habe ich jede Menge Bücher zu Hause. Vor einigen Jahren habe ich mir daher auch einen ebook-Reader angeschafft, da in den Regalen einfach kein Platz mehr war.

So ein Buch in der Hand zu halten ist aber dann doch noch einmal etwas anderes und vor allem, wenn man ein Buch vorstellen möchte, sieht es einfach besser aus.

Bevor ich das Buch geöffnet habe, habe ich mir die englischen Rezensionen angeschaut, welche teilweise unterschiedlicher nicht sein könnten. Viele waren von der Story begeistert, andere fanden das Buch grauenhaft. Aber das ist nun einmal so: Geschmäcker sind verschieden.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen und ich habe es über die Weihnachtsfeiertage ganz entspannt während unserem Urlaub im Allgäu lesen können. Knistern im Kamin, auf dem Sofa liegend, der Hund zu meinen Füßen, habe ich die Ruhe genossen und konnte mich ganz auf das Buch konzentrieren.

Wenn ich das Buch wegen anderer Aktivitäten weggelegt habe, war ich schon immer ganz gespannt, wie es weitergeht. So muss ein Buch sein. Es muss einem auch noch beschäftigen, wenn man nicht gerade darin liest und es muss die Phantasie entfachen. Genau das hat Dawn O’Porter bei mir auf jeden Fall erreicht – Danke dafür.

COWS folge nicht der Herde Roman von Dawn O'Porter Rezension sei Du selbst Voting Castlemaker Lifestyle-Blog

Socialmedia außer Kontrolle?

Mitten im Leben – sei Du selbst

Der Roman COWS wird am 27.02.2019 auch endlich in Deutschland erscheinen. In dem Roman geht es unter anderem um die Bloggerin Cam, welche einen erfolgreichen Lifestyle-Blog in England unterhält. Die weiteren Hauptpersonen sind Tara, eine alleinerziehende berufstätige Mutter, sowie Stella, die gerne ein Kind hätte, aber noch einige andere Probleme mit sich schleppt.

Zu Anfang des Buches lernt man die Charaktere nach und nach kennen. Jede Person wird jeweils einzeln behandelt bis sich ihre Wege in der zweiten Hälfte des Romans so langsam kreuzen, auf die ein oder andere Art.

Da ich selbst einige Zeit mit meiner Großen alleinerziehend war, konnte ich mich sowohl mit der voll berufstätigen Tara identifizieren wie auch ein wenig mit Cam, deren Bloggerjob sie voll ausfüllt.

Eines Nachts wird Tara nach einer tollen Begegnung mit einem Mann bei etwas Persönlichem gefilmt. Der Film geht online und wie wird quasi über Nacht zum Gespött der ganzen Nation. Man erlebt mit, wie sich ein Youtube-Video millionenfach verbreitet, wie schadenfroh Menschen über andere sind und wie schnell sie sich eine Meinung über jemand Unbekannten bilden können.

Hilfe bekommt Tara nur in der ihr bisher persönlich nicht bekannten Cam, die ihr mit einem mutigen Blogbeitrag zur Hilfe kommt. Aber selbst das nutzt nichts und wie am Ende Stella ins Spiel kommt und sich die Story weiterentwickelt und warum ich auch ein paar Tränchen vergießen musste, kann ich Euch hier leider noch nicht verraten.

Der Roman ist super geschrieben und regt zum Nachdenken an. Ich muss auch jetzt noch immer wieder über die Geschehnisse nachdenken und was gewesen wäre, wenn… Aber lassen wir das erst einmal und wenden uns den Slogans zu.

Eure Meinung ist gefragt – Slogan für COWS

10 Bloggerinnen und ich durften – wie oben bereits erwähnt – den Roman COWS vorab lesen und einen Slogan, der unserer Meinung nach passt, kreieren. Alle Slogans sind nun auf einer Landingpage vereint und können dort angeschaut und bewertet werden.

Ich würde mich natürlich tierisch freuen, wenn Ihr bis zum 14.01.2019 für meinen Slogan voten würdet:

Setze Deine eigenen Spuren – sei Du selbst!

COWS folge nicht der Herde Roman von Dawn O'Porter Rezension sei Du selbst Voting Castlemaker Lifestyle-Blog

Also bitte klickt auf den o.g. Link und votet für einen der Slogans, der Euch persönlich anspricht.

 

Pin it on Pinterest

cows

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

11 Comments

  • Reply Probenqueen

    Hallo Anja!

    Vielen Dank für die Vorstellung.
    Ich finde die Story interessant und setze das Buch mal auf meine Leseliste für das Jahr 2019.
    Eigentlich bin ich ein Thriller-Fan, bin derzeit aber dabei auch andere Bücher zu lesen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Natascha

    5. Januar 2019 at 10:53
  • Reply Avaganza

    Liebe Anja,

    dein Slogan klingt toll – finde ich sehr passend! Ich habe über die Feiertage auch gelesen und bin letztes Jahr auf 17 Bücher gekommen. Ich bin allerdings eher der Thriller Fan.

    Viel Glück mit deinem Slogan!
    lg
    Verena

    3. Januar 2019 at 23:25
    • Reply Anja

      Hallo liebe Verena,
      Psycho-Thriller sind auch mein Genre – je abartiger desto besser, aber zwischendurch lese ich auch gerne mal einen Roman wie diesen.
      Liebe Grüße
      Anja

      4. Januar 2019 at 08:12
  • Reply L♥ebe was ist

    du hast einen echt tollen Slogan gefunden meine Liebe! als “Außenstehende”, die das Buch noch nicht gelesen hat, kann ich da natürlich nicht so viel zu sagen, aber zumindest macht der Spruch Lust auf mehr!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    3. Januar 2019 at 22:34
  • Reply Busymamawio

    Ich habe mich auch mal am eBook Reader probiert, aber es war einfach nichts für mich. Wie du schon sagst, es ist was ganz anderes, ein buch in den Händen zu halten. Zudem ist so ein Reader nur ein weiteres elektronisches Gerät, von dem wir sowieso schon zu viele haben.
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

    3. Januar 2019 at 22:27
    • Reply Anja

      Hallo liebe Wioleta,
      ja entweder man mag ihn oder nicht. Mein Mann hatte sich anfangs auch gesträubt aber nun ist er happy mit seinem Reader.
      Liebe Grüße
      Anja

      4. Januar 2019 at 08:13
  • Reply Sarah

    Oh das klingt wirklich interessant! Insbesondere Themen rund um Social Media finde ich spannend!
    LG Sarah

    3. Januar 2019 at 22:23
  • Reply Tina

    Ich checke auch meist vorher die Rezensionen. Gerade wenn ich merke, dass sich die Meinung so gravierend teilt, wird das Buch noch interessanter für mich ;)
    Klingt aber auf jeden Fall schonmal interessant :)

    3. Januar 2019 at 19:25
  • Reply Who is Mocca?

    Während den Feiertagen bin ich leider gar nicht zum lesen gekommen, da beneide ich dich gerade sehr!! :) Das mit den Slogans ist auch eine feine Idee – schau ich mir gleich mal an und werde voten!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    3. Januar 2019 at 16:33
  • Reply Bettina

    Hallo,

    sehr toller Beitrag, wie ich finde, zu einem Buch, welches ich ehrlich gesagt nicht auf dem Schirm hatte bis jetzt. Es sollten viele meiner Kollegen so denken wie du. Finde man sollte sich ein eigenes Bild machen und nicht der Herde nachlaufen. Ausnahme wäre, wenn ich durch eine andere Rezension angefixt werde, dass ich es mir kaufe dann das entsprechende Buch.

    Liebe Grüße
    Bettina

    3. Januar 2019 at 14:44
  • Reply Tamara

    Hört sich sehr spannend an! Besonders weil es um so aktuelle Themen wie Bloggen und Social Media geht. Und dein Slogan passt perfekt dazu!
    Liebe Grüße,
    Tamara

    3. Januar 2019 at 13:46
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.