Follow:
Food

Die Krups Prep & Cook HP 5031 – ein Multitalent

Ich wünsche mir ja schon lange eine Küchenmaschine, am meisten habe ich bisher mit einer Kitchen Aid geliebäugelt, aber bisher hat sich dieser Wunsch nicht erfüllt.

Daher habe ich die Gelegenheit genutzt und mich bei den Leckerscouts um einen Testplatz für die Krups Prep & Cook beworben. Ich hatte großes Glück und bin als einer der 50 Tester/innen ausgewählt worden. Wir dürfen die Küchenmaschine einige Wochen lang ausprobieren.

Krups Prep & Cook

Gestern kam nun das gute Stück bei mir an und nachdem ich sie aus dem Karton geschält und einen Platz in der Küche dafür freigeräumt habe (kurzfristig mußte die zweite Kaffeemaschine im Vorratsraum verschwinden), mußte ich mich erst einmal mit der Bedienungsanleitung beschäftigen.

961640_769599029776677_1781259916_nZum Glück ist ein ausführliches Kochbuch in dem Set enthalten, so dass man sich zunächst einmal damit befassen kann, bevor man sich an eigene Kreationen wagt.

Für all diejenigen, die nicht wissen, was die Krups Prep & Cook ist und kann (ich zählte bis vor kurzem auch dazu), kommt nun erst einmal eine Kurzbeschreibung des Herstellers:

“KRUPS Prep&Cook ist eine multifunktionale Küchenmaschine mit Kochfunktion. Sie vereint alle Küchengeräte in einem, um im Hand-umdrehen leckere, abwechslungsreiche Gerichte zuzubereiten. Mit KRUPS Prep&Cook können Sie: kochen, schmoren, dampfgaren, dünsten, rühren, kneten, aufschlagen, Teig gehen lassen, emulgieren, vermischen, mixen, zerkleineren, schneiden, mahlen, uvm.” (Quelle: Krups)

Es gibt 5 Zubehörteile: Universalmesser, Schlag-/Rühraufsatz, Knet-/Mahlmesser, Misch-/Rühraufsatz, Dampfgareinsatz

Die Küchenmaschine bietet neben dem manuellen Betrieb die folgenden Programme an: Sauce, Suppe, Garen, Dampfgaren, Teig, Dessert

Die Leistung beträgt 1550 kW und der Temperaturbereich läßt sich in 5°-Schritten zwischen 30° bis 130° einstellen. Die Betriebsdauer von 5 Sekunden bis 2 Stunden variierbar.

Anzahl der Geschwindigkeitsstufen: 12 – Stufe 1 und 2 drehen im Intervallbetrieb: Stufe 1 (5 s drehen /20 s Pause). Stufe 2 (10 s drehen / 10 s Pause). 10 weitere Geschwindigkeitsstufen: (Geschwindigkeiten 3 bis 12).

Fassungsvermögen: 4,5 Liter (Nutzkapazität: 2,5 Liter), für 4 bis 6 Portionen

Abmessungen & Gewicht:Breite x Tiefe x Höhe : 330x385x320 mm, 6,6 kg

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die Maschine im täglichen Gebrauch bewährt und ob sie die Arbeit erleichtert.

Wer von Euch besitzt denn eine Küchenmaschine und für was benutzt Ihr sie?

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Miriam

    Aaaahhh wie schön 🙂 Ich warte noch auf meine und bin fast ausgeflippt vor Freude, dass ich auch dabei sein darf! Ich hab nämlich nur eine Uralt-Maschinen, die kurz vor dem Rauswurf stand!

    20. März 2015 at 16:40
    • Reply Anja

      Super, dass Du auch dabei bist 🙂

      20. März 2015 at 16:59
  • Reply Tina-Maria Produkttesterblog

    Hallo,ich selbst habe mich nicht zum testen angemeldet, da ich eine super Küchenmaschine und einen Einbaudampfgarer habe. Bin aber auf deine weitere Berichte schon sehr gespannt. Ich finde den Preis 800 Euro halt schon ganz schon viel dafür. Lg Tina-Maria

    24. März 2015 at 16:09
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: