Follow:
Food, Brot & Brötchen, Enthält Werbung, Herzhaftes

Luftige Focaccia selber backen – super einfaches Rezept – perfekt als Grillbeilage

[Anzeige] Sommerzeit ist Grillzeit und bei uns gehört da auch immer ein leckeres Brot dazu. Diesmal habe ich das in Form einer bunt belegten Focaccia gereicht und es kam sehr gut an.

Eine Focaccia ist im Prinzip nichts anderes als ein Pizzabrot, aber meiner Meinung nach ein wenig luftiger. Auf jeden Fall schmeckt es mega gut und kann mit allen möglichen Kräutern variiert werden. Die Focaccia wird normalerweise fladenmäßig gebacken und geht dann luftig auf.

Ich habe schon verschiedene Rezepte ausprobiert und finde dieses am besten, weil das köstliche Brot so richtig schön luftig und dick wird. So kann es durchaus auch aufgeschnitten und mit leckeren Sachen belegt werden Probier es unbedingt aus.

Auf der Seite von Backen gibt es viele tolle Rezepte, von denen ich mich immer wieder inspirieren lasse.

Du kannst die Focaccia entweder mit nur einer Kräuterart belegen oder so wie ich diesmal mit allen möglichen Kräutern und Gemüse eine Sommerwiese legen. Dafür eignen sich die folgenden Kräuter, die ich in meinem kleinen Kräutergarten auf der Terrasse bereithalte, hervorragend:

  • Thymian
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Basilikum

Außerdem habe ich Tomaten, Zwiebeln und Paprika verwendet. Wenn ich eine gelbe Paprika gehabt hätte, wäre die Sonne noch schöner geworden, so ist es halt eine rote Abendsonne. Mit Oliven kannst Du auch tolle Muster legen.

 

focaccia

Jetzt aber zum Rezept für das leckere Grillbrot und vielleicht steht es schon heute bei Euch auf dem Tisch?

Luftige Focaccia ganz einfach selber backen – Rezept

Zutaten für die luftige Focaccia mit bunter Dekoration

  • 2-3 TL Fleur de Sel bzw. Salz – ich habe welches mit Kräutern der Provence verwendet
  • 1 TL Zucker
  • ca. 17 g frische Hefe
  • 2,5 EL Olivenöl
  • 400 g Dinkelmehl 630 oder auch Weizenmehl – Typ
  • 260 ml warmes Wasser
  • Kräuter und Gemüse nach Wunsch
  • Backblech oder große Backformluftige focaccia selber backen rezept grillbrot castlemaker foodblog

Zubereitung der luftigen Focaccia – Flatenbrot – Grillbrot

  1. Das Mehl abwiegen.
  2. Lauwarmes Wasser mit der Hefe und dem Zucker kurz verrühren und 1-2 EL des Mehls dazugeben.
  3. Ca. 5 Minuten stehen lassen und in der Zeit Salz unter das Mehl mischen.
  4. Nun das Olivenöl zum Wasser geben und das Mehl unterkneten und ca. 5 Minuten lang weiter kneten.
  5. Kurz aus der Schüssel nehmen und die Schüssel mit Olivenöl auspinseln.
  6. Teig wieder reinlegen und kurz drehen.
  7. Nun an einem warmen Ort abgedeckt für mindestens 45 Minuten oder auch länger gehen lassen.
  8. Der Teig erhält mehr als das doppelte Volumen und bekommt Blasen.
  9. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses mit Öl bestreichen.
  10. Dann den Teig aus der Schüssel nehmen und auf dem vorbereiteten Backpapier vorsichtig ausbreiten. Der Teig ist sehr weich und klebrig. Einfach die Finger etwas mit Öl betupfen, dann klappt die Handhabung sehr gut.
  11. Mit Olivenöl bepinseln und mit dem Zeigenfinger kleine Mulden in den Teig drücken und hier Gewürze einstreuen.
  12. Alternativ kannst Du nach Belieben Muster mit Kräutern und Gemüse legen – so wie ich. Zusätzlich habe ich mit dem Schaschlikspieß kleine Löcher in den Teig gestochen.
  13. Nun ab damit in den Ofen bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze für 25-30 Minuten – je nach gewünschtem Bräunungsgrad.
  14. Fertig ist die köstliche Grillbeilage oder Beilage zum Salat.

luftige focaccia selber backen rezept grillbrot castlemaker foodblog

Weitere leckere Brötchen & Brot Rezepte findest Du hier:

Noch mehr Inspiration gibt es wie oben schon erwähnt auf Backen/Brot oder auf meinem Pinterest-Board Brot & Brötchen.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply Frisuren machen

    Bis vor ein paar Minuten wusste ich noch garnicht das ich eine Focaccia machen will. Jetzt stehen die Zutaten auf dem Einkaufszettel. Danke!

    22. Mai 2020 at 13:24
    • Reply Anja

      Das freut mich und ich hoffe, dass sie Dir gut schmeckt.

      23. Mai 2020 at 21:58
  • Reply Shadownlight

    Das sieht ja toll aus!
    Liebe Wochenendgrüße!

    21. Mai 2020 at 17:03
    • Reply Anja

      Danke Du Liebe, Dir auch.

      22. Mai 2020 at 08:22

    Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    Ich, Anastasia Schloßmacher (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: