Follow:
Food, Herzhaftes, Lifestyle & Living, Süßes

emsa Clip&Close – Mission Frische

Frischhalten, Einfrieren, Erhitzen und mehr? In einer Küche ist fast täglich Bedarf daran und oft fehlt es an den geeigneten Gefäßen dafür. Super ist es, wenn ein Gefäß alle benötigten Eigenschaften bietet und das ist bei den Produkten von emsa Clip & Close der Fall.

Auf geht’s zur Mission Frische!

Dank emsa* darf ich derzeit die vielfältigen, formschönen und praktischen Dosen der Clip&Close Linie testen. Diese gibt es sowohl in Kunststoff wie auch in Glas. Im Testpaket waren folgende Produkte enthalten:

  • 3-teiliges Set CLiP&CLoSE Glas
  • 5-teiliges Set CLiP&CLoSE Frischhaltendosen

Dazu gab es noch eine coole schwarze Schürze sowie Etiketten zum Beschriften der Aufbewahrungsbehälter.

Das ist ein tolles Set, das ich in meinem Haushalt super gebrauchen kann.

emsa clip&close

Die emsa Clip&Close Glas bieten 4 Anwendungsmöglichkeiten.

  • Zubereiten
  • Servieren
  • Aufbewahren
  • Transportieren

Sie sind bis zu 420 Grad ofenfest und natürlich Made in Germany. Es gibt sie in den Größen: 0,5 l, 0,9 l, 2,0 l Sie sind:

  • Spülmaschinengeeignet
  •  Mikrowellengeeignet
  •  gefriergeignet
  •  1oo% ofenfest
  •  1oo% dicht

Mit den Glasbehältern ist es eine Supersache. Man kann direkt den Auflauf darin vorbereiten und Backen und falls was übrig bleibt, macht man einfach nach dem Abkühlen den passenden Deckel darauf und hebt es im Kühlschrank auf. Am nächsten oder je nachdem am übernächsten Tag, kann man es dann entweder nochmals im Ofen aufwärmen oder in der Mikrowelle zubereiten.

Die emsa CLiP&CLoSE Frischhaltendosen in den Größen 2,3l, 1,2l, 1,ol, o,55l, o,25l sind

  • Gefriergeeignet
  • Mikrowellengeeignet
  • 1oo% dicht
  • für Babynahrung geignet

Dank der patentierten Dichtung bleibt Frisches länger frisch. Die Emsa Frischedichtung ist nämlich untrennbar mit dem Deckel verbunden und lückenlos in den Decken eingespritzt. So gibt es keine Zwischenräume, in denen Keime haften können. Gerade bei Obst und Gemüse kann man dies sehr gut beobachten.

Im direkten Vergleich schneidet die Aufbewahrung im Clip&Close wesentlich besser ab. Dies kann man sehr gut an Erdbeeren beobachten. In einem normalen Behälter werden die Erdbeeren sehr schnell schlecht – meist schon am nächsten Tag. Im emsa Clip&Close waren diese Erdbeeren noch nach 6 Tagen knackig und ohne Flecken.

emsa clip&close

Natürlich sind die Behälter auch dicht – nicht nur für feste Speisen, sondern auch Flüssiges. Hier kann man sich sein Mittagessen direkt mit ins Büro nehmen und nichts läuft aus.

In der Praxis

Nachdem ich alle Dosen in der Spülmaschine gewaschen habe, konnte der Test auch schon beginnen. Bei emsa gibt es wöchentliche Testaufgaben, bei denen man teilnehmen kann. So waren die bisherigen Aufgaben wie folgt:

  1. Den Kühlschrank ordnen
  2. Aufläufe zaubern
  3. Vergleich der Frische von Obst und Gemüse
  4. Backen

emsa clip&close

Ich habe mich eifrig daran beteiligt, Reste aufbewahrt und direkt augewärmt, Obst und Gemüse gelagert und mit den Glasbehältern gebacken. Die emsa Clip&Close Glas ist ja – wie oben erwähnt – backfest und so haben wir darin zuerst ein Bierdosenhähnchen zubereitet und als nächstes Lachs auf Gemüsebeet (Rezept).

Lachs überbacken

Überzeugt

Die emsa Clip&Close Behälter haben bei uns sehr gut abgeschnitten, weil sie vielfältig einsetzbar sind. Ganz besonders haben sie mich beim Frischhalten von Obst und Gemüse überzeugt. Außerdem ist es bei mir sehr wichtig, dass mein Geschirr etc. spümaschinenfest ist, denn es gibt nicht viel worauf ich noch weniger Lust habe, als von Hand zu spülen…o.k. Fenster putzen vielleicht…

Affiliate-Link!

∑ Die Behälter wurden mir im Rahmen eines Test kostenfrei und ohne Verpflichtung überlassen.

*sponsored

-Anzeige-

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

2 Comments

  • Reply Orange Diamond

    Hallo Anja,
    die Frischedosen sind genial! Man kann NIE genug haben. Von Emsa habe ich auch ein paar Sachen zu Hause.

    Liebe Grüße,
    Alex.

    15. April 2016 at 09:29
  • Reply CASTLEMAKER - Rezept: Leckeres Tiramisu selbst gemacht - CASTLEMAKER

    […] Auflaufform (z.B. von Emsa) […]

    11. Mai 2016 at 19:28
  • Schreibe einen Kommentar zu CASTLEMAKER - Rezept: Leckeres Tiramisu selbst gemacht - CASTLEMAKER Cancel Reply

    %d Bloggern gefällt das: