Follow:
Camping, Enthält Werbung, Frankreich, Freizeit & Reisen

Glamping mit Hund in Südfrankreich – Les Sablons mit Vacanceselect

Seit Zhara bei uns eingezogen ist gehört sie quasi mit zur Familie und es ist für uns selbstverständlich, dass sie auch mit in den Urlaub kommt. Daher haben wir uns für Glamping mit Hund in Südfrankreich entschieden.

In Südfrankreich waren wir bereits in den Jahren 2014 und 2015 auf verschiedenen Campingplätzen. 2016 waren wir zum Glamping in Italien, aber leider sind dort in den schönen Bungalows keine Hunde erlaubt. Es gibt dort nur einen separaten Hundebereich. Also haben wir uns auf die Neusuche begeben.

Glamping mit Hund in Südfrankreich – 5 Sterne Campingplatz Les Sablons

Auf dem Portal von Vacanceselect kann man sich die Campingplätze nach seinen Wünschen und Kriterien aussuchen. Für uns waren z.B. 5 Sterne, direkter Strandzugang, ein Poolbereich sowie schön angelegte und gut ausgestattete Bungalows wichtig. In der engeren Auswahl waren die Campingplätze Beach Garden, Le Méditerrannée sowie Les Sablons.

Letztendlich haben wir uns für den Campingplatz Les Sablons in Portiragnes-Plage, Languedoc Roussillon, entschieden. Hier sind Hunde gegen Aufpreis auch in den schönen und luxuriöseren Bungalows erlaubt. Der Aufpreis beträgt 5 Euro am Tag, was ich völlig in Ordnung finde.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Glamping mit Hund in Languedoc-Roussillon – die Anreise

Wir hatten unsere Labradordame zwar schon im Urlaub im Allgäu dabei, aber so eine weite Autofahrt und eine komplett andere Umgebung am Meer ist dann doch etwas anderes.

Die Autofahrt hat sie prima gemeistert und kein einziges Mal gejammert. Wir haben ca. 4 mal angehalten, damit sie – und natürlich auch  wir – sich die Beinchen vertreten konnte.

Für die Hin- und Rückfahrt sind übrigens ca. 160 Euro Mautgebühren in Frankreich zzgl. Benzinkosten angefallen.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Der Campingplatz Les Sablons – Glamping mit Hund

Der Campingplatz Les Sablons ist – wie schon erwähnt – ein 5-Sterne-Campingplatz und liegt direkt am Meer. Die Anlage ist recht weitläufig und besteht aus vielen verschiedenen Einheiten unterschiedlicher Kategorien. Es gibt Stellplätze, kleine und große Mobilhomes und auch Bungalows. Die Bereiche sind überwiegend sehr liebevoll angelegt. Mir haben vor allem die Themengebiete Taos sehr gut gefallen, da hier die Bungalows außen rum angesiedelt sind und in der Mitte eine schöne Grünfläche zum spielen oder kommunizieren mit den Nachbarn und man so nicht so abgeschieden ist, quasi ein kleines Dorf im Dorf.

Der ganze Campingplatz wird von großen Bäumen beschattet, was vor allem bei heißen Temperaturen sehr angenehm ist. Trotzdem hat man auch sonnige Plätzchen. Direkt nach der Rezeption befinden sich verschiedene Foodtrucks auf der rechten Seite und auf der linken Seite das Schwimmbad, ein Café mit Bar.

Vor dem Eingang zum Campingplatz sind ein SPAR Laden, in dem man alles für den täglichen Gebrauch findet, ein Restaurant sowie ein Fahrradverleih. In näherer Umgebung gibt es weitere Supermärkte, die man allerdings meist per Auto ansteuern muss. Neben dem SPAR ist eine kleine Bäckerei, die so unglaublich leckere Sachen hat. Das Baguette war himmlisch und beim Gedanken an die Zitronen-Baiser-Törtchen läuft mir jetzt noch das Wasser im Mund zusammen.

 

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Erwachsenenpool

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

allgemeiner Poolbereich

Badespass und sportliche Aktivitäten in Les Sablons

Der große Campingplatz hat einen eigenen Strandzugang sowie zwei Schwimmbadbereiche. Die beiden Schwimmbäder finde ich für die Größe des Campingplatzes allerdings etwas unterdimensioniert. Man sieht aber, dass immer wieder neu investiert wird und sicher wird auch hier mal in Zukunft erweitert. Der Erwachsenenpoolbereich ist bereits modernisiert worden und hat verschiedene Liegeebenen sowie Whirlpools, Nackenduschen, Massagedüsen und einige Schattenplätze. Hier gibt es auch eine kleine Bar.

Der allgemeine Poolbereich bietet ein langes Schwimmerbecken, in welchem meist eine Bahn abgetrennt ist für die Schwimmer. Außerdem gibt es einen schönen Babypoolbereich sowie ein weiteres Schwimmbecken, bei welchem das Dach bei schlechtem Wetter zugezogen werden kann. Die Pools sind beheizt.

Ein weiteres Hightlight auf der weitläufigen Anlage ist der große Sportanlagenbereich. Hier kann man den Abend bei Tennis, Tischtennis, Bogenschießen, Ballspielen etc. ausklingen lassen. Zudem gibt es für die Jugendlichen eine coole Halfpipe und für die Kleinen ein tolles Klettergerüst sowie einen Streichselzoo.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Täglich findet ein abwechslungsreiches Animationsprogramm für Groß und Klein. Selbst habe ich es nicht ausprobiert, aber unsere Bungalownachbarn haben vor allen von den Gymnastikprogrammen geschwärmt. Ein Highlight war auch die morgendliche Wassergymnastik, die immer sehr gut besucht war.

Die Bungalows auf dem Campingplatz Les Sablons

Unser Bungalow der Kategorie Cottage SUP hatte drei recht geräumige Schlafzimmer, 2 Bäder, einen großen Wohnraum mit Küche, eine große Veranda sowie eine Terrasse.

Auf der schönen Terrasse habe ich gerne bei gutem Wetter entspannt, während Mann und Kind sich an Pool und Strand vergnügt haben. Einer musste ja auch beim Hund bleiben und das habe ich gerne gemacht. Der Bereich Cottage SUP ist ziemlich am Ende des Campingplatzes und hat einen eigenen Parkplatz, was ich sehr angenehm fand. Die einzelnen Bungalows sind mit bepflanzten Rindenmulchflächen abgetrennt und auf Holzstegen erreichbar. Das sieht sehr schön und ansprechend aus, wobei mir hier Grünflächen lieber gewesen wären – schon alleine wegen unserer Zhara. Beim Buchen habe ich darauf jedoch nicht geachtet, weiß es aber nun für das nächste mal.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Cottage SUP – Glamping mit Hund

Zu unserem Bungalow gehörte auch ein Plancha-Grill, von dem wir regen Gebrauch gemacht haben. Dieser wurde auch täglich vom Personal überprüft. Bei den anderen Bungalows gehört ein schicker Weber Holzkohlegrill zur Ausrüstung und ich habe gehört, dass man auch die Holzkohle dafür vom Campingplatz erhält. Das finde ich wirklich eine super tolle Sache und hebt den Campingplatz noch etwas hervor.

Die Ausstattung unseres Bungalows ließ übrigens auch nichts zu wünschen übrig. Die Küche war super bestückt mit Backofen, Ceranfeld, Mikrowelle, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher und Kühl-/Gefrierkombination. Auch Geschirr und Besteck sowie Töpfe und Pfannen waren ausreichend vorhanden. Die Mülleimer waren bei Ankunft bereits mit Müllbeuteln bestückt und somit auch direkt einsatzbereit.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

In den Schlafräumen gab es genügend Stauraum in Form von Schiebetürenschränken, Kommoden und Regalen. Einzig an Haken hat es etwas gemangelt. Auch die beiden Bäder waren modern und hatten genug Ablägeflächen. Mein Highlight waren die Handtuchheizkörper, die wir bei den teilweise doch kühlen Temperaturen gebraucht haben.

Zur weiteren Ausstattung gehörte eine leistungsfähige Klimaanlage sowie ein Safe im Elternschlafzimmer.

Auf dem ganzen Campingplatz gibt es Wifi, welches allerdings recht häufig schwächelt, vor allem in unserem Bereich. In der Nähe der Rezeption hatte man recht gute Verbindungen. Bei uns waren zwei Wifi-Codes ingebriffen, aber extra buchen würde ich es nicht, dann lieber direkt mit mehr Datenvolumen anreisen.

Glamping mit Hund in Portiragnes-Plage

Direkt am Strand vor dem Campingplatz sind Hund eigentlich nicht erlaubt, aber sie werden geduldet und vor allem abends trifft man hier auf viele Artgenossen. Nach ca. 30 Minuten Fußweg erreicht man auch einen naturbelassenen Hundestrand, wo Hunde auch offiziell erlaubt sind, aber an der Leine geführt werden sollen.

Wir haben fast jeden Abend einen Spielgefährten für unsere Zhara getroffen und die Hund konnten ausgelassen am Strand spielen. Im Sommer würde ich aber dann doch eher auf den Hundestrand ausweichen, da dann sicher abends am Strand mehr los sein wird als im Juni.

Der Campingplatz war übrigens zu mindestens 60% in Hand der Baden-Württemberger wie man unschwer an den Kennzeichen erkennen konnte. Wir haben auch Leute getroffen, die schon seit Jahren auf nach Les Sablons kommen, was zusätzlich für diesen Campingplatz spricht. Ich nehme mir auch nach jedem Campingplatz Aufenthalt vor, im nächsten Jahr wieder zu kommen, aber bisher habe ich nie den gleichen Platz bzw. das gleiche Hotel ein zweites mal gebucht. Ganz einfach, weil ich viel zu gerne neue Orte und Plätze kennen lerne. Aber das ist ja auch im Sinne eines Reisebloggers.

 

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Ausflüge in der Nähe von Portiragnes, Languedoc-Roussillon

Ganz in der Nähe gibt es einige Attraktionen wie z.B. den Canal du Midi oder die Kathedrale von Beziers.

Das Städtchen Sète, welches als das Venedig Südfrankreichs bezeichnet wird, ist sicher auch einen Besuch wert.

Wir selbst haben einen Ausflug zur berühmtem Carcassonne la Cité gemacht. Die Anfahrt dauerte ca. 1 Stunde auf der Autobahn mit schönen Landschaften links uns rechts. Zu unserem Besuch erzähle ich bald mehr in einem meiner nächsten Beiträge. Es lohnt sich auf jeden Fall, Carcassonne einen Besuch abzustatten.

Eine Stunde entfernt in anderer Richtung liegt das wunderschöne Aigues-Mortes, welches vom Prinzip her Carcassonne ziemlich ähnlich ist. Dazu habe ich bereits hier einen Beitrag verfasst.

Wer noch an weiteren historischen Bauwerken interessiert ist, der kann die ca. 160 km bis zum Pont du Gard fahren. Einen Beitrag dazu habe ich bereits hier geschrieben.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Was macht man bei schlechtem Wetter?

Schlechtes Wetter in Südfrankreich? Gibt es das überhaupt? Ja klar und wir hatten die ersten Tage wirklich Pech. An einem Tag waren es sogar nur 13 Grad und Dauerregen.

Wie wäre eine kleine Shoppingtour zum nahe liegenden Dacathlon oder zum wunderschönen Einkaufszentrum Poligon? Beides ca. 15 Minuten entfernt. Auf dem Rückweg empfehle ich den Besuch der Weinhandlung mit Gemüse-/Obstmarkt.

Die Grotte de Valcluse kann man ebenfalls bei schlechtem Wetter aufsuchen, da sie unterirdisch ist.

Fazit zum Campingplatz Les Sablons

Nach anfänglichen Unzufriedenheiten wegen des Wetters haben wir die Zeit doch sehr genossen und empfehlen den Campingplatz auf jeden Fall an andere Reisende mit Hund und/oder Kindern weiter. Gerade für Kids und Jugendliche wird hier sehr viel angeboten. Die Strandnähe ist super und wer keinen großen Wert auf einen umtriebigen Ortskern legt, der ist hier auf jeden Fall richtig. Zweimal pro Woche findet direkt vor dem Campingplatz ein Markt statt, einmal die Woche ist ein anderer Markt eine Straße weiter.

glamping mit hund campingplatz les sablons suedfrankreich vacanceselect castlemaker travelblog

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

13 Comments

  • Reply Andrea

    Das sieht ja richtig schick dort aus, sehr schön! Campen war ich noch nie, aber Glamping würde ich mir doch glatt mal überlegen!

    3. Juli 2019 at 08:04
  • Reply Sigrid

    Halli hallo,

    also da ich wirklich voll der Glamping-Fan bin, hattest du mich schon bei der Überschrift. :) Südfrankreich würde mich generell einmal reizen – leider war ich in der Gegen noch garnie. Sieht aber super schön aus, auch die Unterkunft. Einfach, aber alles da und der Pool ist trauuuuumhaft! Ich wette ihr hattet eine super schöne Zeit.

    Lg Sigrid

    3. Juli 2019 at 03:55
  • Reply Bea

    Das ist ja mal eine tolle Ferienmöglichkeit mit Kind und Hund. Es ist nicht selbstverständlich, dass man einen Hund in der Größe mitnehmen kann, unserer ist auch so groß! Tolle Fotos hast Du gemacht und zum Glück hat sich das Wetter bei Euch gebessert, so dass Ihr es noch genießen konntet.

    Lieben Gruß, Bea.

    3. Juli 2019 at 00:09
  • Reply Mo

    Ich bin ja so gar nicht der Camping Typ, aber Glamping habe ich noch nie ausprobiert. Deinen Beitrag fand ich jedenfalls super interessant und denke, dass ich Glamping auch mal machen werde. Mit Hund wäre natürlich ideal. Schließlich soll meine Fellnase auch mit :)

    Liebe Grüße,
    Mo

    2. Juli 2019 at 21:19
  • Reply Anni

    Ich finde diesen “Glamping” Trend ja ganz witzig, auch wenn ich selber eher im Bulli reise und schlafe. Euer Bungalow sieht auch echt klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Anni von https://www.yogagypsy.de

    2. Juli 2019 at 18:34
    • Reply Anja

      Hallo Anni,
      ein Bulli ist ja auch Kult und das könnte ich mir durchaus auch einmal vorstellen, auch wenn ich den Komfort eines Bungalows liebe.
      Liebe Grüße
      Anja

      3. Juli 2019 at 07:03
  • Reply Carina

    Das sind ja coole Tipps. Glamping UND Hund das ist spitze! Es gibt eh viel zu wenig Orte an denen man die Wauzis mitnehmen kann.

    LG
    Carina

    1. Juli 2019 at 22:33
  • Reply Heinz Peter

    Ich habe in meiner Kindheit und Jugend auch viel gecampt. Allerdings bin ich da eher der “heimische” Camper, in Deutschland. Bei uns ist ebenfalls Hundefreundlich angesagt, da die kleine ständig dabei ist =)
    MfG

    1. Juli 2019 at 20:54
    • Reply Anja

      Hallo Heinz-Peter,
      wir werden auch in den nächsten Jahren noch einiges in Deutschland ausprobieren. Als nächstes geht es nach Sylt. Für nächstes Jahr fassen wir mal die Ostsee ins Auge.
      Liebe Grüße
      Anja

      3. Juli 2019 at 07:04
  • Reply Emilie

    Wir amchen seit meiner Kindheit Camping in Südfrankreich und auf den meisten Campingplätzen sind Hunde erlaubt. Da ist es manchmal einfacher als beim Glamping ;)
    Liebe Grüße,
    Emilie

    1. Juli 2019 at 14:24
    • Reply Anja

      Ja, das ist wahr, aber in den Mobilhomes ist es meist nicht erlaubt.

      1. Juli 2019 at 16:48
  • Reply Dr. Annette Pitzer

    Ein ruhiger Campingplatz mit integriertem Markt, hört sich super an. Auf das Wetter haben wir ja nie Einfluss, muss man nehmen wie es kommt.
    Alles Liebe
    Annette

    1. Juli 2019 at 13:38
  • Reply Shadownlight

    Das sieht nach einem gelungenem Urlaub aus!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    1. Juli 2019 at 11:48
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.