Follow:
Food, Herzhaftes

Herbstküche – köstliches Kürbisgemüse aus dem Ofen // Blogparade

Herbstzeit ist Kürbiszeit und da gibt es ja auch unzähliche Rezepte. Letztes Wochenende hatte ich mal wieder Lust auf ein leckeres Ofengericht und dieses Kürbisgemüse mit Schweinefilet zubereitet.

Herbstküche – Kürbisgemüse mit saftigem Schweinefilet

Der Kürbis gehört einfach zum Herbst dazu und viele haben ihn sogar in ihrem Garten. Es gibt viele verschiedene Arten von Kürbis und meinallerliebster Kürbis ist der Hokkaido, weil man ihn nicht schälen muss. Ich probiere im Herbst immer wieder verschiedene Kürbisrezepte aus, wie z.B. einen Butternut im Ofen oder Kürbisgnocchi. Die Kürbisgnocchi haben bis auf meinem Mann jedoch keinem geschmeckt und daher habe ich mich dieses mal für ein Kürbisgemüse aus dem Ofen entschieden.

Kürbisgemüse aus dem Ofen

Vegetarier oder Veganer können hier natürlich einfach das Fleisch weglassen und dafür etwas mehr von dem Gemüse zugeben, so ist es ruck zuck auch ein veganes Gericht.

Anstatt dem Schweinefilet kann man natürlich auch ein anderes Fleisch verwenden. Mein Mann hatte aber Lust auf Schweinefilet und da es nun einmal im Kühlschrank war, habe ich es mit in mein Rezept für Kürbisgemüse einbezogen.

Rezept Kuerbisgemuese mit Schweinefilet herbstrezept gesundes rezept ofenrezept Castlemaker Lifestyle-Blog

Zutaten für das Kürbisgemüse (ca. 2 EW/2 Kids)

  • Hokkaido (Ein halber reicht – der Rest kann dann für eine Kürbissuppe am nächsten Tag verwendet werden)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • ein kleiner Zucchini
  • 100 ml Gemüsebrühe, Salz Pfeffer
  • eine Zwiebel
  • Schweinefilet (ca. 600 g)
  • 50 ml Sahne/Cremefine

Zutaten Marinade

  • Sojasauce (3 EL)
  • Ahornsirup (alternativ Honig) (3 EL)
  • Olivenöl (2 EL)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • Kräuter – ich verwende gerne eine Mischung aus Rosmarin, Basilikum, Brennnessel, Löwenzahn, Bärlauch, Salbei

Rezept Kuerbisgemuese mit Schweinefilet herbstrezept gesundes rezept ofenrezept Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

Zubereitung Kürbisgemüse mit Schweinefilet

  1. Den Hokkaido halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneien (mundgerecht).
  2. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  3. Zucchini in Würfel schneiden.
  4. Ziebel schälen und klein schneiden.
  5. Die Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen und dann die Zwiebeln zugeben und leicht anbraten.
  6. Dann die Kartoffelwürfel zugeben und ca. 1-2 min. auf mittlerer Stufe von allen Seiten anbraten.
  7. Nun die Kürbiswürfel zugeben und auch von allen Seiten anbraten.
  8. Zum Schluß die Zucchiniwürfel zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  9. Für 1 min. köcheln lassen, dann in die vorbereitete Auflaufform füllen – eine große flache Form ist am besten geeignet.
  10. Alle Zutaten für die Marinade zusammenschütten und gut durchrühren.
  11. Das vorbereitete Schweinefilet (oder anderes Fleisch) mit der Marinade einpinseln und in der heißen Pfanne von allen Seiten anbraten – ca. 3 bis 4 Minuten.
  12. Dann zu dem Gemüse in die Auflaufform geben und sowohl Fleisch wie auch Gemüse/Kartoffeln mit der restlichen Marinade einpinseln und 50 ml Sahne oder Rama Cremefine zickzack förmig darüber gießen.
  13. Im Backofen für 30 min. bei 200 Grad Heißluft backen.

TIPP: Ich habe 10 min. vor Ende der Backzeit noch etwas Parmesanhobel verteilt.

Rezept Kuerbisgemuese mit Schweinefilet herbstrezept gesundes rezept ofenrezept Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

Rezept Kuerbisgemuese mit Schweinefilet herbstrezept gesundes rezept ofenrezept Castlemaker Lifestyle-Blog (2)

 

Kürbis-Blogparade

Mit diesem Rezept nehme ich an der Blogparade von “Gesundheit lenkt Energie” teil. Schaut einfach mal rein und vielleicht bekommt Ihr ja auch Lust, daran teilzunehmen. Auf der Seite gibt es auch jede Menge Info rund um die Kürbisse.

 

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

12 Comments

  • Reply Mariella

    Oh das sieht ja mega lecker aus! Dieses Rezept muss ich auch mal unbedingt probieren 🙂

    LG
    Mariella
    http://www.mariellasophie.com

    9. Oktober 2017 at 18:54
  • Reply Julie

    Kürbis ist für mich das Herbstgemüse schlecht hin und ich liebe Gerichte, in denen Kürbis verarbeitet wurde. Deine Fotos sind wirklich toll und machen richtig Appetit. Ich denke ich muss gleich morgen den Kürbis verarbeiten, der hier schon ein paar Tage rumliegt!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    9. Oktober 2017 at 22:36
  • Reply Sabine Schütte-Schoon

    Liebe Anja,

    auf Deinem Blog bekomme ich immer Hunger….lach! Du hast immer so tolle Rezepte…lecker! Bei mir sind die drei Kleinen wohl leider das Problem, sie essen noch nicht alles und sind einfach auch sehr wählerisch (ich war nie so wählerisch).
    Dieses Rezept klingt wieder sehr gut und ich stöbere einfach zu gerne bei Dir, um neue Ideen in unsere Küche zu bringen! Lieben Dank!

    LG Sabine

    9. Oktober 2017 at 23:07
    • Reply Anja

      Hallo liebe Sabine,
      dann lese doch mal meine Küchen-Hacks Gemüse für Kids, die ich vor kurzem veröffentlicht habe.
      Meine Kids sind nämlich auch etwas problematisch.
      Liebe Grüße
      Anja

      10. Oktober 2017 at 21:24
  • Reply Ranim Helwani

    Oh das Gemüse sieht ja soo lecker aus und ist so einfach zu machen! ich liebe Kürbis im Herbst.

    Liebe Grüße,
    Ranim
    http://www.ranhelwa.com

    10. Oktober 2017 at 08:57
  • Reply shadownlight

    Bei dir sieht es immer so lecker aus :)!
    Liebe Grüße!

    10. Oktober 2017 at 13:35
  • Reply FaBa-Familie aus Bamberg

    Liebe anja,
    wir essen Kürbis wirklich sehr gerne und haben schon viele Dinge ausprobiert.
    Dein Gemüse aus dem Ofen hört sich auch sehr lecker an.
    Grüße Marie

    10. Oktober 2017 at 15:32
  • Reply Vero Fsl

    Wirklich sehr sehr lecker sieht dein Ofengemüse mit dem Schweinefilet aus! Ich mach zwar selten Fleisch – aber ein Filet aus dem Ofen ist ja immer was feines! Besonders weil ja die ganzen würzigen Geschmäcker von Fleisch und Gemüse miteinander verbinden – super!
    LG Vero

    11. Oktober 2017 at 20:29
    • Reply Anja

      Hallo liebe Vero,
      genau so ist es. Wir essen sehr sehr selten Fleisch, aber wenn, dann so etwas in dieser Richtung.
      Liebe Grüße
      Anja

      11. Oktober 2017 at 21:07
  • Reply Silvia

    Ich muss gestehen dass ich Kürbis meist als Suppe zubereite oder zumindest etwas einfacher. Aber sehr lecker mit Schweinefilet-ein tolles Rezept! Liebe Grüße

    12. Oktober 2017 at 19:44
  • Reply Blogzeit39

    Hallo, für mich defintiv ein Must-have im Herbst. Kürbis geht meiner Meinung nach immer. Etwas welche Kürbissorte. Liebe Grüße Tina-Maria

    13. Oktober 2017 at 09:33
  • Reply Shades of Ivory

    Sieht das köstlich aus, das würde ich jetzt auch gerne essen. Ich habe für dieses Jahr auch endlich mal Kürbisse gekauft und bin schon gespannt, wie mein Freund diese verwerten wird. Bei uns kocht nämlich er, da er viel lieber in der Küche steht, als ich, haha.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    13. Oktober 2017 at 20:12
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: