Follow:
Enthält Werbung, Lifestyle & Living

Kinostart: Wunder mit Julia Roberts – Zauber der Freundschaft

[Werbung] Wunder gibt es immer wieder und der aktuelle Film Wunder mit Julia Roberts erscheint ab dem 25. Januar in den deutschen Kinos. Ich durfte den Film vorab anschauen und möchte ihn Euch ans Herz legen, denn er ist wirklich emotional, berührend und zeigt das Thema Freundschaft wunderbar auf.

WUNDER mit Julia Roberts – der Kinofilm

Der Film “Wunder” basiert auf dem gleichnamigen Buch Wunder von Raquel J. Palacio. Der kleine Auggie (August Pullman) leidet von Geburt an an einem Gendeffekt, aufgrund dessen er ein entstelltes Gesicht hat. Da er deshalb sehr oft operiert werden musste, wurde er bisher von seiner Mutter, die von Julia Roberts gespielt wird, zu Hause unterreichte. Auggie ist ein munterer, witziger und kluger Junge, der sich trotz seines Aussehens nicht unterkriegen lässt. Als er 10 Jahre alt ist, beschließen seine Eltern, ihn nun auf eine Schule (Beecher Prep) zu schicken, damit er in Kontakt mit Gleichaltrigen kommt. Auggie hat ganz schön Angst vor diesem Tag. Hier könnt Ihr mal kurz in den Trailer reinschauen:

Wahre Freundschaft übersteht auch schlechte Zeiten

Was ist wahre Freundschaft und kann man ohne Freunde wirklich glücklich sein? Vielen Menschen fehlt in der heutigen Zeit ein echter Freund. Jemandem, dem man alles erzählen kann und auf den man sich immer verlassen kann. Ich bin mit meiner besten Freundin seit über 30 Jahren befreundet. Natürlich gab es auch mal Streit – einmal sogar so arg, dass wir ca. 2 Jahre lang nichts miteinander geredet haben. Ich habe mir dann ein Herz gefasst und Ihr geschrieben und sie war total froh darüber. Einer muss dann meist den ersten Schritt tun.

Kinofilm Wunder mit Julia Roberts - Zauber der Freundschaft Kinostart Filmstart Castlemaker Lifestyle-Blog

Wenn wir uns mal wochenlang nicht gesehen haben, so ist es doch wie Heimkommen, wenn man sich trifft. Kein Wunder, wir kennen uns schon ewig und in und auswendig. Im Laufe der Jahre haben viele Freunde meine Wege gekreuzt. Jede Freundschaft für sich gesehen war schön, aber irgendwann war man immer an einem Punkt angelangt, wo sich die Wege wieder trennten. So ist das eben. Aber es gibt immer die eine Freundin/den einen Freund, den man ewig hat, weil man irgendwie seelenverwandt ist. So wie ich mit meiner Freundin Isabell.

Auch bei meinen beiden Töchtern gibt es oft Streit – entweder untereinander oder mit ihren Freundinnen. Gerade auch untereinander ist der Konkurrenzkampf der beiden Mädchen sehr groß, aber wenn es hart auf hart kommt halten sie immer zusammen.

Kinofilm Wunder mit Julia Roberts - Zauber der Freundschaft Kinostart Filmstart Castlemaker Lifestyle-Blog

In “Wunder” wird dieses Thema sehr schön aufgenommen und man kann die Freundschaften zwischen Auggie und Jack sowie Via und Miranda beobachten, aber auch die besondere Bindung zwischen Auggie und seiner großen Schwester Via erkennen.

Wunder mit Julia Roberts – Kinostart am 25.01.2018

Ich habe den Film gemeinsam mit meinen beiden Mädels angeschaut, da es ein richtiger Feel Good Family Film ist, der das Thema Freundschaft und Selbstvertrauen in den Fokus nimmt. Wir haben den kleinen Auggie an seinem ersten Tag in einer Schule begleitet und dabei zugesehen wie er durch seine Art im Laufe des Schuljahres von allen Kindern akzeptiert wurde und eine wunderbare Freundschaft zu Jack entstand.

Kinofilm Wunder mit Julia Roberts - Zauber der Freundschaft Kinostart Filmstart Castlemaker Lifestyle-Blog

Jacob Tremblay as “Auggie” in WONDER.

Bis dahin war es natürlich ein etwas längerer Weg, den auch seine Schwester Via, deren Freundin sowie der neue beste Freund von Auggie mitgegangen sind.

Durch seine offene Art schafft es Auggie, Freunde zu finden und sogar diejenigen, die ihm anfänglich ablehnend gegenüberstanden, helfen ihm als er in eine schwierige Situation kommt. Weil er eben das ist, was er ist: ein total netter Junge.

Ich finde es sehr gut, dass in dem Film auch die anderen Charaktere zu Wort kommen und so erfährt man einiges über die schüchterne Via, die ihren Bruder von ganzem Herzen liebt und die akzeptiert hat, dass ihr Platz im Schatten ist bis zu einem bestimmten Tag…… Mehr dazu aber erst im Kino.

Wunder mit julia Roberts Freundschaft Selbstvertrauen Filmstart Kinofilm Castlemaker Lifestyleblog

Emotional & wunderschön – ein Wunder eben

Wie gesagt, habe ich den Film gemeinsam mit meinen beiden Töchtern angeschaut und wir fanden ihn alle wunderschön. Natürlich ist auch das ein oder andere Tränchen geflossen. Ich bin da eh so nah am Wasser gebaut.

Die ausgewählten Schauspieler passen perfekt in ihre Rollen. So ist z.B. Julia Robert sehr überzeugend in ihrer Rolle als Mutter von Auggie und kümmert sich rührend um den Kleinen. Owen Wilson mimt in seiner Rolle als Nate den lässigen und coolen Vater von Auggie.

Kinofilm Wunder mit Julia Roberts - Zauber der Freundschaft Kinostart Filmstart Castlemaker Lifestyle-Blog

Julia Roberts and Owen Wilson on the set of WONDER. Photo by Dale Robinette.

Für mich ist der Film eine wunderbare Abwechslung nach den ganzen Kinderfilmen, die ich mir in den letzten Jahren angeschaut habe und eindeutig für die ganze Familie, groß und klein, sehr empfehlenswert.

Habt Ihr schon vom dem Filmstart Wunder mit Julia Roberts gehört und kennt vielleicht sogar das Buch? Werdet Ihr Euch den Film im Kino anschauen?

Kinofilm Wunder mit Julia Roberts - Zauber der Freundschaft Kinostart Filmstart Castlemaker Lifestyle-Blog

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

44 Comments

  • Reply Flavia

    Total schöner Beitrag:) Ich freue mich riesig auf den Film und kann es kaum erwarten ihn zusammen mit meiner Familie zu schauen! LG Flavia

    25. Januar 2018 at 12:27
  • Reply Meli

    Wow hört siich nach einem echt tollen Film an. Mir wurden die Bücher schon öfter empfohlen, hatte jedoch leider nie Zeit sie zu lesen. Den Film werde ich mir am Wochende auf jeden Fall mit meinen Kindern ansehen. Danke für den tollen Post. Liebe Grüße!

    25. Januar 2018 at 10:02
    • Reply Anja

      Ich bin gespannt wie er Dir und Deinen Kindern gefällt.
      Viel Spaß im Kino.

      25. Januar 2018 at 22:07
  • Reply Andrea

    Ach wie schön, den will ich mir anschauen! Ich wusste gar nicht dass es einen neuen Film mit Julia Roberts gibt.

    24. Januar 2018 at 16:26
  • Reply Elfriede

    Dein Beitrag macht richtig Spaß zu lesen. Ich war am Anfang noch nicht so begeistert, aber durch diesen Beitrag werde ich mir den Film definitiv anschauen. Und zwar ganz bald.

    24. Januar 2018 at 14:53
    • Reply Anja

      Das freut mich.

      24. Januar 2018 at 15:58
  • Reply Kerstin

    Ich war schon beim Trailer total emotional, bin mal gespannt wie ich aus dem Kino am Sonntag rausgehe. Wahrscheilich mit dem Kommentar meiner Kinder: Mama, deine Nase ist ganz rot – MakeUp hilft da gut! 😉
    Ich freue mich schon sehr auf den Film, Dank deines schönen Beitrags.
    LG Kerstin <3 <3 <3

    24. Januar 2018 at 12:33
  • Reply Bea

    Klingt nach einem tollen emotionalen Film. Da werde ich vielleicht doch mal ins Kino gehen. Danke für den Tipp.

    LG, Bea.

    24. Januar 2018 at 00:33
  • Reply Wioleta

    Liebe Anja,

    danke für diese Rezession 🙂
    Ich finde es gut, dass mehr und mehr Filme nicht nur von “schönheiten” spielen, sondern auch immer öfter die eher Unschönen Themen unseres Lebens zeigen. Langsam wird alles realistischer und wir leben nicht mehr in dieser Scheinwelt.

    23. Januar 2018 at 21:00
    • Reply Anja

      Hallo Wioleta,
      das hast Du Recht.
      Liebe Grüße
      Anja

      25. Januar 2018 at 22:08
  • Reply Lisa

    Vielen Dank fürs Zeigen! Ich kannte den Film noch gar nicht. Kling aber sehr interessant und der Trailer ist auch spannend. Werde ich mir merken!

    Liebe Grüße
    Lisa

    23. Januar 2018 at 18:56
  • Reply Who is Mocca?

    Oh ich freu mich schon so auf den Film! 🙂 Das Buch dazu kenne ich zwar nicht aber auch das stelle ich mir sehr gut vor! Dann weiß ich schon, wie ein Teil unseres Wochenendprogramms aussehen wird!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    23. Januar 2018 at 15:11
    • Reply Anja

      Hallo Verena,
      dann wünsche ich Dir viel Freude im Film und Taschentücher nicht vergessen…
      Liebe Grüße
      Anja

      23. Januar 2018 at 19:33
  • Reply Luna Sonne

    Danke für deine Review. Ich hatte den Trailer vorher schon gesehen. Und werde definitiv reingehen. Eventuell dann auch mit meinen beiden großen Söhnen (11 und 9), denn ich finde das Thema Freundschaft auch unter Geschwistern echt wichtig. Derzeit streiten sie oft…und Freundschaft allgemein finde ich wichtig: meine Mädels wohnen mittlerweile echt weit weg, jede hat so ihr Leben, aber wir denken viel aneinander und rufen dann an. Wenn wir uns treffen, ist es immer wie nach Hause kommen. ❤️

    23. Januar 2018 at 08:22
  • Reply Clara

    Ich habe vor Jahren das Buch gelesen. Es hat mich vom Hocker gehauen und mir Tränen in die Augen getrieben, was bei mir nur bei echt guten Büchern passiert. Den Film werde ich wahrscheinlich sicher auch schauen 😉 schöner Beitrag!
    Liebe Grüße
    Clara 🙂
    dhttp://bigfruitsalad.wordpress.com

    21. Januar 2018 at 10:42
  • Reply Carry

    Der Film klingt richtig toll, und Julia Roberts mag ich sowieso. Den muss ich mir unbedingt noch im Kino ansehen 🙂

    21. Januar 2018 at 09:43
  • Reply Marie

    Die Vorschau des Filmes kannte ich schon und finde den Trailer richtig toll. Da ich eh ein Fan von Julia Roberts bin, werde ich mir den Film gewiss anschauen gehen. Schöne Vorstellung. Alles Liebe Marie

    19. Januar 2018 at 19:34
    • Reply Anja

      Hallo Marie,
      ich mag Julia Roberts auch sehr und der Film wird Dir sicher gefallen.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Januar 2018 at 21:04
  • Reply I need sunshine

    Das klingt nach einem tollen Film! Ich war seit der Geburt meiner Tochter nicht mehr im Kino. Und mit echten Freunden kenne ich es auch so, dass es nichts ausmacht wenn man sich mal monatelang nicht sieht.

    Liebe Grüße,
    Diana

    19. Januar 2018 at 17:58
  • Reply Malin

    Finde es gut, dass es mehr solche Filme inzwischen gibt – das bringt das Thema Behinderung mehr ins Licht der Öffentlichkeit. Es sorgt für mehr Akzeptanz! Sollte man besonders Kindern zeigen.

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark
    xx

    19. Januar 2018 at 16:10
  • Reply Simone Wiegand

    Das ist wahrscheinlich wieder mal ein Film, bei dem ich heulen muß… Deshalb werde ich ihn wohl eher nicht mit den Kiddis, sondern mit meiner besten Freundin ansehen… Liebe Grüße!

    19. Januar 2018 at 15:08
  • Reply Denise

    Ich finde das Thema wirklich sehr schön und werde mir den Film sicher ansehen. Das Buch sowie den Film kannte ich bisher noch nicht bzw. wusste ich nicht dass es beides gibt!
    Wahre Freundschaft überstet nicht nur alles sondern meistens sieht man ja auch gerade erst in schweren Zeiten wer die wahren Freunde sind. Ich kann mir vorstellen wie berührend der Film ist und bin schon sehr gespannt.

    Viele Grüße
    Denise
    http://www.lovefashionandlife.at

    19. Januar 2018 at 14:11
  • Reply Julia

    Ich hab mir jetzt endlich den Trailer angesehen und schon alleine bei dem musste ich heulen. Oh gott was für ein wahnsinniger toller Film, der endlich aufzeigt, dass es eben nicht immer nur die heile Welt gibt. Ich muss ihn unbedingt sehen.

    Danke für deinen tollen Beitrag!

    19. Januar 2018 at 08:52
    • Reply Anja

      Hallo Julia,
      ja der Film ist wirklich wunderschön.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Januar 2018 at 09:00
  • Reply melsly

    Ich liebe solche Filme und ich liebe Kinobesuche! Danke für deinen tollen Beitrag rund um den Film. Denn muss ich unbedingt schauen gehen!!

    alles Liebe
    <3 meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

    19. Januar 2018 at 08:25
    • Reply Anja

      Hallo Meli,
      freut mich, dass ich Dich inspirieren konnte.
      Liebe Grüße
      Anja

      19. Januar 2018 at 09:00
  • Reply Petra

    Das scheint ein toller Film zu sein und steht auf meiner Liste.
    LG Petra

    18. Januar 2018 at 23:46
    • Reply Anja

      Dann wünsche ich Dir schon ganz viel Spaß im Kino liebe Petra.

      19. Januar 2018 at 09:03
  • Reply Shadownlight

    Liebe Anja,
    den Film werde ich auf jeden Fall sehen!
    Liebe Grüße!

    18. Januar 2018 at 17:32
    • Reply Anja

      Ich bin gespannt auf Deine Meinung.

      18. Januar 2018 at 18:42
  • Reply Ina Apple

    Ich habe zugegebenermaßen weder das Buch gelesen, noch den Filmstart mitbekommen. Irgendwie habe ich mich (Netflix und Co. ist es geschuldet) die letzten Jahre sehr wenig mit Kinofilmen beschäftigt. “Wunder” klingt allerdings wirklich nach einem schönen Feel Good-Movie, die mag ich besonders zu Sonntag abend, wenn die Arbeitswoche bevorsteht. Dankt also für den Tipp!
    LG Ina

    18. Januar 2018 at 12:22
    • Reply Anja

      Hallo liebe Ina,
      gerne und vielleicht schaust Du ihn ja an.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. Januar 2018 at 17:00
  • Reply Anette Hepp

    Hallo liebe Anja!
    Vielen Dank, dass Du mich an diesen Film erinnert hast. Ich werde ihn mir mit meiner allerbesten, wirklich allerbesten Freundin anschauen. Wir kennen uns bereits über 20 Jahre und sie ist meine Seelenverwandte. Wir vertrauen uns blind….das ist ein Geschenk. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass eine solche Freundin in meinem Leben gibt.
    Liebe Grüße
    Anette a la Heppiness

    18. Januar 2018 at 10:42
    • Reply Anja

      Hallo Anette,
      gerne doch und ich bin schon sehr gespannt, wie er Dir gefallen wird.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. Januar 2018 at 11:23
  • Reply Dorie

    Oh das klingt nach einem richtig schönen Film! Danke für die Inspiration 🙂
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

    18. Januar 2018 at 08:21
    • Reply Anja

      Gerne liebe Dorie.

      18. Januar 2018 at 08:47
  • Reply L❤ebe was ist

    hach, ich muss zugeben, ich hab schon so viele Teaser und Werbung zum Film allegmein mitbekommen, dass ich gar keine Lust mehr hatte, den zu sehen 😉
    aber dein Bericht macht doch nochmal Lust – sicher ein richtig guter Familienfilm!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    18. Januar 2018 at 08:20
    • Reply Anja

      Ja, er ist echt empfehlenswert.

      18. Januar 2018 at 08:47
  • Reply Linni

    Hallöchen,
    ich habe den Film letztens auch im Kino in der Vorschau gesehen. Alleine die Werbung hat mich schon tief berührt. Diesen Film werde ich mir definitiv anschauen!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    18. Januar 2018 at 08:16
    • Reply Anja

      Das freut mich liebe Linni. Es lohnt sich auf jeden Fall.

      18. Januar 2018 at 08:48
  • Reply Chris

    Liebe Anja,

    ein sehr schöner Beitrag über den Film Wunder. Ich habe bereits über den Film gelesen und werde ihn mir auch ansehen. Das Thema Freundschaft ist auch bei mir sehr wichtig im Leben. Wie du schon sagtest, einige kommen und gehen auch wieder, aber andere bleiben für immer. Es ist wichtig, dass man seine Bezugspersonen hat. Ich glaube Frauen leben das noch stärker, als die Männer. Zumindest bei uns ist das so.

    Einen schönen Tag,

    Christine

    18. Januar 2018 at 08:12
    • Reply Anja

      Hallo Christine,
      das ist wahr, aber eigentlich brauchen auch Männer einen Freund oder gute Freunde. Leider sehen das manche nicht ein.
      Liebe Grüße
      Anja

      18. Januar 2018 at 08:16
  • Reply Ilka :-)

    Ich freu mich total auf den Film und nehme Tempos mit 🙂
    LG ILka 🙂

    18. Januar 2018 at 07:03
    • Reply Anja

      Das musst Du auf jeden Fall machen 🙂

      18. Januar 2018 at 08:11

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: