Follow:
Enthält Werbung, Kinder, Lifestyle & Living

DIY Papierrosetten – Tipps für den Kindergeburtstag // PILOT myMAGIC Birthday Cards

[Anzeige] Wer Kinder hat, kennt die vielen Vorbereitungen, die dafür nötig sind, um den Kids einen rundum gelungenen Geburtstag zu gestalten. Hier habe ich ein paar tolle Tipps & Deko für den Kindergeburtstag sowie die Einladungen zusammengestellt.

Tipps, Deko & Einladungen für den Kindergeburtstag

Der Kindegeburtstag steht an und viele Eltern geraten in Panik und andere freuen sich darauf, da sie nun endlich ihre Kreativität austoben können.

Ich bin da irgendwie zwiegespalten. Als die Kids noch klein waren, habe ich auch mit Feuereifer geplant und alles perfekt vorbereitet, süße Einladungkarten gebastelt, tolle Kuchen und Mitgebsel geplant und ein Programm vorbereitet.

Nun sind die Kids schon größer und diese Zeit liegt schon fast hinter mir – zumindest bei der Großen. Irgendwie erledigen sich die typischen Kindergeburtstage mit Übertritt auf die weiterführenden Schulen so langsam. Meine Kleine feierte aber kürzlich noch ihren 11. Geburtstag und da nur Mädels eingeladen waren, war es problemlos, die Mädels zu beschäftigen.

Zuerst mussten aber die Einladungen gebastelt werden. Wir haben uns diesmal für die bereits vorgefertigten myMagic Birthday Cards entschieden. Ganz einfach, weil meine Tochter absoluter FriXion Fan ist und wir die Karten von PILOT zugeschickt bekommen haben. Die Jahre vorher haben wir immer selbst Karten gebastelt, so wie zum 10. Geburtstag diese Pferde Einladungen (klickt gerne hier), aber in diesem Jahr wollten wir mal etwas anderes machen.

DIY Papierrosetten Tipps fuer den Kindergeburtstag Dekoration Spiele Castlemaker Lifestyle-Blog Frixion Werbung (4)

DIY Papierrossetten Tipps fuer den Kindergeburtstag Dekoration Spiele Castlemaker Lifestyle-Blog Frixion Werbung (2)

 

myMagic Birthday Cards von PILOT

Die neuen Einladungskarten myMagic Birthday Cards von PILOT bringen zwei Stifte und zwei süße Stempel mit. Es gibt sie in zwei verschiedenen Ausführen, einmal eher Girlie und einmal für die coolen Jungs. Mit den beiliegenden FriXion Stempeln und FriXion Filzstiften kann man kreativ werden und die Karten gestalten. Wie wäre es mit einer Geheimbotschaft? In einem extra Feld kann man diese aufschreiben und danach wegradieren. Wenn der Empfänger sie sehen will, muss er die Karte in Gefrierschrank legen. Das ist doch mal eine witzige Idee, oder?

Wie das geht? Ganz einfach: Man schreibt den Text mit dem FriXion in das Feld. Radiert diesen dann mit dem im Stift integrierten Radierer weg und übergibt die Karte. Durch die Reibung entsteht Wärme, welche die Schrift unsichtbar macht. Sobald diese dann im Gefrierschrank liegt, erscheint wie durch Zauberhand die Schrift wieder. Das ganze basiert auf der thermosensitiven Tinte, die es so nur bei PILOT gibt.

Bei meinen Kids sind die PILOT FriXion Colors total beliebt und fast alle Kinder haben diese Stifte.

Jetzt aber noch einmal zu den Vorbereitungen für den Kindergeburtstag.

DIY Papierrosetten Tipps fuer den Kindergeburtstag Dekoration Spiele Castlemaker Lifestyle-Blog Frixion Werbung

Tipps & Deko für den Kindergeburtstag

Bevor es aber losgeht, sollte man sich eine Liste anlegen, wer eingeladen wird, wann der Geburtstag stattfindet, was es zu essen gibt und welches Programm vorgesehen ist.

  • Partymotto festlegen (Muss nicht unbedingt sein, aber finden die Kids wirklich cool.)
    Themen wären z.B.: Meerjungfrauen, Einhörner, Pferde, Piraten, Ritter etc.
  • Einladungen schreiben, z.B. mit den coolen myMagic Birthday Cards von PILOT und verteilen
  • Zusagen abwarten
  • Programmablauf planen (welche Spiele)
  • Dekoration vorbereiten, z.B. bestimmtes Motto wie Meerjungfrauen, Piraten, Pferde etc.
  • Kuchen und Essen planen

Spielideen für den Kindergeburtstag zu Hause

  • Flaschen drehen als Einstimmung mit Verteilung der Geschenke
  • Schnitzeljagd – immer wieder beliebt bei groß und klein. Bei den Größeren kann man z.B. auch Wissensaufgaben stellen oder Geocaching anbieten.
  • Basteln – z.B. bei Mädels beliebt: T-Shirts bemalen, Blumentöpfe bemalen. Auch für Jungs: Steckenpferde basteln, Ritterhelme basteln

Was essen die Kids am liebsten – Ideen für den Kindergeburtstag

Erfahrungsgemäß sind die Kinder beim Geburtstag meistens viel zu aufgeregt und essen daher nicht so viel. Am liebsten mögen sie kleine handliche Muffins, Cupcakes oder Brownies. Aufwändige Motivtorten sehen zwar toll aus, aber es ist ja auch schade, wenn dann jedes Kind nur je die Hälfte isst und man den Rest wegwerfen muß.

Beim letzten Kindergeburtstag habe ich Hasenmuffins und Cupcakes gemacht. Zum Abend gab es Hasenpizza und eine Gemüseeule. Die Kinder waren vor allem von der Gemüseeule total begeistert. Außerdem haben die Mädels Blumentöpfe mit den PILOT PINTOR Stiften bemalt.

Für Kindergarten und Schule gebe ich am liebsten Muffins im Waffelbecher gebacken mit. Die gehen einfach und es ensteht kein Müll.

Hier ein Paar Beispiele:

tipps fuer den kindergeburtstag gemueseeule muffins

DIY Papierrosetten als Deko für den Kindergeburtstag

Das braucht Ihr:

  • Strohhalme
  • quadratisches Papier, z.B. Origami-Papier
  • Schere
  • Tesa oder Tacker

So gehen die DIY Papierrosetten

  1. Das Papier zieharmonikamäßig falten – ca. 0,5 bis 1 cm breit.
  2. Dann den Streifen in der Mitte knicken.
  3. Die Ecken mit einer Schwere abrunden.
  4. An der Längsseite Muster reinschneiden, z.B. Dreiecke.
  5. Ein zweites Papier genauso falten und schneiden.
  6. Beide Teile jeweils an den Längsseiten zusammentackern und den Stohhalm einstecken (kann zusätzlich mit Tesa befestigt werden.
  7. Fertig ist die DIY Papierrosette als Deko.

diy papierrosetten tipps und deko fuer den kindergeburtstag lifestyle-blog castlemaker werbung pilot

DIY Papierrosetten Tipps fuer den Kindergeburtstag Dekoration Spiele Castlemaker Lifestyle-Blog Frixion Werbung

DIY Papierrosetten Tipps fuer den Kindergeburtstag Dekoration Spiele Castlemaker Lifestyle-Blog Frixion Werbung

Wie findet Ihr die DIY Papierrosetten und die myMagic Birthday Cards? Bastelt Ihr Einladungskarten lieber selbst oder nehmt Ihr vorgefertigte Karten?

Der Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit PILOT.

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Silvia

    Die Papierrosetten finde ich superschön. Wir kommen kaum noch zum Basteln, aber wenn Feiertage angesagt sind machen schon einiges selbst. Die Tischdeko mit Blumen zum Beispiel. Bei uns ist ja bald Einschulung angesagt und wir sind schon fleißig auf de Suche nach schönen Ideen. Danke für deine Inspiritaion und liebe Grüße!

    27. Juni 2018 at 23:27
  • Reply Shadownlight

    Das sind tolle Ideen, danke dafür!
    Liebe Grüße!

    27. Juni 2018 at 16:47
  • Reply Chris

    Liebe Anja,

    wir basteln meistens selbst. Die Papierrosetten finde ich richtig toll! Die myMagic Birthday Cards könnte ich mir auch gut für die nächste Party vorstellen, da sie mich optisch auch ansprechen.

    Liebe Grüße
    Chris

    27. Juni 2018 at 08:34
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.