Follow:
Bücher & ebooks, Enthält Werbung, Lifestyle & Living

Lesetipp: Das Café der kleinen Wunder – Nicolas Barreau

[Anzeige] Wie Ihr ja schon mitbekommen habt, bin ich eine kleine Leseratte und am liebsten lese ich Thriller. Zwischendurch darf es aber durchaus auch etwas Romantisches, Witziges, Trauriges oder auch eine Biographie sein. Ich durfte über den Piper Verlag den neuen Roman des Spiegel-Bestsellerautors Nicolas Barreau “Das Café der kleinen Wunder” lesen.

Das Café der kleinen Wunder – Nicolas Barreau

Zunächst einmal muss ich gestehen, dass ich den Author Nicolas Barreau bisher nicht kannte, was zugegebenermaßen daran liegt, dass ich wie schon oft erwähnt, mehr der Thriller-Fan bin. Das letzte Herz-Schmerz-Buch, das ich gelesen habe, war “Ein ganzes halbes Jahr” und das hat mich mind. 3 Packungen Taschentücher gekostet.

Nicolas Barreau

Der Schriftsteller wurde 1980 in Paris geboren und studierte an der Sorbonne Romanistik und Geschichte. Mittlerweile arbeitet er als freier Author und hat mit seinen romantischen Romanen schon viele Herzen erobert. “Das Lächeln der Frauen” wurde ein internationaler Bestseller.

Die Hauptperson in “Das Café der kleinen Wunder”

Die 25jährige Nelly lebt in Paris und ist eine eher zurückhaltende, etwas ängstliche und nicht gerade spontane junge Frau. Sie liest sehr gerne und ist unglücklich in ihren Chef verliebt. Warum kauft sie dann trotzdem plötzlich die sündhaft teure rote Handtasche, an der sie sonst immer sehnsüchtig vorbei gelaufen ist und reist spontan nach Venedig?

zauberhaftes venedig mit kindern und farbenfrohes burano ausflugstipp reisetipp adria venetien

Venedig – einfach schön

Welche Stadt kann bitteschön romantischer sein als Venedig? Über die vielen Brücken spazieren, in einem der kleinen Cafés sitzen, mit einer Gondel fahren? Das alles möchte doch jede junge Frau einmal erleben. Aber zu Nelly passt dieser unüberlegte Aufbruch nicht, oder vielleicht doch, denn sie hat einen Satz in einem alten Buch ihrer Großmutter gelesen, der sie nicht mehr loslässt.

Das Cafe der kleinen Wunder Nicolas Barreau Liebesroman lifestyle-blog castlemaker

Das Café der kleinen Wunder – Lesenswert

Mich hat schon das Buchcover neugierig gemacht und als ich den Klappentext gelesen habe, wollte ich natürlich wissen, wie es weitergeht, was sicher auch ein bisschen daran liegt, dass ich im Juni erst in Venedig war. Den Roman habe ich dann auch ziemlich schnell am Wochenende verschlungen.

Mir gefällt die Schreibweise des Authors Nicolas Barreau sehr gut, da er einen leichten und lockeren Stil hat. Es sind immer wieder witzige Passagen enthalten, die mich laut auflachen ließen.

Die Welt ist klein und in Venedig trifft Nelly einige Personen aus Paris wieder und lernt auch neue und interessante Menschen kennen.

Was Nelly dazu veranlasst hat, Paris zu verlassen, was sie alles in Venedig erlebt und ob die Romantik in der Geschichte nicht zu kurz kommt, das kann ich Euch hier noch nicht verraten. Wer einen leichten Schreibstil mit einer Portion Humor verarbeitet zu einer wild romantischen Liebesgeschichte, mag, der wird dieses Buch lieben.

Beim Piper Verlag könnt Ihr übrigens derzeit eine von 4 roten Taschen gewinnen. .

GEWINNSPIEL “Das Café der kleinen Wunder”

Auch bei mir gibt es etwas zu gewinnen und zwar ein Exemplar des neuen Taschenbuches “Das Café der kleinen Wunder”. Alles was Ihr dafür tun müsst ist:

  • in den Kommentaren zu schreiben, ob Euch die Geschichte anspricht und Ihr neugierig darauf seid, wie es mit Nelly weitergeht.

Das ist schon alles und leicht machbar. Ich freue mich auf Eure rege Teilnahme und drücke Euch die Daumen.

Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 10.10.2017. Teilnahme nur für Personen mit Wohnsitz in Deutschland bzw. deutscher Versandadresse und ab 18 Jahren. Weitere Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Update 12.10.17: Gewonnen hat Bianca S. Herzlichen Glückwunsch!

Der Beitrag entstand in Kooperation mit dem Piper Verlag. Das Taschenbuch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

27 Comments

  • Reply Tine

    Hi!
    Ich bin da genauso wie du! Meistens lese ich spannende Bücher.zwischendurch mag ich aber auch andere Stilrichtungen!kennst du die Bücher von janet evanovich und ihre Stephanie Plum Reihe?Du hast mich auf Jeden Fall sehr neugierig gemacht und ich würde gerne mein Glück versuchen 🍀Danke dafür! Vlg Tine

    2. Oktober 2017 at 19:30
  • Reply Chris

    Liebe Anja,

    ich bin ja eine richtige Leseratte. Oft fehlt mir die Zeit dafür. Aber, wenn mich ein Buch fesselt, dann lese ich es in kurzer Zeit durch. Das könnte hier der Fall sein, denn das Buch spricht mich an und ich bin gespannt, wie es mit Nelly weitergeht.

    Lg Chris

    2. Oktober 2017 at 19:58
  • Reply Marina

    Liebe Anja,
    pünktlich zur dunklen und kalten Jahreszeit habe ich wieder Lust, über Liebe und besondere Geschichten zu lesen. Da kommt Nelly in meiner Lieblingsstadt gerade recht 🙂 ich bin sehr neugierig auf die Geschichte!

    2. Oktober 2017 at 20:20
  • Reply Christiane Herrmann

    Klingt nach einer schönen Geschichte für dunkle herbsttage.

    2. Oktober 2017 at 21:16
  • Reply Annika

    Das klingt nach einer tollen Geschichte um sich in die Wanne zu verkriechen. Am besten mit Kerzenlicht! 🙂

    3. Oktober 2017 at 01:34
  • Reply Elke

    Hallo Anja,
    das Buch ist mir vor kurzem schon einmal unter den Neuerscheinungen aufgefallen und hat mich neugierig gemacht.
    Das klingt nach tollem romantischen Lesestoff und ich versuche gerne mein Glück.

    Liebe Grüße
    Elke

    3. Oktober 2017 at 11:19
  • Reply Andrea

    Hallo,
    mich würde echt mal interessieren was eine “wild” romantische Liebesgeschichte ist? Und wenn trifft Nelly in Venedig wieder? Fragen über Fragen die nur das Buch beantworten können ☺.
    Liebe Grüße
    Andrea

    3. Oktober 2017 at 13:14
    • Reply Andrea

      Wenn sollte natürlich wen bedeuten! 🙈

      3. Oktober 2017 at 13:16
  • Reply Lars

    Das klingt sehr interessant und würde sehr gerne das Buch vollständig lesen

    LG

    3. Oktober 2017 at 15:50
  • Reply Petra

    Das hört sich wunderbar an und ich würde mich sehr über eine schöne Herbstlektüre.freuen

    3. Oktober 2017 at 17:19
  • Reply Steffi Mißner

    Ich fand die anderen Bücher von Nicolas Barreau alle super und dieses klingt auch ganz nach meinem Geschmack! Ich mag romantische Geschichten.

    3. Oktober 2017 at 18:06
  • Reply Lili

    Ich mag gerne Bücher aus verschiedenen Genres lesen (Thriller, Romance, Fantasy) um auch verschiedene Eindrücke auf mich wirken zu lassen. Die Mischung macht es abwechselungsreich. Die Nelly kann ich noch nicht wirklich einordnen, da würde ich gern reinlesen 🙂

    3. Oktober 2017 at 21:54
  • Reply Martina Lahm

    Ich finde die Story interessant und würde es sehr gerne lesen.

    LG Martina

    3. Oktober 2017 at 23:07
  • Reply Sieglinde

    Hi!
    Vom Autor habe ich schon gehört.aber ich habe noch kein Buch gelesen. Gerne würde ich es gewinnen. Liebe Grüße siggi

    4. Oktober 2017 at 07:51
  • Reply Kirstin

    Hallo Anja,
    wenn ich so lese was du über das Buch geschrieben hast machst du mich ja wirklich neugierig wie die Geschichte weiter geht.
    Ich lese von Sept. bis Mai unheimlich gerne die Bücher von Cody McFadyen und ähnliche. Die Geschichte um Smoky Barett ist total genial geschrieben aber auch absolut nix für schwache Nerven.
    In den Sommermonaten lese ich dann meist leichte Sommerromane, aber wer sagt denn dass ich da nicht auch eine Ausnahme machen kann wenn es jetzt schon Oktober ist?
    Liebe Grüße von Kirstin

    4. Oktober 2017 at 20:18
    • Reply Anja

      Hallo liebe Kirstin,
      die Bücher kenne ich natürlich alle von Cody McFadyen.
      Liebe Grüße
      Anja

      4. Oktober 2017 at 21:37
  • Reply Milli

    Das Buch klingt sehr vielversprechend. Leider bin ich total Lesefaul – würde mir allerdings das Hörbuch anhören. Das mache ich beim Autofahren super gerne 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    5. Oktober 2017 at 09:57
  • Reply Marie

    Ich liebe spannende Bücher und auch mich würde es interessieren, wie es mit Nelly weitergeht. Vielleicht habe ich ja Glück und das Buch begleitet mich in meinen kommenden Urlaub. Ich würde mich sehr freuen. Ganz liebe Grüße Marie

    5. Oktober 2017 at 12:10
  • Reply Ute Breiter

    Ich lese auch sehr gerne, die Geschichte mit Nelly klingt sehr interessant und ich würde mit Nelly gerne Venedig entdecken. Es ist einige Jahre her, dass ich da war.

    5. Oktober 2017 at 16:12
  • Reply Hanna

    Die Geschichte hört sich wirklich toll an. Ich habe auch bereits ein Buch von Nicolas Barreau gelesen und war sehr begeistert davon. Ich bin also gerne bei dem Gewinnspiel dabei 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    5. Oktober 2017 at 16:49
  • Reply dahi tamara

    ein autor, der an der sorbonne studiert hat und über venedig schreibt? das klingt nach einer passenden lektüre für mich!

    liebe grüße
    dahi von strangeness-and-charms.com

    5. Oktober 2017 at 20:25
  • Reply Andrea

    Ich mag solche Bücher, wo es um schöne Geschichten und auch um Reisen geht! Hört sich wirklich gut an.

    5. Oktober 2017 at 21:22
  • Reply Ilka :-)

    °°° LIEBE ANJA °°°
    Unbedingt mag ich wissen, wie es mit Nelly weitergeht!
    Bin echt gespannt und sende liebe Grüße,
    Ilka 🙂

    6. Oktober 2017 at 07:08
  • Reply Melanie

    Ich möchte sehr gerne wissen, wie es mit Nelly weitergeht. Auf welche WEise findet sie letztendlich ihr Glück? Verliert Nelly ihr ängstliches, zurückhaltendes Gemüt? Oder wird ihr Traummann sie genau so lassen wie sie ist? Bleibt sie in Venedig? …

    6. Oktober 2017 at 09:08
  • Reply Mieke

    Hallo. Um mich von den ganzen Erkältungsviren und Kinderkrankheiten abzulenken, wäre eine solche Lektüre wirklich toll. Würde mich sehr freuen!!!

    10. Oktober 2017 at 12:05
  • Reply Bianca S.

    Hört sich nach einer tollen Geschichte an die ich sehr gerne lesen würde ☺️ Vor allem da ich Venedig liebe ❤️

    10. Oktober 2017 at 15:40
  • Reply Sabine Lubek

    Ich habe schon andere Bücher dieses Autors gelesen und finde den Schreibstil einfach liebenswert. Würde also ein weiteres Werk von ihm wirklich gerne lesen …

    10. Oktober 2017 at 19:00
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: