Follow:
Food, Kuchen, Leichte Rezepte Abnehmchallenge

Super leckerer Low Carb Apfelkuchen, der wirklich schmeckt

Es ist Apfelzeit und natürlich muss ich da mehr als einmal einen Apfelkuchen backen. Da mein Göttergatte gerade auf einem auf Weißmehl verzichtenden zuckerreduzierten Trip ist, habe ich einen low carb Apfelkuchen mit Mandeln gebacken.

Super leckerer Low Carb Apfelkuchen mit Mandeln & Zimt

Bevor ich zum Rezept komme, will ich noch kurz auf die Frage

Welche Äpfel eignen sich am besten für Apfelkuchen?

eingehen. Für Apfelkuchen sind Kochäpfel am besten geeignet, denn sie entfalten ihr volles Aroma erst beim Erhitzen und schmecken im Rohzustand eher säuerlich. Wichtig für Apfelsorten im Kuchen ist, dass sie beim Backen nicht auseinander gehen oder zu viel Flüssigkeit abgeben. Daher ist ein festes, aber nicht zu saftiges Fruchtfleisch sehr gut.

Perfekt geeignet sind zum Beispiel fruchtig-aromatische Boskops, süß-säuerliche Jonagold, aromatische Elstar sowie Cox-Orange.

Jetzt noch kurz zu den Vitaminen, die in dem kleinen runden Obst stecken: In Äpfeln stecken jede Menge Vitamine, vor allem Carotin, Thiamin und Riboflavin sowie Pyridoxin und Tocopherol – also die Vitamine A, B1, B2, B6 und E. Und natürlich Vitamin C, auch bekannt als Ascorbinsäure.

Das klingt doch sehr gut und ist auch für das Immunsystem sowie die Darmflora perfekt. Mein Mann fand den Kuchen auf jeden Fall sehr gut und auch den Kids und mir hat er geschmeckt. Als Basis habe ich nämlich mein Rezept vom Mallorquinischen Mandelkuchen verwendet und einfach abgewandelt.

Für mein Rezept benötigst Du 3 schöne mittelgroße Äpfel.

leckerer low carb apfelkuchen mit mandenl und zimt castlemaker foodblog

Zutaten für den Low Carb Apfelkuchen

  • 6 Eier 
  • 3 Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Xucker oder anderer Zuckerersatz – Wer nicht low carb isst, kann auch normalen Zucker verwenden.
  •  Messerspitze gemahlene Vanille oder das herausgekratzte Vanillemark eine Schote
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 230 g gemahlene Mandeln – egal ob blanchiert oder unblanchiert
  • 1/2 TL Kardamon
  • 1 Prise Zimt für in den Teig und 1 TL Zimt für auf die Äpfel
  • etwas PuderXucker zum Bestäuben
  • 2 EL voll gehobelte Mandeln

low carb apfelkuchen castlemaker

Zubereitung Low Carb Apfelkuchen

  1. Die Äpfel schälen. Einen der Äpfel vierteln und die Viertel jeweils längs mehrfach einschneiden. Die anderen beiden Äpfel in dünne Spalten schneiden.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen.
  3. In einer weiteren Schüssel Xucker, Eigelb und Vanillemark, sehr cremig aufschlagen (höchste Stufe der Küchenmaschine, Schneebesen)  bis die Masse hellgelb (siehe Bild unten links) ist.
  4. Dann die gemahlenen Mandeln mit Zitronenabrieb, Prise Zimt & Kardamon mischen und zur Eigelbmasse geben und kurz aufschlagen.
  5. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmandelmasse heben. Das geht am besten mit einem Teigschaber.
  6. Den Teig nun in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen – meine hat 26 cm Durchmesser. Ich habe das Backpapier auch am Rand entlang nach oben gelegt, empfehle Dir aber, nur den Boden zu bedecken und den Rand der Backform einzufetten. Das Backpapier hat ziemlich am Rand geklebt. Schade, denn bei anderen Kuchen hatte ich mit dieser Methode noch nie Probleme.
  7. Nun zunächst die dünnen Apfelspalten rundum verteilen und dann mittig die 4 Apfelviertel legen.
  8. Mit dem TL Zimt bestäuben und die gehobelten Mandeln darauf verteilen.
  9. Ich habe noch ein wenig Himbeer-Agavendicksaft kreuzförmig auf den Äpfeln verteilt.
  10. Dann ab damit in den Backofen und bei 170 Grad Ober-/Unterhitze (alternativ 160 Grad Umluft) für ca. 50 Minuten goldgelb backen. Bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen.
  11. Nach dem Backen optional mit Puderxucker bestäuben und den Low Carb Apfelkuchen genießen.

Du kannst den Kuchen – wie oben schon erwähnt – natürlich auch mit normalem Zucker backen.

leckerer low carb apfelkuchen mit mandenl und zimt castlemaker foodblog

Hast Du auch schon einmal einen Low Carb Apfelkuchen gebacken?

Weitere Apfelrezepte findest Du hier:

Besuche mich auch gerne auf meinem Pinterest-Board Low Carb Rezepte

 

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

1 Comment

  • Reply Shadownlight

    Ich liebe Apfelkuchen über alles!
    Liebe Grüße!

    10. September 2021 at 18:55
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.