Follow:
Food, Kuchen, Süßes

Feigengalette mit Dinkelmehl, Kokosblütenzucker, Brombeeren & Thymian

Was ist einfacher als eine leckere Galette? Diesmal habe ich das schnelle Gebäck mit Kokosblütenzucker und Dinkelmehl in Form einer Feigengalette gebacken.

Gleich mal vorweg, Feigen und ich werden garantiert keine Freunde werden, aber das Rezept für die Feigengalette mit Dinkelmehl & Kokosblütenzucker möchte ich Euch nicht vorenthalten, zumal ich noch ein paar Brombeeren verwendet habe. Wenn man das Verhältnis umkehrt und mehr Brombeeren als Feigen verwendet oder die Feigen ganz einfach weglässt und eine köstliche Beerengalette zaubert, dann passt es.

Feigengalette mit Brombeeren & Thymian

Viele finden Feigen ja total köstlich. Sorry, das kann ich absolut nicht nachvollziehen, da sie einfach nur pappsüß sind. Warum habe ich also diese Galette mit Feigen gebacken? Die Feigen sind mir quasi zugelaufen und daher wollte ich es einmal probieren und da die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, gebe ich das Rezept weiter. Aber wie schon erwähnt, wer keine süßen Feigen mag, der nimmt lieber köstliche saure Brombeeren.

Gesünderes Backen mit Dinkelmehl und Koksoblütenzucker – ohne Industriezucker

Den Mürbeteigboden habe ich diesmal ganz ohne Industriezucker gebacken und dafür Kokosblütenzucker verwendet. Der Kokosblütenzucker hat einen niedrigen glykämischen Index, was bedeutet, dass er nicht so schnell ins Blut geht. Außerdem habe ich das gute Dinkelmehl verwendet, welches ja von vielen aus gutem Grund favorisiert wird. Dinkelmehl hat mehr Ballaststoffe, mehr Vitamine und auch ein höherwertigeres Eiweiß als Weizenmehl. Zudem besticht es durch einen hohen Anteil an Kieselsäure, welche das Gewebe bekanntlich strafft. Dabei merkt man geschmacklich eigentlich keinen allzu großen Unterschied und auch farblich tut sich da nicht viel. Die dunkle Farbe meines Mürbeteiges kommt einzig und alleine vom Kokosblütenzucker.

feigengalette mit brombeeren thymian dinkelmehl kokosbluetenzucker zuckerfrei rezept castlemaker foodblog aus baden

Zutaten für die Feigengalette mit Brombeeren & Thymian

  • 200 g Dinkelmehl Typ 630 oder normales Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 5-6 Feigen
  • Brombeeren nach Wunsch
  • 3 TL Konfitüre nach Wahl
  • 2-3 Thymianzweige
  • Kokosblütenzucker oder brauner Zucker zum Bestreuen

Zubereitung der Feigengalette

  1. Zunächst die Butter mit dem Zucker (70g Kokosblütenzucker) cremig rühren. Wer kein Kokosblütenzucker hat, kann natürlich auch braunen Zucker oder normalen Zucker verwenden.
  2. Das Mehl, Mandeln sowie den Vanillezucker zugeben und gut verkneten.
  3. Es entsteht ein Teigballen, der für eine knappe Stunde in Alufolie im Kühlschrank gekühlt werden sollte.
  4. In der Zeit die Feigen schälen und schneiden sowie die Brombeeren vorbereiten.
  5. Nun den Teig zu einem runden Ball formen und mit einer Teigrolle ca. 1 cm dick ausrollen, so dass er entweder rund oder oval ist.
  6. Den Teig mit 2 TL Konfitüre bestreichen und dabei den Rand ca 3 cm breit auslassen.
  7. Die Feigen und Brombeeren auf der Marmelade verteilen.
  8. Blätter eines Thymianzweiges abzupfen und dieThymianblätter klein hacken und darüber streuen.
  9. Etwas Kokosblütenzucker darüber streuen.
  10. Nun den Teigrand vorsichtig umklappen und dabei jeweils die Kanten mit dem nächsten Stück überlappen.
  11. Den restlichen TL Konfitüre auf den Rand pinseln.
  12. Im Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im mittleren Einschub ca. 35 min. backen bis der rand goldbraun ist.
  13. Die Feigengalette am besten auf dem Backpapier belassen und mit einem Tortenretter auf die Tortenplatte oder einen Teller schieben.
  14. Mit den restlichen Thymianzweigen garnieren und bei Beidarf mit Puderzucker bestreuen.
  15. Lauwarm und bei Bedarf mit frischer Sahne genießen.

feigengalette mit brombeeren thymian dinkelmehl kokosbluetenzucker zuckerfrei rezept castlemaker foodblog aus baden

Oder wie wäre es mit einer leckeren Aprikosengalette? Noch besser schmecken allerdings die französischen Zitronentartelettes, in die ich mich reinlegen könnte.

Backt Ihr auch mit Dinkelmehl und Kokosblütenzucker?

Man kann im Prinzip bei allen Rezepten das Weizenmehl 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen.

Pin it on Pinterest

feigengalette mit brombeeren thymian dinkelmehl kokosbluetenzucker zuckerfrei rezept castlemaker foodblog aus baden

Werbung
Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

4 Comments

  • Reply MISS_ALICE

    OMG es sieht so lecker aus :) ich kriege direkt Hunger :D. Die Mischung entpricht genau meinem Geschmack. Ich werde es sicherlich ausprobieren :D. Tolles Rezept.

    Liebe Grüße
    Alicja Blog: miss-alice.net
    Instagram: Miss-Alice.Net

    29. August 2019 at 16:30
  • Reply Alice Christina

    Also für mich als absoluter Feigen-Liebhaber ist das tatsächlich das perfekte Rezept! :D Ich könnte Feigen ja jeden Tag essen haha ;) vielen Dank für das tolle Rezept – wird direkt gespeichert und nachgebacken!

    Liebe Grüße,
    Alice von http://www.alicechristina.com

    28. August 2019 at 22:00
    • Reply Anja

      Das freut mich.

      29. August 2019 at 10:15
  • Reply Shadownlight

    Hui wie lecker!
    Liebe Grüße!

    28. August 2019 at 18:47
  • Ich freue mich ueber Kommentare

    Ich akzeptiere

    Jeder Beitrag wird von Hand freigeschaltet. Kommentieren ist daher auch ohne Name und Mail moeglich. Geben Sie diese ein, sind Sie mit der Speicherung gem. Datenschutzerklaerung einverstanden.