Follow:
Beauty, Beauty & Fashion

fembox Januar 2017 – Wellnessbox unboxing

Eine Box kommt selten alleine und daher darf ich in dieser Woche nach der Genussbox und der Weltbprobierer Box nun auch die fembox Januar 2017 vorstellen. .

Die fembox Januar 2017 – eine Wellnesbox von Fernanda Brandao

Für alle, die bisher noch nicht hier gelesen haben und die fembox noch nicht kennen, eine kurze Info dazu. Die fembox ist eine Lifestyle Box, welche von Fernanda Brando zusammengestellt wird. Sie enthält immer 6 Produkte aus dem Beauty- und Wellnessbereich und erscheint monatlich. Rechts in der Sidebar ist ein Button, über den es noch mehr Info gibt. Hier könnt Ihr meine erste fembox anschauen.

Jetzt aber zur aktuellen Box:

Unboxing fembox Januar 2017

fembox januar 2017 wellnessbox beautybox lifestyle-blog castlemaker inhalt

FRIYA Superfood Drink mit Basilikum-Samen (1,95€/200ml)

Rosenblüte mit Weichselkirsche mit Basilikum-Samen. Das klingt doch nach einer außergewöhnlichen Mischung. Ich war so neugierig auf diesen Superfood Drink von FRIYA, dass ich ihn noch während dem Fotografieren geöffnet und probiert habe. Meine Kleine hat einen Blick hineingeworfen und gesagt, dass es wie kleine Kaulquappen aussieht. Zum Glück hat der Drink aber nicht nach brackigem Wasser geschmeckt, sondern herrlich fruchtig. Basilikum-Samen werden im übrigen im Ayuverda schon lange geschätzt. Der Drink wurde gemeinsam mit Ernährungsexperten entwickelt und wird ab Februar 2017 exklusiv in den dm Filialen erhältlich sein. Für mich hat der Superfood Drink von FRIYA auf jeden Fall Nackkaufpotential für den Heißhunger zwischendurch.

DASKAUGUMMI – 3erBox Zitrone, Basilikum, Orange Ingwer, Holunderblüte Minze (4,95€/3erBox)

Bei diesem Kaugummi halten die außergewöhnlichen Geschmacksvarianten Einzug, die wir auch schon vom Eis unserer Lieblingseisdiele kennen. Warum nicht auf in Kaugummi? Der Kaugummi ist zuckerfrei und unterstütz die Aufrechterhaltung der Zahnmineralisierung. Ich kaue sehr gerne und oft Kaugummi, was mir eine wunderbare Zahnsteinfreiheit beschert. Gerade kaufe ich Holunderblüte Minze – außergewöhnlich und gut.

VEGANZ – Inka-Goji-Himbeer-Riegel (1,29€/30g)

Noch mehr Superfood und dieses mal in Form eines praktischen Riegels für unterwegs oder ins Büro. Enthalten sind süße Gojis, Inkabeeren sowie Himbeeren auf der Basis von Datteln. Der Riegel ist rein pflanzlich, glutenfrei und in Bio-Qualität. Er wird mich nächste Woche ins Büro begleiten.

fembox januar 2017 wellnessbox beautybox lifestyle-blog castlemaker inhalt

Etre Belle – Hyaluronic Reinigungsschaum (17,90€/100ml)

Gerade neigt sich mein Waschgel dem Ende zu und ich wollte mir demnächst ein neues kaufen. Das kann ich mir nun danke der fembox sparen, denn dieser zart schäumende Hyaluron-Reinigungsschaum reinigut die Haut schonend. Ich kenne schon einige Produkte von etre belle und mich meistens zufrieden damit.

Adena Nagellack (3,99€/11ml)

Diese Marke kenne ich noch gar nicht und ich denke nicht, dass ich den Lack in dieser Farbe ausprobieren werde. Bekanntlich liebe ich roten Nagellack und verwende nie Rosatöne. Jemand anderes wird sich bald darüber freuen können. Vielleicht sogar Du. Halte die Augen offen, demnächst steht ein Gewinnspiel an.

Lord & Berry – Line/Shade Kajal (9,90€/Stck.)

Da ich täglich Kajal verwende, kann ich hier immer Nachschub gebrauchen und zwar nur in schwarz und dieser hier ist zum Glück schwarz. Der Lord & Berry Kajal ist sowohl für scharfe Linien wie auch einen weichen Look geeignet.

fembox januar 2017 wellnessbox beautybox lifestyle-blog castlemaker inhalt

Fazit nur fembox Januar 2017

Mir gefällt der Inhalt der fembox Januar sehr gut. Ich freue mich, dass Produkte enthalten sind, die ich so noch gar nicht auf dem Schirm hatte, wie das Kaugummi und den FRIYA Superfood-Drink. Kajal und Reinigungsschaum kommen wie gerufen. Der Nagellack ist das einzige Produkt, das ich nicht gebrauchen kann. Trotzdem hat sich die Box für mich gelohnt, denn sie kostet 19,99 Euro inkl. Versand. Hier geht es zum Inhalt der letzten Box.

fembox januar 2017 wellnessbox beautybox lifestyle-blog castlemaker inhalt

Kennst Du die fembox schon und wie findest Du den Inhalt?

 

∑Die Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hierdurch wurde meine Meinung zur Box nicht beeinflußt.

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

5 Comments

  • Reply Testgitte70

    Ich finde die Mischung aus Kosmetik und Food sehr gut. Dennoch wäre es keine Box für mich.

    Schönes Wochenende!
    LG Brigitte

    21. Januar 2017 at 19:39
  • Reply Anja Infarbe

    Die Zusammenstellung des Inhaltes finde ich eigentlich sehr gelungen. Allerdings kommt mir der Preis relativ hoch vor dafür, dass ja doch auch immer einige Sachen dabei sind, mit denen man nicht unbedingt etwas anfangen kann.

    Liebe Grüße
    Anja

    21. Januar 2017 at 19:55
  • Reply Patty

    Der Inhalt ist ja klasse. Die Kaugummis und den Riegel würde ich total gerne mal testen 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    21. Januar 2017 at 20:54
  • Reply Christine

    Tolle Box! Gefällt mir gut. Ich hatte sie bisher noch nie. Vielleicht sollte ich sie mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Christine

    21. Januar 2017 at 22:32
  • Reply Beauty and Pastels

    Hey Anja,
    für mich käme sie eher nicht in Frage, der Mix ist aber abwechslungsreich und hübsch zusammengestellt.
    Liebe Grüße
    Marion

    23. Januar 2017 at 06:28
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: