Follow:
Food

Gastrolux – der große Pfannentest – Teil 4

Ich habe Euch ja schon ausgiebig von meiner tollen Gastrolux-Pfanne berichtet. Bisher habe ich diese nur auf meinem Induktionsfeld benutzt, aber sie kann noch mehr. Sie ist ja auch backofenfest bis 240° Grad und somit bestens als Auflaufform geeignet.

Für den ersten Versuch habe ich mich für Schweinefilet im Blätterteig entschieden.

Hierfür habe ich eine Schweinefilet am Stück sowie Blätterteig gekauft. Des weiteren benötigt man noch eine Zwiebel, frische Kräuter und Gewürze sowie Senf.

Zuerst habe ich die Zwiebel und mangels frischer Kräuter eine Karotte, sowie das Schweinefilet von allen Seiten in ganz wenig Olivenöl angebraten. Wer frische Kräuter hat, schneidet diese klein und läßt sie am Schluß noch kurz für ca. 1 Minute mitdünsten.

Dann den Blätterteig ausrollen, die Zwiebeln mit Kräutern auf dem Teig verteilen und das Schweinefilet drauflegen und noch kurz mit Senf bepinseln. Den Blätterteig um das Filet wickeln. Wer mag kann den Blätterteil noch mit Eigelb bestreichen.

Das ummantelte Filet wird mitsamt Gastrolux-Pfanne im unteren Drittel des Backofens auf einem Rost für ca. 30 Minuten bei 160° (Heißluft) Grad gebacken.

Dazu Beilagen nach Wahl servieren.

019 024Ja, die Gastrolux-Pfanne ist ein kleines Multitalent und dabei so einfach zu reinigen, dass es schon richtig Spaß macht :-). Derzeit läuft noch bis Ende des Jahres eine Jubiläumsaktion auf www.gastrolux-shop.de, bei welcher man zu jeder Bestellung einer Pfanne oder eines Topfes eine Gratispfanne erhält. Schaut doch mal dort vorbei.

 

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: