Follow:
Barcelona, Food, Freizeit & Reisen

Genuss im Bio-Hotel Mas Salagros*

12271236_871733079563271_1079531895_oNun komme ich zum letzten Teil meiner Berichtserie über das 5 Sterne Bio-Hotel Mas Salagros im schönen Valromanes…ganz nah bei Barcelona.

Hier widme ich mich ausschließlich den kulinarischen Genüssen, welche wirklich einen extra Beitrag wert sind.

Wie es sich für ein Bio-Hotel gehört, werden für die mediterrane Küche der beiden Restaurants (Restaurant 1487 und Bistro-Café La Granja Salagros) frische, sonnengereifte Bioprodukte aus eigener Herstellung verwendet. Diese kommen teilweise von dem eigenen Bauernhof Granja Salagros, auf welchem eigene Produkte angebaut und produziert werden. Der Bauernhof Cal Tudela im Delta del Llobregat liefert hochwertiges Bio-Obst und Gemüse der Saison.

Die Küche geht gerne auf spezielle Gästewünsche ein, wie z.B. für Veganer, Vegetarier sowie Gäste mit Zöliakie.

Mas Salagros genuss frühstücksbuffet

Morgens begann der Tag mit einem herrlichen Frühstücksbuffet, welches  nicht viele Wünsche offen ließ. Es gab sowohl frische Tomaten, Serrano-Schinken und weitere Wurstprodukte, wie auch Käse, Eier, Rühreier etc. Den frisch gepressten Orangensaft fand ich besonders lecker. Auch bei den Brotprodukten sowie beim Müsli war die Auswahl groß – selbstverständlich alles in Bio-Qualität!

bio-hotel mas salagros genuss

Mittags und abends wurde uns jeweils ein spezielles Menu angeboten, man konnte allerdings auch a la Carte essen.

Die Menus wurden liebevoll zusammengestellt, sehr schön angerichtet und haben uns teilweise außergewöhnliche Gaumengenüsse geboten. Es bestand jeweils aus 4 Gängen: Appetizer, Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Vor allem die Nachspeisen haben es mir besonders angetan, weil ich Süßes liebe…

Show Cooking

Ein besonderes Highlight war das Show Cooking mit Mireia Anglada. Hier haben wir im Teamwork ein köstliches Buffet gezaubert. Das Show Cooking kann extra ab einer bestimmten Personenzahl gebucht werden und findet in der Schauküche ganz malerisch gelegen – etwas oberhalb vom Hotel – statt. Die Küche ist sehr gut ausgerüstet und es steht sogar ein Thermomix zur Verfügung.

bio-hotel mas salagros genussFür die Erstellung des Menus wurden wir in Gruppen aufgeteilt, so dass jeder etwas anderes machen konnte. Mireia ist dabei jedem zur Hand gegangen, wenn man nicht mehr weiter wußte. Sie war dabei ganz schön gefragt. Nebenbei gab sie Tipps wie man es besser machen konnte. Bis dahin wußte ich z.B. nicht, wie man eine Zwiebel richtig schneidet.

bio-hotel mas salagros genussSo schnippelten, zupften, schälten, rührten wir alle miteinander und die Zeit verging im Flug. Nach ca. 2 Stunden war es dann so weit und das Buffet war angerichtet.

bio-hotel mas salagros genuss

  • Grünkohlsalat mit Granatäpfelkernen, Champignons, Hähnchen
  • Kabeljau-Filets
  • Risotto
  • Quinoa-Apfel-Tarteletts
  • Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Ich war für den Rest des Tages so satt, dass ich sogar das Abendessen ausfallen ließ.

Zurück im grauen Alltag vermisse ich besonders das leckere Frühstücksbuffet. Schaut Euch auch meinen nächsten Bericht zum Thema Unternehmungen an.

*Zusammen mit 10 anderen BloggerInnen wurde ich zu diesem Bloggerevent eingeladen. Herzlichen Dank hierfür. Die Anreisekosten haben wir selbst getragen. Unterkunft und Verpflegung waren frei – sponsored post.

-Anzeige

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Katrin

    Wow, das sieht ja gut aus aus.
    Ich muss mir später auch noch deine anderen Berichte zu dieser tollen Reise durchlesen.
    Liebe Grüße, Katrin

    18. November 2015 at 12:06
    • Reply Anja

      Hi Katrin,
      freut mich, dass es Dir gefällt.
      LG, Anja

      18. November 2015 at 12:44
  • Reply CASTLEMAKER - 5 Sterne Bio-Hotel Mas Salagros* - CASTLEMAKER

    […] Genuss im Mas Salagros […]

    22. April 2016 at 20:46
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: