Follow:
Barcelona, Freizeit & Reisen, Städte/Hotels

Aktiv in und um das Bio Hotel Mas Salagros

12165510_859492294120683_1286285559_oWow…wie die Zeit vergeht… Eben bin ich noch im zauberhaften warmen Salzwasser des Aire Ancient Bath gelegen und habe Enya gelauscht – nun schaue ich raus und hier herbstelt es.

Aber jetzt nochmal von vorne. Wie Ihr ja wisst war ich kürzlich im schönen Bio-Hotel Mas Salagros bei Barcelona zu Gast und durfte die ganzen Annehmlichkeiten und Aktivitäten testen. Ich kann Euch sagen, es war nicht langweilig.

Für die Hotelgäste steht nicht nur ein ausgewähltes Aktivitätenprogramm zur Verfügung, wie z.B. Yoga, Cardio, Stretching, Pranayama, Toning, Biken, Wanderungen etc., sondern man hat auch die Möglichkeit täglich 2 Stunden im Aire Ancient Bath zu verbringen – eines meiner persönlichen Highlights.

12193266_865739656829280_1857650_oIm Aire Ancient Bath gibt es verschiedene Becken mit Temperaturabstufungen, ein Dampfbad, ein Salzwasserbecken sowie ein Becken mit Whirlpool und Außenpool. Gegen Aufpreis kann man auch ein Weinbad nehmen. Ebenso gebührenpflichtig ist die Massage, welche ich aber jedem nur empfehlen kann – einfach schön. Der Empfangsbereich versetzt mit klangvoller Musik sowie Kerzenduft sofort in eine besondere Stimmung. Im Umkleidebereich ist genügend Platz. In den Schließfächern liegen Bademäntel und spezielle Wasserslipper bereit. Sobald man durch den Glasgang in die Badewelt schreitet, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Die alten Gemäuer der Masia vereinen antike griechische und historische römische Badetraditionen und schaffen eine entspannte Atmosphäre.

aire ancient bathsNatürlich lag ich nicht nur faul im Wasser, sondern habe sowohl Yoga wie auch Cardio ausprobiert, einen Kochkurs (optional zubuchbar) besucht sowie mich in Flamenco geübt. Bei gutem Wetter finden die Sportprogramme draußen vor der Masia statt. Zudem steht ein Fitnessraum zur Verfügung.

12203923_865739386829307_726867856_o12204317_865742396829006_2145402946_oWenn man mal keine Lust auf eine dieser Aktivitäten hat, dann kann man eines der 10 hoteleigenen Bikes, bzw. e-Bikes ausleihen und eine Tour zum Strand oder in der Umgebung machen. Ganz in der Nähe befinden sich zudem ein Golfplatz sowie ein Reitstall. Der schöne Wald lädt zu Wanderungen und Bikingtouren ein  – auf dem Weg zur Bergkuppe sind uns unzählige Biker begegnet.

Mit dem kostenpflichtigen Shuttlebus des Hotels hat man zudem täglich die Möglichkeit, nach Barcelona (ca. 30-45 min.) zu fahren. Das haben wir auch an einem Tag in Anspruch genommen und mit dem Hop on Hop off Bus Bacelona erkundet.

12190676_865739243495988_586497691_o

Auch für die Kinder ist einiges geboten, wie z.B. ein beheiztes, bewachtes und überdachtes Schwimmbecken, den Mini-Club mit allerlei Aktivitäten sowie den kleinen Bauernhof, auf welchem die Kinder beim Füttern helfen dürfen.

Im empfehle einen Mietwagen, um unabhängig zu sein und die Gegend noch besser erkunden zu können. Recht schnell ist man damit an einem der Strände in der Umgebung oder weiter im Landesinneren.

Leider war die Zeit viel zu kurz um alles auszuprobieren, aber wer weiß…vielleicht habe ich ja wieder einmal Gelegenheit. Demnächst gehe ich noch näher auf die Kulinarik im Hotel Mas Salagros ein.

-Anzeige-

Share:
Previous Post Next Post

Vielleicht auch interessant?

3 Comments

  • Reply Orange Diamond

    Ciao!
    Ich liebe Spanien und will kommendes Frühjahr auch hin fliegen. Das BIO Hotel klingt mit seinen aktiven Angeboten sehr gut!

    Danke für die Vorstellung!

    Alex.

    14. November 2015 at 20:22
  • Reply CASTLEMAKER - 5 Sterne Bio-Hotel Mas Salagros* - CASTLEMAKER

    […] Aktiv im Mas Salagros […]

    2. Juni 2016 at 17:36
  • Reply Anna

    Das sieh nach einem tollen Hotel aus, in dem man wunderbar entspannen kann. Schöne Fotos!

    Herzlich,
    Anna

    4. Februar 2017 at 14:07
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: